Posts by lillyliberty

    genau, er soll das machen was er kann, nämlich kicken.
    alles andere lassen.
    besser nix sagen und erst recht keine bücher mehr schreiben. is bei ihm genauso wie damals bei loddar.

    dass er auf der position nicht zu ersetzen ist gilt schon seit jahren und gilt hoffentlich nicht auch noch in 10 jahren.es kommem immer wieder immer bessere junge spieler nach. nur auf den aussenverteigerpositionen seh ich nix, jedenfalls keinen, der annähernd die klasse von lahm hat bzw. mal haben könnte. leider.

    stefan,
    na, na, bester spieler auf platz??
    es hat -so denke ich- auch nie einer bestritten, dass der junge kicken kann.
    aber wie sagte schon tante käthe: auf'm platz weltklasse, außerhalb des platzes................... besser nix mehr sagen.

    die trainer (hitzfeld bis magath.....), die spieler (seeler, breitner......), die manager (bobic usw.), die journalisten usw., m. a. w. fast alle fußballinteressierten in deutschland lehnen die lahm'sche verfahrensweise ab.
    ausnahmen: lahm selbst, nerlinger (was soll er auch sagen?!), blöd und sportblöd und einige unverbesserliche hier.
    noch fragen?

    es ist schon amüsant, wie einige hier beim philipp so ne art muttergefühle entwickeln und alle kritiker in ne böse ecke stellen.
    so frei nach dem motto: man kennt ihn nicht persönlich, also könne und dürfe man nicht über ihn urteilen:
    weit gefehlt liebe leute:
    wer wie fippel in der öffentlichkeit steht und dann auch noch meint, sich mit einem buch profilieren zu müssen, der muss sich auch kritik gefallen lassen!
    um nichts anderes geht es. und es ist nun mal ne tatsache , dass seine verfahrensweise laterne ganz unten ist.
    die wenigen, die ihm beistehn in seinem unsäglichen verhalten sind einige (wenige) user hier, und denen kommt man mit argumenten eh nicht bei. fippel könnte denen in die suppe spucken, auch das würden die noch rechtfertigen.

    henic,
    hier verwechselt man mal wieder ursache und wirkung.
    seine stiftung wurde zuerst von den lahmfreunden in's spiel gebracht.
    erst darauf wurde dann gesagt, dass die stiftung mit seinem unsäglichen verhalten in dieser sache nichts zu tun hat.
    noch mal zum mitschreiben: die stiftung is das eine und sein besch..... verhalten das andere.
    wäre ja noch schöner, wenn man von jemanden die größten sauereien unkommentiert hinnehmen müsste, nur weil er ne stiftung hat.

    eternal
    völler hat ihn als 20-jährigen bengel zur nati geholt. da waren dann so einige dabei die so'n bisschen was vom fußball verstehn, wie z. b. skibbe, ruthemöller, der obertrainerguru vom dfb usw.. völler war viele jahre profi, u. a. in italien und weltmeister.
    und jetzt stellt sich dieser rotzbengel hin und meint dem völler nach vielen jahren an's bein p......... zu müssen.
    da gibt es wirklich keine 2 Meinungen!
    das ist laterne ganz ganz unten!

    eternal,
    hör mir auf mit fakten.
    völler ist ihm im kia-stammtisch auf sport 1 entgegengetreten.
    magath war das zu blöd, er hat nur ironisch irgendwas gesagt.
    ob das also "fakten" waren, was lahm so schreibt, steht nicht mal fest.

    eternal,
    kann es sein, dass du gerade so'n bisschen alles durcheinanderwürfelst:
    sarkasmus, beleidigen, kritisieren, ärgern..........
    das is doch alles so'n klein bisschen was anderes.

    eternal ???????????
    wieso beleidigung
    ich hab doch nur gesagt, dass fippel und tina charakterlich gut zusammenpassen.
    was is daran eine beleidigung???
    oder willst du etwa behaupten, dass die keinen tollen charakter haben?

    tina,
    ich weiß ja nich wie du ausschausst.
    aber charakterlich würdest du schon mal klasse zu unserm philipp passen. ihr seid so quasi brüder bzw. schwestern im geiste.

    super katsche
    vgaal wird gelobt. is ja nen ganz toller der fippel.
    sieht vgaal bestimmt genauso. warum hat robben dem fippel eigentlich widersprochen? robben hat wohl nich soviel ahnung wie du.