Posts by vordenker

    Sehr geehrter Vorstand,


    in Anbetracht der immer skurriler werdenden Aktionen der Schickeria, welche nun angeblich schon in der Lage ist unserem Spieler Manuel Neuer einen Verhaltenskodex zu diktieren, möchte ich nun mit folgendem Vorschlag aufwarten.


    Wie wäre es wenn Sie die Stehplätze ab der neuen Saison gänzlich eliminieren und in der Südkurve einen neuen „Familiensektor“ ins Leben rufen?


    Ich denke damit wäre ein für allemal Abhilfe von den selbstherrlichen und größenwahnsinnigen Ultras geschaffen.


    Es reicht mit den Schlagzeilen dieser Unbelehrbaren. Der FC Bayern gehört wieder sportlich positioniert wie seit eh und je und der sympathische Manuel Neuer ist bei uns herzlich willkommen bzw. hat die Berufsaufreger hinter seinem Tor definitiv nicht verdient.


    Mit freundlichen Grüßen


    Vordenker

    Würde dabei auch mal das überfällige "update" bei den Trikotnummern machen.


    1 Neuer
    2 Rafinha
    3 Badstuber
    4 Boateng
    5 Van Buyten
    6 Vidal
    7 Ribery
    8 Schweinsteiger
    9 Gomez
    10 Robben
    11 Olic
    13 Müller
    14 Kroos
    15 Breno
    16 Timoschtschuk
    17 Contento
    18 Klose
    19 Petersen
    20 Gustavo
    21 Lahm
    22 Butt
    23 Pranjic

    Auch wenn ich die Sport-Bild prinzipiell nie ernst nehme würde es mich sehr freuen, wenn "UNS KALLE" den Vertrag als Vorstandsvorsitzender verlängern würde.


    Der ehemalige Weltklassestürmer ist einfach ein Roter durch und durch und hat den richtigen Intellekt so einen Verein souverän zu führen.


    Danke Kalle!! gehört mal gesagt.


    Grüße Vordenker

    Ich finde es sogar toll, dass er diese "Sport-Bild" Hansln mal attackiert hat.


    Dieser primitive Boulevard-Müll und gerade so ein Revolver Blatt darf ruhig mal Tacheles vertragen.

    .....spricht meines Achtens fast ausschlißelich Blabala und Bullshit.


    dennoch hat er eine Aura und seine Verdienste um den FCB.


    Er muss langsam aufpassen, dass er nicht nur als lebende Peinlichkeit und Denkmal wahrgenommen wird.

    Kalle hat wieder mal die richtigen Worte gefunden im Bayern-Magazin.
    Danke Kalle! ein Roter durch udn durch und hat selbiegs FCB herz wie Uli Hoeness.

    Es ist ja scheinbar ziemlich modern geworden gegen unsere Legende zu schleimen.


    Ich finde, dass Kalle ein absoluter Hardcore-Roter ist, der schona lleine aufgrund seiner großartigen Spielerkarriere als zweitbester Stürmer der je dieses Trikot getragen hat mehr Lobby verdient hätte.


    Weiters hat Kalle in 20 Jahren als Spitzenfunktionär vielleicht 3 Fehler gemacht, was absolut vertrebar ist. (Mathematik etc.)


    Grüße Vordenker

    Als langjähriger Fan und Träger der silbernen Ehrennadel frage ich mich mit welcher Berechtigung dieser pubertierenden Jungs hinter dem Tor sich so wichtig machen.


    Diese nachpubertierenden Kinder haben noch nicht mal gelebt, geschweige denn unfallfrei FC BAYERN schreiben können, als unser Gottvater Uli Hoeness bereits Tag und Nacht für den FCB schuftete und diesen Verein aus schlechter Ausgangsposition auf Vordermann brachte.
    Uli ist die größte Persönlichkeit diese Klubs und wird auch noch in 100 Jahren hier ein Denkmal haben nebenbei erwähnt.


    Außer 120.—für das Jahrestickets + Mitgliedsbeitrag haben diese Möchtegerns noch nichts Nachhaltiges für den Verein geleistet.
    Die Basis unseres Erfolges sind Deals mit Audi, Telekom etc. die unter anderem diese gescheiterten Existenzen namens Ultras quersubventionieren.


    Kurzum für mich war die Aktion der Schickeria eine bodenlose, dumme Frechheit und ich hoffe dass unsere Führung sich nicht beeinflussen lässt und Ihr Ding weiterhin nach bestem Wissen und Gewissen durchzieht. Sprich Transfers wie Neuer dürfen nicht durch 500 Unentwegte verhindert werden.
    Wenn das den Kids nicht passt, dann sollen sie eben nächstes Jahr das Stadion boykottieren.
    Es gibt genug andere Bewerber die sich freuen ,wenn wieder günstige Jahreskarten am Markt sind.


    100 Prozent FC Bayern – 100 Prozent Uli Hoeness – 100 Prozent unser aktueller Vorstand – 100 Prozent Manuel Neuer – 0 Prozent Schickeria


    Grüße Euer Vordenker

    begrüße die beiden hardcore veteranen rane-mau und mike20 allerherzlichst!


    wie ist euer wohlbefinden?


    bin in guter laune das redbullshit salzburg mit meistertrainer der herzen wieder mal nicht die CL geschafft hat nebenbei erwähnt.


    grüße euer vordenker

    Hallo Landsmänner,


    habt hier ja eine rege tiefsinnige Diskussion am laufen. ;-)


    Andere Frage mal: Bin seit 20 Jahren Mitglied und habe auch schon eine Nummer unter 10.000.
    habe den FCB seit 1988 knapp 100 mal live gesehen.


    da ich jedoch keinem 'Fanclub angehöre wird es immer schwieriger Tickets zu bekommen.
    Selbst für das Spiel gegen Mainz im September wo ich am Tag der Auslosung bestellt habe ist wieder eine Absage reingeflattert.


    Langsam wirds eine Farce, aber gut dass ich SKY habe.


    Grüße aus Linz-Umgebung

    Hallo Experten!


    gibt es eigentlich News wie der Stand der dinge bzgl. des Auszuges der Blauen ist?
    Hatte eigentlich die große Hoffung, dass Sie die Saison im Olympiastadion spielen dürfen?

    Da wir erfreulicherweise sehr viele Spieler aus den eigenen Reihen rekrutieren, wird der Wildwuchs mit den hohen Rückennummern immer unansehlicher bzw. erinnert bereits fatal an American Football.


    Mein Vorschlag wäre, wenn auch hier der FC Bayern die Vorreiterrolle übernehmen würde und sich wieder einigermassen „zurückbesinnen“ könnte zu traditionellen Nummern.



    1 Butt
    2 Lahm
    3 Badstuber
    4 Contento
    5 Van Buyten
    6 Demichelis
    7 Ribery
    8 Altintop
    9 Gomez
    10 Robben
    11 Olic
    12 Kraft
    13 Müller
    14 Schweinsteiger
    15 Breno
    16 Tymoschchuk
    17 Van Bommel
    18 Klose
    19 Alaba
    20 Kroos
    21 Pranjic
    22 Sattelmaier


    Grüße Vordenker

    bin dafür, dass wir keinen holländer oder portugiesen verpflichten, sondern voll auf diego setzen.


    der typ macht mut und hat es verdient!

    Ich behaupte klipp und klar:


    Wenn wir heuer in die European League kommen können wir zufrieden sein!!!


    Ich würde niemals "Vorstand raus" schreien, dazu habe ich zuviel Respekt und Dankbarkeit vor den Leistungen der letzten 30 Jahre.
    Abgesehen davon, dass wir ja nicht mal wüssten wer unsere Grnaden wirklich nachhaltig beerben soll ohne Hahnenkämpfe.


    Nichts desto trotz passieren seit mindestens 2 Jahren gravierende Fehler in Sachen Transferpolitik, der sich auch unsere Chefitäten stellen müssen.


    1. Trainerfrage: Es begann damit dass Felix Magath unnötigerweise entlassen wurde , anstatt ihn zu stärken umd dann Ottmar Hitzfeld grundlos wegzuloben um in weiterer Folge einen,jungen,dynamischen Klinsmann zu desavouieren und jetzt wieder mit einem neuen Mann das Allheilmittel zu sehen. Vorab ich will zum jetzigen Zeitpunkt keine neue Trainerdiskussion, aber alles was Klinsmann (auch einiges unberechtigt)vorgeworfen wurde ist bei LVG teils noch gravierender.


    2. Torwart: Das die Nachfolge von Kahn schwer wird war klar. Dennoch Rensing hat nun versagt und wird auch nicht mehr. Er hat genug Chancen gehabt. Das man sich um Neuer bemühte ist aller Ehren wert, aber darf ad hoch nicht die einzige Lösung sein, wenn dieser aktuell nicht am Markt ist. Scheinbar lernen wir aus Fehlern nicht.


    3. Verteidigung: Lucio zu verkaufen ist bis dato der Kardinalfehler von LVG.
    Derweil haben wir hörige,durchschnittliche Mitläufer. Anstelle einen gestanden RV zu verpflichten , haben wir vollkommen unverständlicherweise unseren einzigen Typen in der Verteidigung fast verschenkt.


    4. Mittelfeld: egal welches System parktiziert wird, aber wir benötigen einfach einen zweiten Kreativspieler um Ribery zu entlasten bzw. bei etwaigen Ausfällen zumindest einen Dirigenten am Platz zu haben. Mein Vorwurf lautet so ein seltenes Mondfenster nicht ausgenützt zu haben , wo mit Diego,Hleb,Sneijder und Van der Vaart am Markt waren. Nächstes Jahr werden die Herrschaften vermutlich schön ausgestattet mit langfristigen Verträgen unbezahlbar sein.


    5. Angriff: kein Bedarf - ist sicher Top besetzt.


    6.Transfers: Unsere Scouting abteilung gehört wirtschadftlich geführt.Das Ergebnis dieser Herren ist absolut unterirdisch und hier gehört dringend alles am Kopf gestellt. Einen Gomez um 35 Mio zu verpflichten freut mich, aber dass weiss ganz Europa, dass der Mann Potenzial hat. Es ist nicht verboten mal einen Kicker zu finden, welcher ein Geheimtipp ist.


    Alle Südamerikaner ausser Demichelis waren Flops in unserer Historie: Dos Santos,Santacruz,Mazinho,Bernardo,Breno,Sosa - Bitte nie mehr auf so billige Weise wertvolle Kohle verbrennen.


    7. Standardsituationen: auf höchsten Niveau werden Spiele durch solche Kleinigkeiten entschieden. Seit Jahren sind wir auf diesem Gebiet gelinde gesagt lächerlich, egal bei welchem Trainer. Warum kommt keiner von unseren Experten jemals darauf einen mann zu verpflichten, welcher ein Spezialist für den ruhenden Ball ist? Völlig unverständlich.


    Ich appelliere an unsere Macher ,sich mit den Sorgen eines Fans selbstkritisch auseinander zu setzen und nicht den üblichen Reflex des Abwinkens einzusetzen.


    Des weiteren erlaube ich mir, diese Zeilen unseren Entscheidungsträgern auf Verdacht direkt via Email zukommen zu lassen, falls dies klappen sollte.


    Grüße Mitglied 9350