Posts by der_mainzer

    Pah.... nur unter anderem. Die Liste sieht auch so nicht so gelungen aus... Subotic hat z.B. auch eine starke Hinserie gespielt.
    Mal die Erklärungen dazu abwarten.

    Die Mainzer Fans skandierten nach dem Abpfiff hämisch: "Lehmann auf den Zaun." Zu diesem Zeitpunkt hatte der VfB-Torhüter das Stadion bereits kommentarlos durch den Zuschauereingang verlassen. Dort geriet er dann noch mit einem VfB-Anhänger aneinander. Lehmann riss dem Anhänger die Brille vom Kopf, gab diese aber zurück, nachdem er dazu aufgefordert wurde. Dann versuchte der Torhüter, der sich auch noch mit einem Kameramann anlegte, vergeblich ein Taxi zu bekommen und stieg schließlich in den Mannschaftsbus des VfB.

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">:D :D:D 35,5 cm! :-O</span><br>-------------------------------------------------------


    Was ein riemen !!

    Ihr gebt dem doch nur Futter wenn ernsthafte Antworten kommen...einfach ignorieren, dann ist der genauso schnell weg wie andere nervige Fakes, Orks, etc. pp 8-)

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">find ich auch, das dies ziemlich viel ist für einen spieler der nur noch 5 Monate Vertrag hat.</span><br>-------------------------------------------------------


    Wie war das mit Klose?... den gleichen Akt hatten wir auch schonmal, durchaus vergleichbar...

    Na gut, jetzt hab ich den langen Beitrag zuende gelesen und finde,dass er komplett hier rein gehört :8



    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    Zitat:
    Zitat von Gilgalad
    Vielmehr weist Rummenigge darauf hin das die gewaltigen Ablösesummen von Real, die in Zeiten der weltweiten Wirtschaftskrise von Banken in Form von Krediten bezahlt werden, einfach maßlos sind. Damit hat er sogar Recht.



    Wenn Du auf die große Shoppingtour von Real anspielst, die wird derzeit von Perez und seinem Privatvermögen vorfinanziert, er erhält im Gegenzug einen großen Teil der Marketingrechte an den Stars. Banken sind da keine im Spiel, schliesslich ist der Mann Milliardär.


    Zitat:
    Zitat von Gilgalad
    Zu deinem zweiten Abschnitt. Rummenigge "jammert" über die fehlende Chancengleichheit im europäischen Wettbewerb und das ist nicht nur auf seinen Verein bezogen, sondern auch auf viele andere Vereine aus dem In- und Ausland, die seriös wirtschaften aber dennoch keinerlei Chance haben.
    Euer lieber Sportdirektor hat in letzter Zeit auch immer wieder auf die fehlende Chancengleichheit in Europa hingewiesen und darüber regst verlierst du dann kein Wort was?



    Wie oft pro Jahr erwähnen UH und KHR eigentlich immer so selbstherrlich das ach so prall gefüllte Festgeldkonto? Wozu dient das eigentlich? Als Notreserve für schlechte Zeiten? Nur wann sollen bei den Bayern mal schlechte Zeiten kommen, wenn denen doch jedes Unternehmen und jeder Funktionär hinten rein kriecht? Wenn sich eure Oberen nicht ständig bei Betrachten der Kontoauszüge einen aufgeilen würden, sondern auch mal einen deutlichen Anteil des Geldes investieren würden, dann wären auch Spieler wie Kaka bei euch möglich.


    Ferner orakelt UH beinah seit Jahrzehnten, dass bald das Transfermarkt-Armageddon kommt und alle Vereine, ausser dem FCB werden in der Versenkung verschwinden! Komisch, dass sich dieses selbst nicht in der schwersten Finanzkrise der Moderne erfüllt. Von den Großen habe ich bisher noch keinen taumeln sehen. Da könnt ihr also meinetwegen noch 100 Mrd. auf dem Konto ansammeln und dort versauern lassen, dass Vereine wie Real, ManU oder Barca pleite gehen, werdet ihr trotzdem nicht erleben.


    Also ist es im Grunde die eigene Dummheit von Uli und Kalle, dass sie im Konzert der Großen nur die zweite Geige spielen, obwohl genug Mittel da sind, um mithalten zu können.


    Bei den Bayern liegt es ganz sicher nicht am schlechteren TV-Vertrag in Deutschland. Klar bekommen viele Vereine im Ausland mehr Geld vom Fernsehen, aber schaut euch mal im Gegensatz dazu an, was ihr an Werbeeinnahmen generiert. Da schaut so mancher Verein im Ausland neidisch auf euch und in der Summe gesehen, steht ihr nicht schlechter da.


    Schliesslich habt ihr den größten Sponsorvertrag, habt mit Adidas einen mächtigen Anteilseigner, der euch sogar Transfers finanziert, habt den besten Stadiensponsor und auch die vielen anderen Premiumsponsoren zahlen euch so viel, da hätte manch ein kleiner gerne die Summe von deren Hauptsponsor.


    Es liegt also nicht an den finanziellen Möglichkeiten, sondern größtenteils an der unterschiedlichen Besteuerung in den anderen Ländern. Wenn man in Spanien oder England als Fussballer nur die Hälfte an Steuern zahlen muss, dann geht man eben lieber dorthin. So kommen dort auch die massiven Anhäufungen an Superstars zustande, wo selbst Italien nicht mehr gegen an kommt. Vielleicht muss euer Dreigestirn ein bisschen mehr Lobbyarbeit betreiben, ich dachte immer, die wären so einflußreiche Persönlichkeiten, sollen die diesen Einfluß doch mal spielen lassen.


    Zitat:
    Bayern musste sich seinen Platz in der Bundesliga erkämpfen und bekam ihn nicht geschenkt wie z.B. der HSV. Den sportlichen und wirtschaftlichen Stellenwert hat man sich danach dann über Jahrzehnte ebenfalls hart erarbeitet und ist nicht abgestürzt wie so manch anderer Verein.
    Bayern ist zu erfolgreich gewesen in der Vergangenheit und das wird besonders in Deutschland geneidet.



    Klar, Werder und der HSV haben den Platz in der BuLi 1964 geschenkt bekommen und mussten sich auch gar nicht dafür über die Oberliga qualifizieren, sondern wurden genommen, weil der Verein so nett ist!


    Ausserdem sollte man sich darüber auch gar nicht aufregen, wenn man selber das modernste Stadion der Republik seiner Zeit quasi geschenkt bekommen hat. Sicher werdet ihr dafür Mietzahlungen an die Stadt geleistet haben, was aber bestimmt deutlich weniger gewesen ist, als das Stadion über Banken finanzieren zu müssen. Zumal euch eine Bankenhypothek in eurer Krise zu beginn der 80er sicher das Genick gebrochen hätte. So konnte man Stundungen und Reduzierungen der Mietzahlungen vereinbaren, was in dem Modell einfacher ist, als bei einem Bankkredit.


    So fair man auch sein muss und die Lebensleistung von UH beim FCB anzuerkennen, die im deutschen Fussball sicher einzigartig bleiben werden. Aber die Mär davon, dass man quasi vom Tellerwäscher zum Millionär geworden ist, lässt sich für die Bayern nicht beanspruchen und ist auch nicht war.


    Zumal man in den letzten 20 Jahren, von einem Zeitpunkt an, wo die Schere noch nicht so auseinander geklappt war, den goldenen Löffel hinten und vorne, oben und unten reingesteckt bekommen hat. Teilweise sogar mit dreisten Methoden, die man ohne schlechtes Gewissen als Korruption oder Bestechlichkeit bezeichnen kann. Denkt man nur an den Geheimvertrag mit Kirch, der euch euer Ja zur zentralen Vermarktung für teueres Geld heimlich abgekauft hat.


    Aber, darüber wird in München gerne immer geschwiegen, hauptsache man kann bei anderen, ständig den Finger in die Wunde legen und öffentlich denunzieren und anprangern.


    Als Fazit könnte man sagen, dass KHR sich hier als Robin Hood der kleinen und benachteiligten Vereine hinstellen will. In Wirklichkeit will er aber nur den Vorteil für seine Bayern und alle anderen Klubs gehen ihm gepflegt am Allerwertesten vorbei.</span><br>-------------------------------------------------------

    Muss mal gesagt werden.


    "Werderano", ausm Werder-Forum :D:D:D



    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Wenn Du auf die große Shoppingtour von Real anspielst, die wird derzeit von Perez und seinem Privatvermögen vorfinanziert, er erhält im Gegenzug einen großen Teil der Marketingrechte an den Stars. Banken sind da keine im Spiel, schliesslich ist der Mann Milliardär.</span><br>-------------------------------------------------------

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Bajha Real versucht sich jetzt hlat mit aller Macht den Erfolg zu erkaufen. Die merken, dass sie sportlich schon lange nicht mehr die Nummer eins in Spanien sind und Europa eh schon lange nicht mehr...
    .</span><br>-------------------------------------------------------



    und trifft das nicht auch auf den FC Bayern zu??????


    sei mal ehrlich.</span><br>-------------------------------------------------------


    In wiefern willst du denn Bayern und Real vergleichen? Wir kaufen auch spieler, ui. Wir sind immer noch die Nummer 1 in Deutschland und in Europa waren wir das vielleicht vor 30 Jahren...

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    !! wirklich schade, dafür haben wir ja jetzt solche selbstdarsteller wie kinhöfer und rafati ;-)</span><br>-------------------------------------------------------
    Rafati geht ja noch,


    aber Kinhöfer... >:-|</span><br>-------------------------------------------------------


    Rafati geht ja noch? Aaaaaaaaaah :x :x :x :D

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">


    Wir fangen an wie Real.


    Gomez,Klose und Van Nistelroy gleichzeitig auf dem Platz. Dazu auf den Außen Robben und Pranjic, hinter den Spitzen VdV und als DM Tymo. Abwehr dann Lahm, Lucio und Bosingwa. Das wär ein Fest</span><br>-------------------------------------------------------


    Und Ribery auch noch dazu. TW brauchen wir dann nicht.</span><br>-------------------------------------------------------


    Ribery macht den TW. Spielen aber mit fliegendem Torwart :D:D

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    Für eine einstellige Summe...der wäre was für uns wenn Luca geht</span><br>-------------------------------------------------------


    der wird sich kaum auf die Bank setzen. ;-)</span><br>-------------------------------------------------------


    Wir fangen an wie Real.


    Gomez,Klose und Van Nistelroy gleichzeitig auf dem Platz. Dazu auf den Außen Robben und Pranjic, hinter den Spitzen VdV und als DM Tymo. Abwehr dann Lahm, Lucio und Bosingwa. Das wär ein Fest