Posts by alexandergrundl

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">wie du.....</span><br>-------------------------------------------------------


    Du kennst mich nicht. Dortmund ist jedoch ein öffentliches Medium welches man sehen bzw. kennen kann und man sich eine Meinung bilden kann.


    Dortmund wollte nach der CL damals zuviel und hat sich den Titel 2002 erkauft und nicht erarbeitet. Und dann ging es abwärts.


    Watzke ist auch nur ein Selbstdarsteller der dem Verein nicht gut tut. Klopp wird dort auch an diesen Personen scheitern denn wenn Klopp es schaffen sollte diese durchaus potente Mannschaft zu einem echten Team zu formen dann wird Watzke sich irgendwie wieder ins Gerede bringen.</span><br>-------------------------------------------------------


    und bayern hat sich natürlich jeden titel hart erarbeitet......ohne worte,aber wir wissen ja von wem es kommt.</span><br>-------------------------------------------------------


    ...ja, wir ham uns das 21 mal erkauft!
    ...aber es is immer wieder Kohle übrig, zum Kotzen das!!! ;-):D

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ich glaub es geht schon wieder los... :D</span><br>-------------------------------------------------------


    ...das kann ja wohl nicht waaaaaaahr sein!! :D

    Nach seinen Äusserungen in Richtung Grant, fühle ich mich wieder mal 100% bestätigt in meiner Einschätzung seines Charakters!!! :x
    ....der Kelch ist (Gott sei Dank!) vorübergegangen, ein anderer Kelch wird jetzt wohl oder übel geleert werden müssen!!! :-S

    Sooo, jetzt isses aber gut! 8-) Der Junge wird den A.rsch schon versohlt bekommen, hoffentlich was daraus lernen und der Kaas is bissen!!! ;-)

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Meine Güte, was wird solch eine Aktion hier zerlegt..... In der Kreisklasse passiert sowas dutzende Male JEDES Wochenende und NIEMANDEN stört es...... :D</span><br>-------------------------------------------------------


    es ist da: das SOMMERLOCH!!! :D:D

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Das Spiel selber war gekauft. Im Elferschießen konnte Michel nichts mehr machen, das hat Chelsea vergeigt.</span><br>-------------------------------------------------------
    :D:D:D:D:D ....ich geh kaputt!!!

    Man sollte dabei nie vergessen, dass im Herbst Landtagswahlen anstehen!! Hier geht es schon lange nicht mehr um Fußball, sondern um Politik! (...wobei Ude und Maget der SPD mit dieser Strategie auch einen Bärendienst erwiesen haben könnten!!)

    Wer am Samstag Langeweile hat, in München wohnt und zu faul ist nach Burghausen zu fahren, der möge doch in der HGK den SSV Jahn Regensburg gegen die kleinen Turner unterstützen!!
    Pro 3. Liga ohne kleine Möwen!

    Wer am Samstag Langeweile hat, in München wohnt und zu faul ist nach Burghausen zu fahren, der möge doch in der HGK den SSV Jahn Regensburg gegen die kleinen Turner unterstützen!!
    Pro 3. Liga ohne kleine Möwen!

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Der Luftlöwe hat viel Luft nach oben.


    Ich mag übrigens auch keinen Frauenfußball. Das hat mit Fußball nichts zu tun :8 :8 :8</span><br>-------------------------------------------------------


    ach der kleine rabe ;-)


    beim männerfussball wollen wir frauen auch männer sehen und keine memmen, aber wir können es nicht ändern! ;-)</span><br>-------------------------------------------------------


    ...da sieht der Rabi wohl sich selbst als Definition des Mann seins!! ;-)
    ...das erklärt so einiges!!! :D

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ich weiß nich, irgendwie hätt ich ManU auch mal gern in den letzten Sekunden eines Spiels am Boden gesehen..... außerdem is mir CR7 zu arroganz. Der versucht beim Elfer schießen so cool zu sein wie unser Ribery, nur mit dem Unterschied dass unsrer trifft.</span><br>-------------------------------------------------------


    Aber auch nur gelegentlich...</span><br>-------------------------------------------------------


    ...im Nachschuss!

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Englischer Pokalsieger(FC Chelsea) & Englischer Ligapokal-Sieger
    (FC Chelsea) (2007)


    deswegen nach england wechseln, ist etwas dünn :D :D</span><br>-------------------------------------------------------


    Ja, ja ...
    das hat sich Michael Ballack bestimmt auch ganz anders ausgerechnet:
    Durch den Wechsel zu Chelsea wollte er Meisterschaften,
    aber vor allem endlich die CL gewinnen, was ihm mit Leverkusen und
    beim FCB nicht gelang.
    Jetzt ist es auch im 2. Anlauf nichts geworden und er muss vielleicht mit ansehen,
    wie ihm der FCB zuvorkommt mit dem erreichen dieses Titels!
    Ich bin ein wenig schadenfroh, das gebe ich zu ... :D</span><br>-------------------------------------------------------


    Das ist aber ein ganz mieser Charakterzug!.................den ich voll und ganz teile!!! :D:D:D:D

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">1.) der vergleich mit Höness passt nicht! Der wurde bei der JHV von "Fans" angegangen, so dass man das Gefühl haben könnte, ihn interessieren die Fans nicht. Gerade ihn, der sicherlich einer der Manager ist, die am meisten an die Fans denken, was man ua an den lächerlichen Eintrittspreisen für die Stehplätze erkennt. Da hat er sich gewehrt. Dass er dabei nicht ganz die optimale Wortwahl getroffen hat - akzeptiert. Aber es immer so darzustellen, wie wenn er damit die Fans im Allgemeinen angegriffen hätte ist Blödsinn. Er hat einfach nur reagiert.
    2.) Bei Rummenigge ist das schon eine ganz andere Geschichte. Der sagt solche Dinge nicht aus einer Emotion heraus und auch die Wortwahl ist bei ihm mE immer Absicht (siehe Mathematikaussage). Daher haben dessen Aussagen eine ganz andere (hier negativere) Qualität.
    3.) Auch wenn ich diese Kritik zu diesem Zeitpunkt in keinster Weise gutheißen kann, sowas hebt man sich für nach der Feier auf, nachdem man dort mit aller Souveränität (also auch inklusive Pokalmitnahme und Eintrag ins Gästebuch) die Feier über die Bühne gebracht hat. Dennoch kann ich den Inhalt der Kritik verstehen. Was glaubt ihr denn, was gewesen wäre, wenn ein sehr prestigeträchtiges Wirtschaftsunternehmen einen wichtigen Forschungspreis gewonnen hätte? Und einen weiteren, noch wichtigeren Preis kurz danach? Glaubt ihr ernsthaft, der Herr Ude hätte einfach so weiter Urlaub gemacht, wenn er bereits bei der ersten Preisverleihung hätte absagen müssen? Nein, hätte er nicht! Und gerade als bekennender 60er wäre es wichtig gewesen hier Flagge zu zeigen und einem der imageträchtigsten Unternehmen der Stadt seine Aufwartung zu machen. Ansonsten sind Politiker doch immer darauf bedacht, keine wichtige Gruppe ernsthaft zu verärgern.</span><br>-------------------------------------------------------


    Jetzt mach ich´s mal wie Björk und Gurki! ;-)
    Klasse Beitrag! 100% Zustimmung!!!</span><br>-------------------------------------------------------


    hey tauchsieder,


    wo ist eigentlich der unterschied zwischen den beiden beiträgen? vom inhalt her gibt es eigentlich keinen, da hättest du schon bei dem anderen zustimmen können!


    zwink, smily, rofl, wink,


    cheers</span><br>-------------------------------------------------------


    :D:):( :-O :-O :-S :8 :D :x :P :-[ :( >:| >:-| 8-) ;-) !! ?? -> :|:D
    ...gut so? Wir wollen doch die Form wahren, wenn wir schon argumentativ mit schlaffer Gurke rumlaufen!
    mfG

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">1.) der vergleich mit Höness passt nicht! Der wurde bei der JHV von "Fans" angegangen, so dass man das Gefühl haben könnte, ihn interessieren die Fans nicht. Gerade ihn, der sicherlich einer der Manager ist, die am meisten an die Fans denken, was man ua an den lächerlichen Eintrittspreisen für die Stehplätze erkennt. Da hat er sich gewehrt. Dass er dabei nicht ganz die optimale Wortwahl getroffen hat - akzeptiert. Aber es immer so darzustellen, wie wenn er damit die Fans im Allgemeinen angegriffen hätte ist Blödsinn. Er hat einfach nur reagiert.
    2.) Bei Rummenigge ist das schon eine ganz andere Geschichte. Der sagt solche Dinge nicht aus einer Emotion heraus und auch die Wortwahl ist bei ihm mE immer Absicht (siehe Mathematikaussage). Daher haben dessen Aussagen eine ganz andere (hier negativere) Qualität.
    3.) Auch wenn ich diese Kritik zu diesem Zeitpunkt in keinster Weise gutheißen kann, sowas hebt man sich für nach der Feier auf, nachdem man dort mit aller Souveränität (also auch inklusive Pokalmitnahme und Eintrag ins Gästebuch) die Feier über die Bühne gebracht hat. Dennoch kann ich den Inhalt der Kritik verstehen. Was glaubt ihr denn, was gewesen wäre, wenn ein sehr prestigeträchtiges Wirtschaftsunternehmen einen wichtigen Forschungspreis gewonnen hätte? Und einen weiteren, noch wichtigeren Preis kurz danach? Glaubt ihr ernsthaft, der Herr Ude hätte einfach so weiter Urlaub gemacht, wenn er bereits bei der ersten Preisverleihung hätte absagen müssen? Nein, hätte er nicht! Und gerade als bekennender 60er wäre es wichtig gewesen hier Flagge zu zeigen und einem der imageträchtigsten Unternehmen der Stadt seine Aufwartung zu machen. Ansonsten sind Politiker doch immer darauf bedacht, keine wichtige Gruppe ernsthaft zu verärgern.</span><br>-------------------------------------------------------


    Jetzt mach ich´s mal wie Björk und Gurki! ;-)
    Klasse Beitrag! 100% Zustimmung!!!