Posts by fcb_fu

    Ich würde jetzt einen altgedienten "Feuerwehrmann" nehmen, aber das ganze auch klar befristen und nächste Saison mit einem jungen Trainer auf Perspektive setzen.


    UH wird Hitzfeld bzgl. der 9 Spiele fragen (wobei der als Magathnachfolger nicht so der tolle Feuerwerhmann war),


    und nächstes Jahr muss dann was her, was nicht am Ende der Karriere steht und nochmal 2-3 Jahre beim fcb Rentenvorsorge betreiben will

    Hiddink? Schon wieder ein Altgedienter am Ende seiner Karriere?! Nein, wir müssen jetzt endlich mal Kontinuität auf die Trainerposition bringen... Da muss jemand hin, der wenigstens mal 4-5 Jahre Perspektive hat!

    Der Trainer ist weg, dass war während dem Spiel schon klar und ist es nach dem KHR-Interview umso mehr.


    Man wird mit Sammer in die nächste Saison gehen, für die letzten 9 Spiele wird man aber jmd anders nehmen. Bin mir sicher Hoeness wird Hitzfeld zumindest anrufen und bitten.

    Ja da bin ich gespannt was passiert. Schweinsteiger heute nicht grad mit seiner besten Leistung; umso wichtiger, dass Gustavo so aufgespielt hat.

    Robben, Ribery, Kroos... Ich denke wenn zwei von denen wieder Startelftauglich sind hat sichs mit Schweinsteiger auf der 10. Zumindest hoffe ich das sehr. Man hat van Bommel sicher nicht mit dem Plan gehen lassen, ihn ein halbes Jahr durch Ottl zu ersetzen.

    Aber das sollte unsere Chefetage dank ihrer Erfahrung mittlerweile schon auch wissen, dass solche Informationen auch verarbeitet werden, wenn man sie den streut.


    Wenn Nerlinger, Hoeneß, Rummenigge und van Gaal in den Zoo gehen und Fleischstücke in den Löwenkäfig werfen, dann kann sich doch keiner beschweren, wenn die Löwen das Fleisch fressen.


    Was Angst macht ist, dass mittlerweile alle (!) - Ausnahme Hopfner - mitspielen. Jeder schmeißt sich via Gazetten Vorwürfe an den Kopf. Das ist schon bitter zu beobachten.

    Aber Schweini macht beim wirklich wichtigen 2:0 auch den überragenden Lauf in den Raum und legt den Ball Gomez hin; genau der Grund warum er da spielen soll.


    Ich weiß nicht mehr welche Partie es war, aber van Gaal hat in der Hinrunde bei Unentschieden oder Rückstand in der 60. mal umgestellt und Schweini von der 10 auf die 6 geschoben. Ergebnis war, dass die individuellen Fehler der Abwehrkette immernoch da waren aber nach vorne nicht mehr so viel ging. Allerdings war es auch nicht Müller der hinter Gomez spielte. Aber es scheint für Gomez essentiell wichtig zu sein das Schweini da steht.

    Im Interview vor dem Spiel wurde van Gaal bei Liga Total! gefragt, warum Tymo für Breno spielt. Und da sagte van Gaal ausschließlich, dass er daheim einen IV braucht, der ein besseres Aufbauspiel hat.

    Hat aber die letzten Woche durchweg die Binde getragen. Zudem dürfte es schwierig sein, ihm zu erklären dass ers nicht wird.


    Aber würde natürlich Schweinsteiger vorziehen, der könnte die nächsten 5 Jahre die Mannschaft führen!


    Evtl. sollte man diese Diskussion aber auch erst führen, wenn van Bommel nicht mehr da ist..