Posts by satom

    Die spielen schon richtig schön in den letzten Wochen.


    Aber Fuball ohne jubeln schimpfen und abgehen, nenene :D
    Und Sonntag gehört der Kreisliga :D
    In meinem Herzen ist nur Platz für einen Verein.


    Würd mich trotzdem freuen, wenn Augsburg aufsteigt.

    Hab nicht behauptet, dass es viel Sinn macht, aber ich wohne im Dreieck München - Augsburg (beides ist etwa gleich weit weg) und viele Leute hier in meinem Bekanntenkreis äußern sich so oder so ähnlich.


    Ich darf nur nächste Saison zum Auswärtsspiel nach Augsburg, weil ich Angst habe, meine bayerische Seele leidet, wenn ich Schwaben zujubeln könnte.

    "ich denke rals mannschaft nächste saison dürfte so aussehen:


    -------------rooney-------------
    ribery-------------------ronaldo
    ------------kaka-----------------
    ---------------------------------
    ------alonso--de rossi---------
    ---------------------------------
    cole---vidic---pepe---ramos
    --------------------------------
    ------------Iker---------------- "


    :D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D

    Hier in der Gegend sagen viele: Was soll ich für Augsburg xy Euro bezahlen, wenn ich für weniger Bayern sehen kann.
    Gut, da kriegt man keine Kartenm aber das Gefühl, zu viel zahlen zu müssen hält vom Besuch ab.

    "
    Die Email bzgl. des Ausscheidens von Bayern hat Kempter dem Amerell ja wohl vor allem deshalb geschrieben, weil diesem das wohl auch gefallen würde. Das ist der eigentliche Skandal, dass der Schiri-Ausbilder eine Parteilichkeit gegen den FCB an den Tag legt. Die Frage muss gestellt werden auf wieviele andere Schiedsrichter Amerell auch diesbezüglich eingewirkt hat. "



    Ja!

    Wobei man ja davon ausgehen muss, dass es bei Kempter jetzt eben rauskam - und was musste davor erst passieren - bei vielen anderen aber im Verborgenen genauso weitergeht?


    Für mich ist das gesamte Schiedsrichterwesen elementar im Ansehen beschädigt worden.

    Klar, dass auch jeder Schiri Vereine hat, die er nicht so sympathisch findet, sind ja auch nur Menschen und Fußball-Fans.
    Aber als Schiedsrichter sollte man diese Meinungen schön in seinem Hiterstübchen behalten, diese schrifltich kundzutun oder gar auf Niederlagen anzustoßen halte ich für höchst unprofessionell und skandalös.