Posts by whuber

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Schau mal was bei Viagogo eine Auswärtsspielkarte kostet und dann sprechen wir uns wieder.
    Beispiel: Hoffenheim - Bayern
    Stehplatz Gäste, Originalpreis 13€, Viagogo 275€; Sitzplatz Gäste, Originalpreis 30€, Viagogo 330€ (noch ohne Gebühren).
    Wer Viagogo unterstützt unterstützt gewerblichen Schwarzhandel. Punkt aus.


    Da geb ich meine JK lieber aus der Hand und verlange als Pfand den Ausweis oder einen Geldbetrag, wenn ich schon niemanden im näheren Freundeskreis finde.</span><br>-------------------------------------------------------


    Ja natürlich; da gebe ich dir vollkommen recht!


    Ich bezog das auch nur auf FCB Heim. Bei allen anderen Veranstaltungen werden diese unverschämten Preise verlangt, die dann im Übrigen der Verkäufer, nicht Viagogo festsetzt. Das finde ich aber auch nicht richtig.

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Der soll sie nicht bei Viagogo reinstellen sondern sie an Freunde und Bekannte weitergeben. Notfalls dem nächstgelegenen Fanclub. Es kann mir niemand erzählen das er keinen kennt der mal günstig zu einem Bayernspiel möchte, noch dazu am letzten Spieltag einer dermaßen knappen, spannenden Saison.
    Viagogo ist keinen Deut besser als Ebay.</span><br>-------------------------------------------------------


    Das lass ich so nicht stehen; es macht schon einen Unterschied, ob du bei Viagogo zwischen 30 und 80 € bezahlst oder bei Ebay ab ca. 150 bis 900 € wie aktuell zu beobachten, oder?


    Ich weiß, bei Viagogo sind hauptsächlich die Steher im Verhältnis relativ teuer, was hier im Forum ja hauptsächlich interessiert. Bei Kat. 1 und 2 ist das nämlich nicht mehr ganz so viel, wenn man den Aufschlag in Relation zum OVP nimmt.


    Außerdem würde ich meine JK nie aus der Hand geben!


    Also, Viagogo und Ebay darf man nicht in einen Hut werfen, das wäre Äpfel mit Birnen verglichen.

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">weiß nicht, was daran schlimm ist, die karten und jks bei ebay zu verkaufen. ist ja leider heute nur noch die einzigste möglichkeit noch an karten zu kommen... also zumindest für das spiel gegen stuttgart. 8-) und wer da unbedingt hinwill, legt auch mal ein bisschen mehr drauf.</span><br>-------------------------------------------------------



    Wenn man eine liberale Einstellung hat, könnte man dem zustimmen. Wir haben hier aber eine soziale Marktwirtschaft.


    Zumindest moralisch finde ich es verwerflich, wenn sich jemand Tageskarten für Topspiele bestellt, nur um sie dann nachher zu überhöhten Preisen weiter zu verkaufen. Und das geschieht z. T. im großen Stil; nicht nur mit zwei Tickets, so z. B. Kartenagenturen die sich als 'Pseudo-Fanclub' Tickets besorgen oder solche, die Tickets gezielt von Privatpersonen aufkaufen. Und dass man Ehrenkarten nicht weiterverkauft, sollte eigentlich auch Ehrensache sein, oder?


    Und wenn sich jemand seine JK mit dem letzten Spiel refinanziert ist das ganz einfach eine Frechheit. Dies wird übrigens vom FCB auch gezielt verfolgt, wie ich auf Nachfrage erfahren habe. Wer seine JK nicht nutzen kann, soll sie bei Viagogo einstellen, dann haben andere auch noch etwas davon; zu bezahlbaren Preisen!

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">


    Aktuell um 22:08 Uhr z. B eingestellt: Block 110 Reihe 22 Sitz 2; von mir an 'schwarzmarkt@fcb.de' gemeldet!</span><br>-------------------------------------------------------


    War ein Foto dabei?
    Denn es wäre übel wenn da jemand willkürlich ein Platzangabe gemacht hat!</span><br>-------------------------------------------------------


    Hier werden gleich zwei JK angeboten, steht aktuell bei € 246; endet heute um 22.08 Uhr!


    http://i.ebayimg.com/16/!BR2eifg!Wk~$(KGrHgoH-EQEjlLluvvMBK!JSTJQ)!~~_1.JPG

    In den letzten zwei Wochen habe ich ein gutes Dutzend JK bei ebay entdeckt; meist Stehplätze, die dann zu Preisen um die 300 € für die letzten beiden Heimspiele den Besitzer gewechselt haben. Der Hinweis "ohne Umschreibung" ist da schon obligatorisch.


    Ich behaupte, damit finanziert sich der ein oder andere die JK für die folgende Saison und einen Teil der Reisekosten.


    Aktuell um 22:08 Uhr z. B eingestellt: Block 110 Reihe 22 Sitz 2; von mir an 'schwarzmarkt@fcb.de' gemeldet!