Posts by mrmoe

    Im Twitter-Account sind die vermeintlichen Aussagen nicht zu finden. Da steht nur die Entschuldigung.

    Im Übrigen: Es ist schon mehrmals die Aussage gefallen, dass er den Ball wegschlagen soll. Hat beim FC Bayern jemals ein Spieler den Ball weggeschlagen? Das ist nicht die Philosophie des Trainers. Da wird offensichtlich ausschließlich trainiert den Ball kontrolliert zu klären. Ist mir schon oft aufgefallen.

    Wenn er sich da unsicher ist, dann ist es die richtige Entscheidung lieber schnell den Gegenspieler zuzustellen. Schließlich hatte Breno nicht direkt nach dem Passspiel die Gewissheit, dass der Ball wirklich ankommt. Es hätte ja auch noch davor jemand dazwischen spritzen können. Entscheiden konnte er sich erst später und da war diese Wahl die Beste, bevor er irgendetwas halbgares macht und womöglich über den Ball schlägt, weil er zu spät kommt.

    Andere Spieler haben wahrscheinlich mehr Fehler gemacht als Breno, aber auf die wird nicht eingehauen, deswegen ist es unfair nur auf Breno einzukloppen, der ansonsten genauso stark wie die anderen gespielt hat. Pranjic rückt zu weit ein, dadurch hat Pandev erst den Raum, Schweinsteiger pennt usw.

    Wo war der Fehler beim zweiten Tor? Eto'o im Strafraum zu stellen, so dass er nur Abspielen kann ist kein Fehler. Vielleicht hätte er den Pass zu Eto'o verhindern können, verschätzt er sich aber ist Eto'o durch. So ist er auf Nummer sicher gegangen und wurde von den Mittelfeldspielern im Stich gelassen, die Sneijder schießen ließen. Sehr schön im Übrigen die Abwehrhaltung von Schweinsteiger, der den Schuss blocken konnte...

    Hier tun einige so, als hätte Breno das ganze Spiel über Murks gespielt. Er hat nur am Ende einen größeren Fehler gemacht, der aber durch ihn und seine Mitspieler nahezu korrigiert wurde. Eto'o war isoliert und hatte keine Schussposition – bis Schweinsteiger es für nötig hielt Pandev laufen zu lassen. Da wurde es erst gefährlich.

    Wir sind anfällig für Konter und deshalb sitzt der schnellste Spieler auf der Bank. Widerspricht sich, oder?

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Unsachlicher geht nimmer.... Ich spare es mir, mal wieder Trap zu zitieren... </span><br>-------------------------------------------------------


    Für seine Aufstellung hat van Gaal derzeit nicht viel mehr als Hohn und Spott verdient. Sein blasiertes Auftreten, seine Art sich selbst bei Selbstkritik positiv herauszustellen (Ich war zu souverän) und sein sturer Dickkopf (viele Spieler auf fremden Positionen einsetzen) zwingen einen quasi dazu ihm zynisch gegenüber zutreten...


    Breno in die IV, Schweinsteiger und Tymo oder Gustavo auf der 6 spielen lassen und nicht auf der Bank oder Positionen wo sie nicht für ausgebildet sind.

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Und dann ..... van Buyten ist Belgier ..... </span><br>-------------------------------------------------------


    Da drüben in den Benelux-Staaten sind sie doch alle irgendwie gleich ;)

    Gibt es nach der Gekas Chance noc hjemanden der ein Problem damit hat, dass Breno mit so einem Kreuz ausgestattet ist? ;)

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Der ist nicht moppelig sondern hat halt einfach so einen Körperbau. Der Typ isn Viech. </span><br>-------------------------------------------------------


    Ein bisschen über seinem Idealgewicht liegt er wahrscheinlich, aber: ein kleiner flinker Nürnberger hat den Ball an ihm vorbei gelegt und wollte hinterher sprinten, aber Breno hat ihm locker den Ball abgelaufen, obwohl er sich (im Gegensatz zum Gegner) noch um 180 Grad wenden musste. Das war eine Ansage.


    Ganz zu schweigen von der Passgenaugigkeit: 77 Prozent bei van Buyten, Breno 95, Demichelis 93. Wenn er am Ball war hatte ich sofort ein sicheres Gefühl, als bei beim Wrestler, bei dem man bei jedem Pass Angst um einen Konter haben musste.

    Wird Sonntag im Kader sein, so viel (störendes) Übergewicht kann er ja nicht haben. Ist ihm Gomez in den eyep.tv Videos einmal entwischt?

    Die Frankfurter Rundschau spekuliert, dass sich Tymo am Wochenende wieder auf der Bank wieder findet. Es wäre eine nicht nachvollziehbare Entscheidung.

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">4-4-2! mehr sach ich net </span><br>-------------------------------------------------------


    DailyMail schreibt auch davon. Breno wird sich aber bei uns durchsetzen, daher ist das eh kein Thema.

    Wer so einen Spieler in seinen Reihen hat, den kann man nur beglückwünschen. Wer erinnert sich noch daran, als Tymo verpflichtet wurde und als Diva verschrien wurde, weil er in Russland u.a. einen eigenen Koch hatte? Das Interview auf sky hat doch gezeigt, was für ein perfekte Einstellung er hat. Die gibt es bei Profi-Fußballern ganz selten.


    Inhaltlich kurz zusammengefasst: Wir haben große Personalprobleme, eigentlich bin ich ein Sechser, aber ich habe dem Trainer gesagt, dass ich es in der Innenverteidigung versuchen werde, da ich alles für die Mannschaft tue. Es ist nicht einfach, aber nicht frustrierend, dass ich so wenig spiele. Ein Fußballer muss im Training immer 100% geben und immer viel Laufen. Zu Hause bei der Familie ruht man sich dann aus. Das ist professionell. Klar, bleibe ich beim FC Bayern – bis zum Winter, dann müssen wir weiterschauen, weil ich Maximalist bin. Ich habe bisher immer 90 Minuten gespielt, deshalb ist die Situation nicht ganz einfach, aber ich arbeite hart und tue alles für das Wohl der Mannschaft. !!

    Genau so ist es. vG opfert Demichelis endgültig, um seinen Kapitän vor der Konkurrenz zu schützen.


    Zum Glück hat Tymo so stark gespielt. Denn außerhalb der Manschaft sollte eins klar sein: Der Abwehrchef des FC Bayern ist schon lange nicht mehr vB, sondern Badstuber. Der die sichere Hand in der IV ist.