Posts by ossi_bayern

    na ja, bezogen auf die Chancenauswertung und Zuspiele auf vor dem Tor freie Mitspieler hat sich der ansonsten sehr gute Müller nicht mit Ruhm bekleckert. Dürften gegen den HSV noch mehr Buden gewesen sein als vom Stierkämpfer. ->

    bei aller berechtigten Euphorie die sehr schwachen Leistungen des HSV in dieser Saison nicht vergessen.


    ...eigentich... bei einer einigermaßen ... normalen Chancenauswertung ... hätten es mindestens acht Blattschüsse für die Hanseaten sein müssen.



    Trotzdem ein schöner und wichtiger Sieg!

    bis auf die Chancenauswertung und einige ausgelassene Scorer eine sehr gute Leistung. Auch unter Berücksichtigung eines schwachen HSV.


    Schwer für Kroos, aber es gibt noch viele Spiele.

    alles gut und schön, natürlich ist es blödsinnig alles schlecht zu reden. Andererseits sollte schon den Tatsachen ins Auge gesehen werden. Und diese Tatsachen besagen - zur Zeit - dass unsere Leistung max. mittelmäßig ist. Spielerisch geht kaum etwas zusammen, die Begeisterung, die gestern z.B. Gladbach zeigte oder Hannover am Do, fehlt. Wenn wir mal nach einem 'schönen Spiel' verlieren, was solls. Zum 'Ansehen' gibt es bisher Besseres.


    (Fast) Alle werden hier doch hoffen und glauben, dass die Mannschaft sich weiter steigert, zusammenfindet, die Punkte eingefahren werden und dementsprechend die Mannschaft unterstützen! :)

    die Gladbacher führen die Wölfe gerade vor. Drei Buden bereits gemacht, mehr wären möglich.



    ...die brauchen keinen Gustl in der 91. Minute. ;-)




    Ruhig Blut. Nicht alle können nach dem Spiel heißer vom Gröhlen sein. :D

    wer schlechte Leistungen zeigt, darf auch kritisiert werden. Unabhängig von der Position und dem Namen. Ob Pfiffe im Spiel insbesondere einem Torwart 'helfen', glaube ich eher nicht.



    Der gute Ron-Robert Zieler ist gestern mindestens 1x unter einer Flanke durchgesegelt. Pfiffe habe ich nicht gehört.

    wir sollten doch froh sein, dass überhaupt Alternativen verfügbar sind.


    Bis auf das Spiel gegen Zürich hatte Kroos leicht die Nase vorne, unberücksichtigt der Spielposition. Von daher war die Entscheidung vom Jupp nachzuvollziehen. Ich gehe davon aus, dass gegen den HSV wieder getauscht wird. ;-)

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">auf sky hat sich die stimmung ganz ordentlich angehört, muss sagen dass es mir zum ende hin zu leise wurde, und die züricher lauter wurden...
    denke die SK ist auf einen guten weg </span><br>-------------------------------------------------------
    Bestätigung.


    Die Antons waren seltener wahrzunehmen, wenn - nicht unbedingt 'freundlich'.

    @axler; das bisherige Gekicke war doch nun wirklich keine Offenbahrung.


    Ob das nun ein Zehner sein muss oder mehrere im MF, wäre mir egal. Aber spielerisch läuft zu wenig. Überraschungen im Spielaufbau ebenfalls kaum vorhanden. Die Genauigkeit läßt, selbst gegen schwache Schweizer, zu Wünschen übrig.


    ... und dies kann nicht alles mit dem neuen Trainer und dem Saisonbeginn schöngeredet werden.

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Das ist ein Spielertyp, der uns fehlt. So spielen wir immer denselben Stiefel und sind eben leicht auszurechnen, sofern nicht alle da vorne nen Glanztag haben und nicht zu halten sind im 1:1... </span><br>-------------------------------------------------------


    mein Reden.


    Bloß woher nehmen? Im jetzigen Kader sehe ich zur Zeit noch keinen. Kroos traue ich dies auf Dauer auf höherem Niveau kaum zu.

    bock165 ;


    1. habe ich dem Neuer eine Note 3 verpaßt, mehr gibt es dazu kaum zu sagen.


    2. hätte Olli den Ball wieder mal weggefaustet oder dem Gegenspieler ein Ohr abgefressen. Auf jeden Fall präsenter. Ein Foulspiel war es trotzdem und in soweit der Pfiff mehr als berechtigt.

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Brauchen wir denn einen? </span><br>-------------------------------------------------------
    was meinst du?


    Die bisher gezeigte Spielweise haut mich nicht vom Hocker. Überwiegend gegen schwache Gegner. Bin gespannt, wenn die 'besseren' kommen.

    welches Theater um Ulis (evtl) Besuch in der Kabine gemacht wird, verstehe ich auch nicht. Uli und Heynkes und die Spieler müssen damit klar kommen.

    trotzdem denke ich, dass sich die meisten hier einige sind, dass "spielerisch" noch sehr viel Luft nach oben ist.


    1:1 ist bei Robbery kein Thema, ein Müller war und wird wieder torgefährlicher und teilweise unberechenbar, aber WER bringt die spielerische und Überraschungsnote in die Mannschaft?


    Grundsätzlich alles gute, solide auch technisch ausgebildete Spieler, aber selbst die Kurzpässe kommen häufiger nicht an und die Ideen bzw. deren Umsetzung fehlen.

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">bei 2 Flanken unsicher gut das eine wurde abgepfiffen warum auch immer. </span><br>-------------------------------------------------------


    na ja, wenn du das nicht erkannt hast, was solls.

    na ja, die beiden Außen (Robbery) machen aber sehr viel allein, also ohne Einbindung der Mitspieler.


    WER spielt aus dem Mittelfeld heraus die schnellen, genauen Pässe unter Berücksichtigung der Spielsituation (lang, kurz, flach, hoch)?


    Fehlt aus meiner Sicht.