Posts by keeper1

    es ist ein schwieriger Anfang dieser neuen Saison.
    Wir spielen viel zu langsam, ja leider fast langweilig.
    Woran liegt das ? Da sind die Trainer gefragt, wobei
    man den derzeitigen Kader berücksichtigen muß, da
    quasi seit Jahren so spielt, daß der Ballbesitz entscheidend
    sein soll.
    Habe die Hoffnung noch nicht aufgegeben,
    was die Scoutingabteilung anbelangt muß ich auch nachfragen,
    wieso solche Leute wie der junge Außenverteidiger Löwe von Chemnitz beispielsweise nicht auf dem Plan steht. Und da gibt es noch mehrere.
    Drücken wir die Daumen. Ich hoffe Uli Höneß wird seinen Einfluß
    entsprechend geltend machen.

    über die fußballerische Leistung von Lothar M. gibt es keine zwei Meinungen, er war ein Spieler Marke Weltklasse. Können und Engagement ließen ihn dazu werden.
    Aber nochmals, was er von sich gibt macht ihm sämtliche Türen im bezahlten Fußball in Deutschland zu.
    Obwohl und das sage ich nochmals, er sicherlich ein guter Trainer ist.

    An dieser Stelle möchte ich nocmal auf Lotahr Matthäus kommen.
    Was der sich in der Öffentlichkeit abhält geht nicht auf die berühmte Kuhhaut. Ich muß fragen, ist der wirklich so dumm?
    Es fing an, mit seiner Klage gegen den FC B, als er Uli Hoeneß eine falsche Abrechnung zu seinen Lasten unterstellte. Seine darstellung in der Öffentlichkeit führt dazu, daß er wohl in Deutschland von der 1. bis 3. Liga keinen Job bekommt.
    Das hat er nur sich selbst, seinen Kommentaren und seiner Außendarstellung zu verdanken, zumal ich der Auffassung bin, daß er sicherlich ein guter Trainer sein könnte.
    Welcher Verein bracuht ein solches öffentliches Interesse?

    natürlich haben nicht alle Bundesligaspieler den Background des
    FCB mit einem Uli Hoeneß, der vielen geholfen hat. Nachtweih, Lund und v iele andere.
    Ich sage aber auch,w er rund 5-8 Jahre in der BL spielt und dort Stammspieler ist, egal bei welchem Verein und etwas vernünftig ist, muß mit seinem Einkommen ausgesorgt haben.
    Wer auf Dauer rund € 300.000,-- netto im Monat hat, Auto gestellt, Klamotten gestellt usw und nciht in der Lage ist, die notwendige Vorsorge zu treffen, ist so schlimm wie das klingt, selbst schuld Früher waren es die Bauherrenmodelle Bum Kun Cha, Nachtweih und wie sie alle heißen,
    heute unqualifizierte überhebliche Berater und eigene Dummheit.
    Ich kann da niemanden bedauern.

    ´Da die User sich untereinander zumindest in der Gesamtheit nicht kennen können, mußt Du mit solchen Antworten rechnen.
    Sollte ich das alles falsch verstanden haben, sage ich gerne sorry.

    wenn hier jemand wie ferdmann äußert, Müller und Badstuber können gar nichts, frage ich, was muß man können um Bundesliga spielen zu können.
    Der User will sie wohl zum Schach oder Murmelspielen einsetzen.
    Der Mann hat keine Ahnung. Hätte er geschrieben, für ihn seien die beiden nur gute oder durchschnittliche BL Spieler hätte man das noch begreifen oder nachvollziehen können. Aber " sie können gar nichts" bedeutet, sie sind zu schlecht für die Müllabfuhr.
    Schlimm solche User

    BS sollte in München bleiben, sofern er seine Leistungen bringt.
    Wie mancher schon gesagt hat, hat BS hier die Möglichkeit eine Legende zu werden. Was will ein Spieler eigentlich mehr als gerade BS in München hat. Geld genug, im Kreise seiner Familie und Freunden wohnhaft, Anerkennung, Respekt und Akzeptanz bei Verein und Fans.
    Traumjob, der ein umbeschwertes Leben bis zum "sorry Tod" garantiert.

    badstuber in der Öffentlichkeit - da kann sich so mancher eine Scheibe abschneiden. Ich möchte hier nur an Loddar verweisen. Jetzt will er zu 1860 als Trainer. Kann er ja tun, bin der Meinung , daß er ein guter
    Trainer sein kann. Aber, seine Darstellung in der Öffentlichkeit ist gelinde gesagt eine Katastrophe, zu jedem Thema sich äußern, teilweise unqualifiziert. Was will ein deutscher Verein mit einem solchen Trainer.
    Loddar geh bei den jungen bayern in Ausbildung für Öffentlichkeitsarbeit

    man sollte nicht immer meckern,was wir Deutschen so oft tun.
    Es war eine gute Leistung der Mannschaft, allerdings war die
    Abwehr nur wenig gefordert. allerdings hätte Australien in Führung
    gehen müssen, als Lahm retten konnte.
    Holger B. hat seine Aufgabe zu 100 % erfüllt, denn er hatte die Aufgabe nach hinten abzusichern, da ja die Defensivfähigkeit von Poldi nicht gerade die beste ist.

    da in der NM auf der linken offensiven Seite Podolski wohl gesetzt ist, braucht man einen defensiven Linksverteidiger. Das kann ´bei der
    derzeitigen Situation nur Badstuber oder Lahm sein.
    Wenn Janssen LV spielt werden dort Angriffe der Gegenmannschaft ohne Ende gefahren.
    Trotzdem bin ich der Meinung, Badstuber sollte IV spielen,
    dort ist er auc h für sich am besten.

    Bastuber hat den Vorteil, daß er als IV, als AV und bei Bedarf auch dich 6er Postition spielen kann. Ich persönlich sehe seinen Vorteil als Innenverteidiger links. Denke, daß er das selbst auch so sieht.
    Für mich ist Friedrich einfach nicht gut genug.
    Lassenw ir uns überraschen und drücken Badstuber die Daumen, daß er spielt, eine gute Leistung brigt, egal auf welcher Position

    wer will denn heute noch nach Juve.
    Schaut euch mal den Zuschauerschnitt bei Juve an, katastral.
    Auch die Besuche der übrigen Stadien, mit Ausnahme von
    Mailand sind doch wirklich nicht erstligatauglich.
    Diese Bankrottvereine werden eines Tages Schiffbruch erleiden.
    Es gibt halt noch zu viele Berlusconis, Fiatbosse usw.

    machen wir uns doch alle nicht verrückt.
    Schweinsteiger hat eine supersaison gespielt, wird auch künftig
    in dieser Rolle sehr gute Leistungen bringen.
    er oder Lahm sind die Favoriten für den Kapitän der NM.
    Ihnen gehört die Zukunft, sie sind gerade 25, 26 Jahre alt und
    haben bald 80 Länderspiele.
    Wenn Schweinsteiger den FC B zum Triple führt, leider ohne Ribery,
    dann hat er einen Meilenstein zum internationalen Star geschafft.
    Er bleibt hoffentlich mit beiden Beinen auf dem Boden.

    die Frage ist, wo geht er hin.
    Wird Experte beim Fernsehen, wird uns von der WM
    berichten. Hoffentlich läßt ihn der DFB wegen siener Aussage i.S. MG nicht zu den deutschen Spielern,

    siehst Du, das ist wieder ein Beispiel, daß man nicht zu voreilig beurteilen soll. Was hätte SChweini bei Klinsi denn machen sollen.
    Eine Katastrophe was Klinsi da angerichtet hat.
    Sepp Maier weg, Doc weg, neue nicht deutschsprechende Trainer usw.
    keine Taktik, keine Führung n i c h t s.
    Schweini wird einer der besten Europas.


    Er kann doch nicht sagen, für immer FC B. , was ist in 2,3 Jahren,
    würde er gehen, haut ihm jeder seine Aussagen vor.


    Hoffe, er bleibt für immer biem FCB wie Kahn und Co.

    Denke, daß Mario Gomez und der FC B diese Aussage niicht stehen lassen kann. Lehmann betitelt durch diese Aussage den MG als
    charakterschwach. Das wäre er, hätte er absichtlich vorbei geschossen.
    Das wirft ein sehr schlechtes Licht auf Mario, das er sich so nicht gefallen lassen kann und darf

    wenn neben BS ein qualitativ guter defensiver Mittelfeldspieler dabei ist, kann BS die Größe beim FCB werden wie früher Kahn, Matthaus und co.
    BS hat m.E. jetzt bereits Lahm in der Gunst aller überholt.

    für mich nahezu nicht nachvollziehbar, wieso Tymo es bei den Bayern nicht geschafft hat. Liegt es allein am Verhältnis zum trainer? liegt es an der Trainignsleistung oder einzig allein darin, daß auf seinem Posten v.Bommel als Kapitän und Landsmann des Trainers spielt.
    Es scheinen auch die Trainingsleistungen zu sein, da selbst bei Bedarf ein anderer Spieler von v.G. bevorzugt wird.
    Beim Spiel gegen Lyon bleibt v.G. nichts anderes übrig, als Tymo zu bringen.
    Da muß dieser aber zeigen, daß sich vG. die ganze Saison in ihm getäuscht hat.
    Hoffentlich gelingts.

    da hast Du recht, so wie es aussieht, darf man kein Spiel mehr verlieren, selbst unentschieden kann zu wenig sein.
    Aber wer in den letzten 4 Spielen nur 2 Punkte statt möglicher 12 einstreicht ist selbst schuld, oder?

    denke, daß Mannschaft und Trainer wissen,
    bei einer Niederlage in Schalke lacht sich Magath kaputt und wird erneut unerwartet Meister.


    Also gibt es nur eines " volle Kraft voraus" und drei Punkte