Posts by the_raven

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">"Neben dem nötigen Kleingeld bedarf es hochintelligenter Menschen"


    die kann man selbst in deinem heimatdorf einfliegen, wenn sich so gar keiner finden lassen will... :D</span><br>-------------------------------------------------------


    Ich wusste es, nachdem der Post 2 Sekunden weg war :D

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic"> prinzbirne


    Du wirst doch nicht behaupten wollen, dass der Aufstieg von Hoffenheim Zufall ist, oder?


    Wenn hochintelligente und in ihrem Job sehr fähige Menschen die nötige Zeit und die nötige finanzielle Unterstützung bekommen, darfst auch Du das Ergebnis gerne "TSG 1899 Hoffenheim" nennen.


    Ich freue mich, dass Peters jetzt endlich die Wertschätzung erhält, die ihm zusteht. Dafür muss sich der DFB jetzt mit diesem bürokratischen Langweiler Matthias Sammer rumschlagen. Recht so!</span><br>-------------------------------------------------------


    Wenn ich deinem Heimatverein einen Multimilliardär zur Verfügung stelle, wetten, dass dein Heimatverein dann demnächst Bundesliga spielt?</span><br>-------------------------------------------------------


    Da warst Du leider nicht sehr aufmerksam beim Lesen.


    Neben dem nötigen Kleingeld bedarf es hochintelligenter Menschen, die damit etwas anfangen können und denen halt die nötige Zeit gegeben wird.

    "In deinem Post ist keine Logik drin! Kahn, Scholli und Elber haben ja auch fast die ganze Karriere in München gespielt, Vize-Ballack nur kurze Zeit. Und vorher hat er in Looserkusen nix geholt, und jetzt in Chelsky auch nix. Und von der CL kann er mal schön weiterträumen, die kriegt er nie, denn er ist eben der geborene Looser."


    Kann mir jemand mal erklären, was dieser geistige Überflieger damit meinen könnte?

    prinzbirne


    Du wirst doch nicht behaupten wollen, dass der Aufstieg von Hoffenheim Zufall ist, oder?


    Wenn hochintelligente und in ihrem Job sehr fähige Menschen die nötige Zeit und die nötige finanzielle Unterstützung bekommen, darfst auch Du das Ergebnis gerne "TSG 1899 Hoffenheim" nennen.


    Ich freue mich, dass Peters jetzt endlich die Wertschätzung erhält, die ihm zusteht. Dafür muss sich der DFB jetzt mit diesem bürokratischen Langweiler Matthias Sammer rumschlagen. Recht so!

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">


    es war ja nicht nur Ballack, der gegangen war! Und umgekehrt kann ich auch sagen: Man hat ja diese Saison gesehen, wie super es ohne ihn lief! :D


    Bayern hat auch ohne Ballack schon massenhaft Titel geholt! Aber was hat denn Ballack ohne Bayern geholt? Eine Meisterschaft mit Lautern, da war er "Ergänzungsspieler" mit insgesamt 16 Einsätzen, zum Teil im Minutenbereich. Den FA-Cup mit Chelsky, aber er war im Finale nicht dabei. Und den englischen Ligacup, sorry, den zählt wohl auch bei uns keiner ernsthaft als echten Titel.</span><br>-------------------------------------------------------


    absolut keine logik drin!


    was hat denn kahn, scholl, elber, ohne bayern geholt? ballack speilt jetzt in der stärksten liga der welt, da räumt man eben nicht meisterschaften wie am fließband ab. da herrscht noch wirklicher konkurrenzkampf. er stand immerhin mit chelsea dieses jahr im finale der cl! das ist sein traum, diesen titel zu gewinnen und deswegen hat er bayern verlassen, damit er bessere chancen darauf hat. nach zwei doublen und null chance auf den cl titel ist das doch die logische konsequenz! ribery wird das ähnlich sehen und bald weg sein, wenn bayern weiterhin so hinten dran ist!</span><br>-------------------------------------------------------


    Dem ist nichts mehr hinzuzufügen.


    Ein Klasse-Post, den sich einige hier mal übers Bett hängen sollten. Aber sie sollten auch versuchen, ihn zu verstehen.

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">:D wir haben ballack titel zu verdanken sagt sie...
    der stehgeiger war nie unumstritten. auch bei uns nicht. in der nationalmannschaft hab ich auch noch nichts wirklich bewegendes gesehen von ihm. er ist für mich der meistüberschätzte spieler europas. das ist allerdings nicht der grund für meine häme.
    ich hasse chelski. aus tiefstem herzen. und verabscheue alles was mit dem verein zu tun hat. weil ein solch künstlich hochgezüchtetes milliardärsspielzeug den fußball kaputt macht. dass rumpelballack da nun seine 3,4 guten spiele im jahr macht, ändert daran gar nichts. warum auch? mit manu stand übrigens das genaue gegenteil von chelski auf der gegenseite. ein verein, der über jahrzehnte durch gutes wirtschaften zu sportlichen erfolgen kam, und dadurch stetig gewachsen ist. mögen kann ich manu nach 99 nicht mehr, dafür wars zu grausam damals, aber ich habe durchaus sehr großen respekt vor dem verein. vor chelski kann man keinen respekt haben. den kann man sich nämlich nicht erkaufen...</span><br>-------------------------------------------------------


    In Leverkusen war er unumstritten. Punkt.


    Wenn er ein Stehgeiger ist, was ist dann Schwein"geiger"?


    Ballack hat sich stetig verbessert. Von Lautern, Leverkusen über Bayern nach Chelsea. Ist das schlimm? NEIN.


    Wenn Hoffenheim irgendwann auf Augenhöhe mit dem FCB spielen wird, wirst Du Dich doch hoffentlich nicht vor den Zug werfen. Freunde Dich schon mal mit dem Gedanken an. Nicht an den mit dem Zug, Du weißt schon :8


    ManU und Glazer? Da scheinst Du auch nicht auf dem Laufenden zu sein.

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Zum Thema:


    Bin auch nicht immer mit dem einverstanden, was KHR so von sich gibt.


    Allerdings muss man hier sagen, dass der Ude schon ein ziemliches Arschloch ist in Bezug auf den FCB und es sich immer so dreht wie er es gern hätte, auch wenn manche Dinge schlicht und ergreifend falssch sind, so wie er sie von sich gibt.
    Und nicht nur in Bezug auf den FCB...</span><br>-------------------------------------------------------


    Schon wieder so ein cooler Durchblicker hier!


    Du sitzt wohl mit dem OB im Stadtrat. Respekt!

    KHR ist ein selbstverliebter Vollpfosten.


    Ist aber nix Neues. Er ist ja bekannt für solche geistigen Aussetzer.


    Man kann es auch so sagen:


    "Hast Du Schei.. im Hirn, dann hast Du Schei.. im Hirn."

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ein Jürgen Klinsmann reicht nicht aus um den FC Bayern München wieder an die europäische Spitze zu bringen. Leute wie Rummenigge und Hoeneß sollten ihre Posten irgendwann räumen. Es kann nicht sein, dass man die CL gewinnen möchte und dann nur Leute wie Borowski nach München holt.


    Was erwarten wir jetzt nach den letzten Spieltagen.. ein Wunder vielleicht?


    Hier wird erst ein guter Weg eingeschlagen und viel Geld investiert, aber dann bricht der Vorstand wieder ein. Man will sich nicht mit Barca und Manu vergleichen, aber trotzdem die CL gewinnen. Man möchte keine Stars mehr nach München holen, aber trotzdem zu den ganz "Großen" zählen. Nur dem Kaisa fällt hier noch auf, dass wir Defizite, respektive Schwäche in der Spielgestaltung haben.


    Das überbesetzten Mittelfeld wird weiter mit schwachen Spielern besetzt, aber echte Klasse möchte man nicht verpflichten.


    Das die Zuschauerzahlen im TV so explodiert sind, das liegt zum Großteil an den neuen Spielern. Man sprach von einer neuen Philosophie... man wolle jede Saison zumindest einen Star verpflichten. Jetzt wirft man 16 Millionen an Gehalt für Klinsimann raus und weiter Millionen für Borowski. Kein Wunder das wir so nicht das Geld für neue Stars haben.


    Wie kommt dieser Umschwung in der Denkweise plötzlich? Liegt es daran, dass Leute wie Ribéry und Toni nicht eingeschlagen sind? Das Spiel ist längst viel zu abhängig von einzelnen Spielern, warum also noch Spieler wie "Diego" verpflichten?


    Luca Toni und Ribéry hatten schon weitere Verstärkungen angesprochen. Solche Spieler wird man nicht halten können, wenn man ihnen keine Perspektive gibt.


    Naja, zumindest im UEFA-Cup können wir gut mithalten. Bravo! :8</span><br>-------------------------------------------------------



    Vollkommen meiner Meinung !!!
    Wir werden so nie zu den " Großen" des europäischen Fussballes zählen , wenn man nicht in weitere , DRINGEND benötigte Spieler mit dem Qualitätssiegel : Spitzenspieler holen .


    Ich verstehe auch ehrlich gesagt diese ganze komische Einkaufspolitik nicht mehr !
    Das ganze " Gelumpe " aus Südamerike , wo nich NIE einer eingeschlagen hat , einen Borowski der europäisch Mittelmaß ist etc.


    Ehrlich , wie soll das was werden . An Stelle diesem ganzen (sorry) Kleinmist , der bei Barca , Milan etc . nicht mal auf der Bank sitzen würde ,sollte man noch 2 - 3 europäische Spitzenleute holen . Nur so kann und muss sich ein FC B in der europäischen Spitze etablieren .


    Ich kann nur hoffen , dass es unsere oberen auch mal endlich kapieren !


    Ich mag garnicht darüber nachdenken wollen , wenn ein Ribéry oder Toni , unsere einzigen Spieler mit Spitzenformat , mal länger ausfallen !
    Gute nacht ........................................</span><br>-------------------------------------------------------


    Wie wohltuend für mich!


    Endlich mal nicht diese inhaltsleeren Kreischie-Posts! Ich kann Euren Posts größtenteils zustimmen. Bei Klinsmann weiß ich noch nicht so genau, was ich davon halten soll.


    Aber Vorsicht! Wenn die Kreischies das hier lesen, wird das Geschrei groß sein. Ihr seid nämlich keine FCB-Fans, wenn Ihr so einen "Unsinn" postet.


    Aber das sollte Euch ja auch bekannt sein, dass man bedingungslos jeden Schwachsinn der Vereinsführung gutheißen muß, um hier als FCB-Fan zu gelten.

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Naja, ich merke schon, ich stoße bei euch auf taube Ohren -> jedem seine Meinung... :8


    @Raven: Wo geht´s hier bitte um Scheinheiligkeit???
    Ich finde nur, dass sowas wie Hoffenheim einfach nichts mehr mit Sport und Ehre zu tun hat und ich sowas auf keinen Fall unterstütze... ;-)


    Naja, ich freue mich schon, wenn Hoffenheim in spätestens 5 Jahren Meister wird und hier dann jeder von "Betrug" spricht... :x</span><br>-------------------------------------------------------


    Sport und Ehre????????????????


    In welchem Jahrhundert lebst Du?

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Die Jungs aus Hoffenheim machen aber jetzt richtig ernst.......Respekt.......innerhalb von 3 Wochen drei fette Kaliber geschlagen.....Donnerwetter..... :-O</span><br>-------------------------------------------------------


    dann steigt dieser dumme verein halt auf, wen juckts? haben wir halt bald englische verhältnisse hier... die haben sich nichts erarbeitet und nichts erwirtschaftet, es ist NUR eklig, was die machen.


    es ist eine schande, dass so etwas im fußball möglich ist.</span><br>-------------------------------------------------------


    naja dies kannst du so nicht sagen, immerhin spielen sie um den aufstieg mit und jetzt mit dem argument zu kommen, sie haben sich die mannschaft zusammengekauft ist billig. es ist normal im PROFI fussball das beste aus dem geld zu machen was zu verfügung steht. woher das geld kommt ist eher zweitrangig. jede mannschaft hat sponsoren usw. und hopp ist halt ein sehr guter "sponsor" und fertig ;-)</span><br>-------------------------------------------------------


    Naja, ich frage mich halt nur, was das noch mit Fußball zu tun hat???


    Andere Mannschaften wie Greuther Fürth oder Freiburg kämpfen schon seit Jahren ehrenhaft um den Aufstieg in die 1. Bundesliga und dann kommt so eine Mannschaft wie Hoffenheim mit ´nem 5-fachen Etat... :x
    Also für mich wäre das kein richtiger Sport mehr... :x</span><br>-------------------------------------------------------


    Dann bleib' halt mit Deinem Monsterarsch zu Hause oder schwelge in den Erinnerungen an die guten alten Zeiten.


    Mit Sport in seinem reinsten Sinn hat der Profifußball doch schon seit Jahren nichts mehr zu tun. Diese Scheinheiligkeit stinkt doch zum Himmel.

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">die Krähe hat natürlich recht, wie immer</span><br>-------------------------------------------------------


    Na also, geht doch.

    Vor allem beim 1:2 stand er sensationell blöd rum.


    Nach vorne kam doch auch so gut wie gar nix.


    Du lebst doch im Phantasialand, Du Pfe.ife.

    Er hat tatsächlich trotz seiner schauspielerischen Einlage ein gutes Spiel gemacht. Sein Freistoß zum 4:3 hat ihn da gerettet.


    Ich habe selten einen langsameren Spieler als ihn gesehen.

    Ich habe das gesamte Spiel gestern auf Premiere gesehen. Sehr unterhaltsam.


    Ballack ist ein Schauspieler. Erbärmlich. Hat man beim von ihm provozierten Elfmeter mal wieder eindeutig bewundern können. Andererseits wäre der FCB froh, wenn er noch da wäre.


    Dagegen ist mein Freund Pizarro noch schlechter als in seiner letzten Saison beim FCB. Da kann man nur froh sein, daß diese Lusche weg ist.

    Wenn er gehen will, dann weg mit dem Kinderprinz.


    Auf die linke Außenbahn gehört ein athletischer großgewachsener Linksfuß und nicht so ein Milchbubi.

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Also ich würde ihn verkaufen, wenn ne richtige Krachersumme (wie bei Hargreaves) aufgeboten wird. Finde Jansen macht seine Sache da aussen richtig gut und hat auch mE ein noch höheres Potential als Lahm einfach dadurch bedingt, dass er, wenn er sich stabilisiert, aufgrund seines Körpers in den Zweikämpfen speziell in der Luft deutlich stärker werden kann als Lahm. Dessen Defizite hat man meiner Meinung nach letzte Saison sehr deutlich gesehen, wo er zwar sehr häufig im Strafraum war zu Aushelfen, allerdings nur sehr selte´n gegnerische Kopfballchancen verhindern konnte


    1,90 kannste nich lernen - Otto Rehhagel</span><br>-------------------------------------------------------


    100 % Eggrie oder wie das heisst :8 :8 :8