Posts by mkw

    Wer seine eigenen Spieler auspfeift, fällt der Mannschaft in den Rücken. Die nächste Steigerung ist dann, dass diese "Fans" hoffen, dass der Gegner ein Tor schießt damit sie noch mehr zu maulen haben. Wer auf dem Platz steht muss auch angefeuert werden.

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ich muss mich leider wiederholen und zitieren::


    "Sowas gabs noch nie. Der ***** Holländer muss erst weg.
    Die Hornis kaufen 2 Linke Verteidiger, um den besten der Welt P. Lahm auf rechts verkümmern zu lassen. Das alles nur, weil der komische van Gaal auf links auch Linksfüßer haben will.
    Die verhökern Lucio, einen der besten Verteidiger der Welt für ein Trinkgeld, um Ihn durch einen unerfahrenen Mann aus dem eigenen Nachwuchs zu ersetzen. Ich frag mich, wie die, die Cl überstehen wollen.!!?
    Dann noch die Krönung. Der beste linke Flügelflitzer der Welt F. Ribery, soll zum Spielmacher umfunktioniert werden. Das kann der gar nicht. Den einzigen kreativen und möglichen Zehner Ze Roberto habe die Pfeifen ziehen lassen.


    Mit van Bommel und Tymoshcuk zusammen als Doppelsechser, bekämen die Bayern keine 15 Gegentore. Aber nää, der Holländer will das nicht..


    Bayern kannste als Meisterkandidat voll abhaken. verrückt " Sad</span><br>-------------------------------------------------------


    ´vG passt einfach nicht. Die Methode "Ich bin der Star und alle tanzen nach meiner Pfeife" hat beim FCB noch nie funktioniert (siehe Rehagel). Hoffentlich warten die Verantwortlichen nicht wieder so lange wie bei Klinsmann. Holt einen Trainer, der die Mannschaft erreichen kann. Bei Heynckes hat es funktioniert - der ist jetzt bei Leverkusen. Holt meinetwegen Auge - der versteht den FCB besser als vG.

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">PRO KAHN!!!!

    Findet ihr nicht auch, dass ein Querdenker wie Oliver Kahn in der Position als Sportdirektor besser zu Gesicht stehen würde, als eine von Uli Hoeneß gesteuerte Marionette wie Christian Nerlinger, der nur dass ausführt, was Rummenigge und Hoeneß ihm auftragen?</span><br>-------------------------------------------------------


    100% Zustimmung - Olli soll wieder "beißen"!!

    seit etwa 1972 bin ich Fan des FCB und noch nie habe ich Sorge gehabt, dass wie nach unten durchgereicht werden. Diese Saison ist das anders. Irgendwie passt hier - das erste mal seit über 30 Jahren - gar nichts zusammen.
    Letzte Saison habe ich das noch auf Klinsmann geschoben. So nach dem Motto: Unerfahrener Trainer etc. Dann kam Heynkes und es hat wieder funktioniert. Jetzt haben wir vG und nichts klappt. Klose auf der 10??? Profis, die nahe der Abmahnung sein sollten, da sie ihre Arbeitskraft nicht zur Verfügung stellen (1. Halbzeit). Wo sind nur die schönen Zeiten, wo die Bundesligavereine vor dem FCB zitterten und Europa das Ziel war? Na egal, Kopf hoch und weiter geht's! Wir werden niemals untergehen.

    Irgendwie gehört Lahm nach links - auf der rechten Seite hat er heute doch nicht so viel gebracht, oder???