Posts by anre0_1

    Gerland hat über Sene gesagt: "Der Junge hat sich so ziemlich alles im Knie kaput gemacht was nur so eben geht! Ich hoffe das der jemals wieder fussball spielen kann!"

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Doch genau so sollte es ja eben nicht sein. Auch ein "Gelegenheits-Fan" oder "Wähler" hat ein Anrecht drauf, dass er sich auch mal über die Arbeit der Fanvertreter informieren kann, auch wenn er nicht jedesmal dafür ins Stadion fahren kann. Jeder kleine Dorfverein, jeder Parteiortsverband, jede Bürgerinitiative, jeder Betrieb, jede soziale Einrichtung, etc. haben doch heute praktisch eine eigene Homepage, wo über deren Arbeit, deren Ziele und deren aktuelle Themen berichtet wird. Aber warum kriegen so ein Zeichen der Offenheit, Kommunikationsbereitschaft und Gemeinschaftssinn ausgerechnet die Münchner Fanvertreter nicht hin??? Warum wird man hier nicht endlich etwas offener und hört auf, wirklich alles nur hinter verschlossenen Türen oder nur in Gesprächen unter vier Augen und evtl. nur in Auszügen zu berichten? So schafft man ohne wenn und aber eine Zweiklassengesellschaft in der Fanszene - die, wo aus Zufall einen Anprechpartner kennen und deshalb vielleicht eher mal an Infos kommen und die, die dieses Glück nicht haben.


    Auf der Homepage von kuhstallers Club Nr. 12 steht nichtmal bei Kontakt/Impressum ein echter Ansprechpartner mit Namen und überhaupt keine Telefonnummer, wo man als Interessierter Fan anrufen kann. Alles geht nur sehr anonym per Email. Jede Vereins-Homepage hat heute mind. eine Telefonnummer, aber ausgerechnet bei kuhstallers Club Nr. 12 zeigt man sich hier so verschlossen. Und über die aktuellen Themen steht auch nix drin, sondern nur ein sehr allgemeiner Text bei "Wer sind wir?". Als Fanvertreter macht das jedenfalls kein gutes Bild.</span><br>-------------------------------------------------------


    Seit wann ist der C12 offizieller fanvertreter? Hab ich das was falsch verstanden? Wenn einer n Fanvertreter sprechen will soll er mal lieber den Aumann anrufen. Oder halt den Andi, der freut sich bestimmt aucht ;)

    je nach aussscheiden bei der wm bekommen die spieler MIND. 2 wochen urlaub, ich meine sogar 3!


    und man kann den butt mal fragen ob er als nr3 mit möchte, und den müller und badstuber......die sagen alle sofort ja! und das find ich auc gut so:) stell dir mal vor wir spielen mit badstuber, lahm, schweini, müller, kroos, gomez/und oder klose....die kennen sich perfekt, das ist eingespielt und incht schlecht!

    wwas würdest du von einem schalke, bvbv, gladbach,hsv,bremen oder stuttgart fanshop in oder um münchen halten?
    meine persönlich meinung ist einfach das sowas nicht sien muss!!! man kann alles im internet bestellen, oder sachen kaufen wenn man in münchen ist! da gibts es schließlich auch 5 möglichkeiten dazu!