Posts by nba_vince

    http://www.sportbild.de/sportbild/meinung/home.html



    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Liebe Leser!


    Ihr gemeinsamer Verbindungspunkt ist Olympique Marseille. Und das, obwohl Daniel van Buyten (2001 bis 2004) und Franck Ribéry (2005 bis 2007) dort nie zusammen spielten. Doch van Buyten hat bis heute noch Kontakt zum Verein, bei dem Ribérys Berater-Team zu van Buytens Zeiten angestellt war.


    So war es auch Ribérys Berater, der van Buyten anrief, um sich erst über Bayern zu erkundigen, bevor der sensationell teure Transfer für 25 Millionen Euro perfekt wurde, und ihn danach zu bitten, Ribéry bei der Integration beim FC Bayern zu unterstützen.


    Tatsächlich ist van Buyten nun Franck Ribérys Bezugsperson und keiner der Franzosen (mit Willy Sagnol war er einmal essen). Nein, der Belgier regelt das meiste: Er dolmetscht, zeigt die Stadt und erklärt Ansagen vom Trainerstab.


    Plötzlich merkt man: Van Buyten, der ehemalige HSV-Kapitän, wächst an der Aufgabe, den neuen Mann auf Kurs zu bringen. Innerhalb des Teams wurde festgestellt, wie er aufblüht und sich selbst nun besser integriert. Sicherlich nicht schlecht im Kampf um die Stammplätze bei den Bayern.</span><br>-------------------------------------------------------

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ich behaupte mal dass eine eingespielte Abwehr Micho und van Buyten eingeschlagen hätte...


    Van Buyten is kein Manndecker sondern eher ein Libero udn Lucio spielt zu offensiv und deckt seinen Mann nicht. Dass vB dann nix ausrichtet weil er da zu weit wegsteht is klar. Konnte man ja auch sehr oft schön sehen dass Lahm dann nach innen rücken musste und Kopfballduelle gegen Lucios (!!!) Gegenspieler führen musste...


    Wenn einer aus der Abwehr raus muss dann Lucio! Spielt er defensiv und lässt das vorstürmen is er Weltklasse, läuft er vor kann er nicht mal n Regionalligastürmer verteidigen.</span><br>-------------------------------------------------------
    Dem stimme ich zu. Man muss sich ja nur die Spiele angucken, in denen van Buyten und Micho zusammen in der Innenverteidigung gespielt haben. Obwohl die beiden nicht eingespielt sind, stand die ganze Defensive sehr viel sicherer. Natürlich ist Lucio vom Talent her unser bester Verteidiger, bloß nützt uns das nichts, wenn er immer wieder vorne rumturnt und auch hinten wirklich nicht gerade frei von Patzern ist.
    Ich hätte nichts dagegen Lucio zu verkaufen und dann auf van Buyten und Ismael sowie auf Micho als Backup zu setzen.

    Ich hätte ihn nach ner Stunde einfach mal dauerhaft nach vorne geschickt. Wenn was nach vorne ging, dann nur durch Flanken aus dem Halbfeld und unsere Stürmer sind ja alle nicht gerade die Kopfballungeheuer.

    Nachdem Karimi und RSC zuletzt so gut wie gar nicht gespielt haben, braucht es natürlich wieder einen neuen Sündenbock. :D


    Van Buyten hat im Moment halt einen Durchhänger. Dass er kein Schlechter ist, hat er schon in der Hinrunde bewiesen, als er einer unserer konstantesten Spieler war. Vielleicht hängt das mit Hitzfelds Entscheidung zusammen, Lucio wieder zum uneingeschränkten Abwehrchef zu machen. Ist schwer zu sagen.


    Nur eins ist komisch. Egal wie unsere Abwehr in den letzten Jahren personell aufgestellt war, sicher war sie schon lange nicht mehr.


    Lucio und Kovac zusammen - > Kovac kann nix, also holt man sich einen der besten Verteidiger der Bundesliga aus Bremen.
    Lucio und Ismael - > Ismael genügt nicht internationalen Ansprüchen, zu schwach in der Luft. Zufälligerweise hat der HSV das beste Abwehrduo der Liga und ein van Buyten passt genau ins Profil. Kopfballstark, Führungsspieler.
    Lucio und van Buyten -- > DvB wurde die letzten jahre doch nur überschätzt, hüftsteif, zu langsam.


    Auffallend ist, dass die einzige Konstante stets Lucio war. Nur an unserem Weltklasseverteidiger kann's natürlich nicht liegen. 8-)

    Was er bisher gezeigt hat gefällt mir. Er wird die Abwehr definitv verstärken. Bei den Standards ist er immer für ein Tor gut und im Spielaufbau drischt er den Ball nicht einfach nach vorne.

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Er sollte nicht vergessen, das der Verein während seiner schweren Verletzung den Vertrag verlängert hat... wenn er Charakter hat, zahlt er dieses Vertrauen zurück, indem er bleibt.</span><br>-------------------------------------------------------
    Und seinen Vertrag vorzeitig bis 2011 verlängert. ;-)

    Shevchenko hat heut Nachmittag auf ner PK bekanntgegeben, dass er den Verein wechseln möchte. Milan und Chelsea werden nun in Verhandlungen einsteigen.


    Meine Fresse was werden die Russen nächste Saison für ein Team haben. 8-)