Posts by vfb_stuttgart1893

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">und ich find's immer lustig, wenn sich andere Fans über unser Managment den Kopf zerbrechen :x
    und was unser Fernsehen damit zu tun hat, entzieht sich mir völlig
    nimm die Glückwünsche entgegen und gut ist's ;-)</span><br>-------------------------------------------------------


    Was hat ein Wiener mit dem deutschen Fussball zu tun? Habt ihr keine eigenen Vereine?

    Ich find es immer wieder witzig, wie andere Fangruppen sich über unsren nächsten Saisonverlauf sorgen machen. Ihr vergesst dabei immer eins, diese Saison ist noch nicht beendet und geht noch bis zum 26. Mai. Danach könnt ihr noch immer spekuliern, wie der VfB nächste Saison abschneidet. Sicher ist aber schon, daß der VfB finanziell nicht mehr das durch machen muß wie unter MV. So ein Mann gehört lebenslänglich aus dem Fussball verbannt.
    Zur Bayern-Führung fällt mir nur eins ein, stopft Beckenbauer das Maul und entmachtet Rummenigge. Hoeness kann es alleine noch am besten. Damals als sich Beckenbauer und Rummenigge noch rausgehalten hatten, ging es doch auch nur mit Hoeness. Seit diese beiden mitmischen, kommt bei den Bayern nur noch Scheiße raus.
    Die einzigen die von Fussball wirklich Ahnung haben sind meiner Meinung nach Hoeness, Heldt und Allofs. Beckenbauer sollte lieber als Botschafter weiter machen, das ist das was er noch am besten beherrscht und Rummenigge sollte lieber in den Ruhestand gehn. Ach ja dann gibt es ja doch diesen Assauer. Als Komiker im österreichischem Fernsehen macht er sich sicher gut, aber was Fussball betrifft, da hat er nichts verloren.

    Vielleicht solltet ihr mal zum Ohrenarzt gehn oder einfach nur die Ohren auswaschen. Könnte aber auch sein, daß ihr einfach nur nicht ehrlich seid. Von uns waren angeblich 7000 im Stadion. Beoi einem Fassungsvermögen von 69000 müssten es dann von euch 62000 gewesen sein. Ihr seid bisher die einzigen Heimfans, die man bei uns nicht gehört hat und das bei 62000 Bayern-Fans. Wenn man nach euerer Aussage uns nicht gehört hat, dann habt ihr aber noch einen viel schlechteren Support als wir geboten.

    Tja wieder mal haben die Bayern gewonnen und wieder mal mit viel Glück und Cleverness. Mein Glückwunsch, aber ich bleibe dabei. Nicht Bayern wird Meister sondern Werder. Bayern wird sich wohl mit dem VfB um den 2. Platz streiten müssen,außer Bayern kann tatsächlich einen Einkauf tätigen, der die notwendige Verstärkung bringt.
    Einen Spieler für 30 Millionen zu bringen ist die eine Sache, aber wenn er nicht in die Mannschaft passt, ist daß eine ganz andere Sache. Der Erfolg mag zwar in gewisser Weise käuflich sein, trotzdem muß auch alles zusammen passen.
    Übrigens war ich selbst bei diesem Spiel im Stadion und habe nicht viel von dieser angeblichen Bayern-Stimmung mitbekommen. Entweder waren wir selbst zu laut oder die Bayern-Fans tatsächlich viel zu leise.
    Das Stadion selbst ist wirklich sehr gut. Man sieht von jedem Platz das Spielfeld sehr gut. Bei Schalke ist das aber nicht anders. Die Schalker Arena ist zwar nicht so schön, aber stimmungsgewaltiger.

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">wenn ihr gut spielt und oben steht taucht ihr auf.....
    und am ende der saison sieht man euch net mehr...wetten? :D


    der gladbacher hatte auch ne grosse klappe.....der heult immer noch und traut sich net mehr hier hin..... ;-)


    trotzdem viel erfolg.....uns reicht der uefa-cup.....
    wer will schon immer in barcelona und in chelsea spielen....</span><br>-------------------------------------------------------


    Nun mal langsam... Stuttgart gehört zu den absoluten Top-Teams der liga und das seit Jahrzehnten. In den letzten 4 Jahren spielten sie fast immer um die CL mit (Ausnahme letztes Jahr).


    Momentan spielt die Mannschaft bestimmt über ihren Möglichkeiten, Meister werden sie dieses Jahr nicht.
    Bremen, Schalke und Dortmund sind meine Favoriten.</span><br>-------------------------------------------------------


    Bremen ja, Schalke hoffentlich nicht und Dortmund garantiert nicht. Abgesehen von unsrem VFB würde ich es Bremen am meisten gönnen. Die Bremer kenne ich bisher nur als absolut faire Fans. Bevor aber Schalke Meister wird, dann wären mir sogar die Bayern noch lieber.

    Bayern-Fans geben sich mit dem UEFA-CUP zufrieden? Kann ich irgendwie nicht glauben. Ich weiß nicht, wie weit ihr über das Saisonziel unsres Vereins informiert seid. Das Ziel vom VFB ist klar ein Platz unter den ersten 5 und ich bin mir sicher, daß wir dieses Ziel auch schaffen werden. Was darüber hinaus geht, ist derzeit reine Spekulation.
    Bisher werden unsre Jungs durch die medien und anderen Vereinen zum Meisterschaftsfavoirten genannt. Sicher, wenn es tatsächlich dazu reicht, habe ich nichts dagegen. Wichtiger ist aber das eigentliche Ziel zu erreichen. Keine Ahnung, was dieser Gladbacher gelabert hat, bei denen war es aber von vornherein klar, daß sie nicht mal unter die ersten 5 kommen werden. Bei uns dagegen ist es Realität und die Leute die bei uns von der Meisterschaft reden, halte ich ich für Träumer, das Gleiche gilt aber diese Saison auch für die Bayern. Findet euch damit ab, an Werder kommen weder der VFB noch die Bayern ran.

    Erst mal ein Hallo an die Batzis und an die anderen VfB-Fans.
    Irgendwie habe ich das Gefühl, daß die Bayern sich extrem überschätzen. Es mag sein, daß wir am Samtag verlieren (daran glaub ich aber nicht), mag sein daß wir nicht Meister werden (erst mal UEFA-CUP-Platz sichern), aber ihr vergesst, daß Werder Bremen noch immer stärker ist, als die Bayern. Ich habe zu Beginn der Saison auf Werder als Meister getippt und bleibe auch bei diesem Tipp. Die Bayern werden sich wohl den 2. Platz gegen uns erkämpfen müssen.