Posts by alex171084

    Mal ganz im Ernst. Ich hab auch viel auf den Schweini draufgehauen in den letzten Jahren, weil er teilweise sehr schlecht gespielt hat, nur auf den Ball trat und kaum gelungene Aktionen hatte.


    In dieser Saison präsentiert er sich außergewöhnlich EFFEKTIV! Lasst ihr euch wirklich nur von einem spektakulären Spielstil blenden? Ein Xavi in Barcelona macht nichts anderes als der Schweini und bei denen geht ohne ihn nichts.


    Schweinsteiger ist ein kompletter Mittelfeldspieler, dem jetzt 80% seiner Aktionen gelingen. Er ist in der Defensive sehr bissig und zweikampfstark geworden, macht die Räume unheimlich gut eng.
    Offensiv ist er momentan das Bindeglied zwischen Abwehr und Angriff. Seine überlegten Opener sind Gold wert.
    Seine geistige und physische Schnelligkeit den Ball weiter zu verarbeiten ist auch gestiegen - das ist noch das Einzige was man ihm vorwerfen kann.


    Zusätzlich dazu VERSUCHT er wenigstens den tödlichen Pass zu spielen, wenn er plötzlich hinter den drei Spitzen auftaucht und sorgt damit des Öfteren für Gefahr.
    Und so langsam wie er immer gemacht wird ist er einfach nicht. Gerade auf der Halbposition zwischen 6 und 8 blüht er auf, viel mehr als auf den Außen!
    Hier schnappt er sich mal den Ball und tritt an und sorgt damit für Platz.


    Schweini hat mit die Meißten Ballkontakte in der GESAMTEN LIGA! Und dafür macht er sehr wenige Fehler. Er ist unser Dreh- und Angelpunkt, unser Xavi, unser Zé Roberto... nicht spektakulär, aber für unser Spiel absolut notwendig.

    Er ist besser als Ottl und Tymo heute. Er schafft wenigstens mal Freiräume, nur er spielt etwas risikoreicher und wirkt deswegen fehleranfällig.
    Außerdem ist sehr präsent und versteckt sich nicht.


    Im MF noch einer unserer besten im Moment.

    Wenn er jetzt seine Chance nutzt und zwei Monate auf hohem Niveau spielt, wird es Micho schwer haben wieder an ihm vorbei zu ziehen. Vorallem weil er sich mit Van Buyten einspielen kann.

    Traurig, dass er jetzt auf der Bank sitzt.


    Aber Van Bommel und Tymo sind sich einfach von den Anlagen her zu ähnlich und praktisch nur auf der 6 einsetzbar. Und wenn es nur eine Position gibt, dann ist es so.

    Sehr schade dass er verletzt ist. Er hatte die besten Chancen jetzt an Klose vorbei zu ziehen.
    Wer zum Saisonstart nicht fit ist hat es schwer sich in die Mannschaft zu spielen, wenn man nicht gerade Ribéry oder Lahm heißt.

    Wie man sich es mit einem Satz bei 90% der Fans verscherzen kann, ist schon legendär.
    Den gehassten Spieler in den Himmel zu loben ist eine Frechheit sondergleichen und eine Ohrfeige für jeden zahlenden Fan.


    Da werden 35 Mio. für Gomez ausgegeben und dann wird einem sowas präsentiert. Frech... ganz frech...

    Auf halb-links, oder halb-rechts wird er auf jeden Fall Stammspieler, da diese 8-er Position die einzige ist, wo ich noch etwas auf ihn setze.


    Für die Außenpositionen ist er zu langsam und zu dribbelschwach. Auf der 10er Position hat er zu wenig Platz.


    Auf der 8-er kann er strategisch mitarbeiten und defensiv aushelfen.


    ---------------- Ribéry ----------------
    Pranjic ------------------ Schweini
    ---------------- Tymo -----------------


    Wenn Pranjic ins LV geht, dann könnte da auch Van Bommel spielen.

    Es ist ja nicht meine Idee.


    Aber in der BAMS hat KHR heute gesagt, dass LvG die Entwicklung von Badstuber und Van Buyten gefällt und das deswegen der Weggang von Lucio verschmerzbar ist.


    Das heißt auf deutsch: LvG plant mit Van Buyten / Badstuber in der IV. Und das passt auch zu den Trainingsmannschaften, wo die beiden größtenteils zusammen in der A-Mannschaft waren.


    Und jetzt ist VB ja eine Woche verletzt. Aber Micho hat sich nicht gerade empfohlen.