Posts by wolle50

    Wenn man dann mitbekommt das Jansen bei der NM sogar pausierte dann fragt man sich warum er da überhaupt mit ist.
    Der hätte von MW klar geblockt werden müssen. Und Toni sowieso
    !!</span><br>-------------------------------------------------------


    Geb Dir voll recht !!!!!!!!!


    Schon komisch die plötzliche Genesung ...........

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Rummenigge mag Zirkus


    Karl-Heinz Rummenigge hat die Kritik von Franz Beckenbauer an der Spielweise des FC Bayern München pariert.
    Auf Beckenbauers Anmerkung, dass das Auftreten des Rekordmeisters im Pokalspiel bei Wacker Burghausen "Zirkus Sarrasani oder Krone" gewesen wäre, erwiderte der Vorstandschef, dass "ich persönlich sehr gerne in den Zirkus gehe".
    Rummenigge meinte im "Münchener Merkur", dass man lange geklagt habe, dass die Mannschaft zu wenig zaubere, "und jetzt beklagen wir uns, dass sie zu viel zaubert. Wir sollten uns da freuen."


    Quelle


    Ich halte ja nicht viel von ihm, aber da hat er absolut recht</span><br>-------------------------------------------------------


    Der Franz sagt halt immer mal was ...</span><br>-------------------------------------------------------


    Wir sollten uns freuen über`s Zaubern, aber auch die Stirn runzeln über die Zirkusvorstellung vor dem gegnerischen Tor. !!

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">ja der "kleine" war schon mal besser, aber das war die ganze mannschaft schon mal ;-)</span><br>-------------------------------------------------------


    Muss ein Spieler immer genauso gut speilen wie die Mannschaft


    Lahm hat heftigst abgebaut!


    - Null Tore
    - Null Flanken zu Toren
    - Null Kopfball in der Rückwärtsbewegung - ein Super Risiko !


    Was noch ..............einfach extem bescheide Leistung in dieser Saison!


    Wenn er wirklich so gut wäre wie alle denken, warum hat noch kein Angbeot eines echter Spitzenvereins?

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Die 10 Mio wurden echt mal wieder astrein in den Sand gesetzt.</span><br>-------------------------------------------------------


    Naja man hätte vorher erkennen können, dass van B kein Spieler für die 4er Kette ist. Schon in HH hat er lieber "Libero" gespielt und seine Leute "vor" ihm haben die Drecksarbeit erledigt. Soviel zu analysieren und erkennen von Stärken und Schwächen der Bayern Verantwortlichen!!


    Lucio und van B. sind wie Feuer und Wasser, deshalb.......Lucio und Demi, Ismael, Hummels oder whatever und van B. wieder zum HSV. Die sind froh mit dem Spieler und da passt er hin, aber nicht zum FCB.

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Beckenbauer scheint Rummenigge loswerden zu wollen:




    `Wäre unheimlicher Gewinn´


    Deutschlands `Fußball-Kaiser´ Franz Beckenbauer hat sich für Bayern Münchens Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge als Präsidenten des Ligaverbandes ausgesprochen. `Wir brauchen auf der Position einen starken Mann, der nicht nur national auftritt. Und das kann nur der Karl-Heinz Rummenigge sein. Da müsste die Deutsche Fußball Liga noch einmal auf ihn einwirken. Rummenigge wäre für sie ein unheimlicher Gewinn.


    Rummenigge kennt sich bei der UEFA und der FIFA aus. Da haben wir keinen in Deutschland, der dieses Standing hat´, sagte der Bayern-Präsident im Interview mit der Wochenzeitung `Welt am Sonntag´. Rummenigge selbst hatte es abgelehnt, die Nachfolge des Ende Januar verstorbenen Werner Hackmann anzutreten. Stattdessen hatte der frühere Nationalspieler Christian Seifert als neuen Präsidenten des Ligaverbandes vorgeschlagen. Er halte ihn für einen `absoluten Profi´, sagte Rummenigge über den Vorsitzenden der DFL-Geschäftsführung.


    Mitte März war Wolfgang Holzhäuser von Bayer Leverkusen zum kommissarischen Präsidenten des Ligaverbandes gewählt worden. Der Sprecher der Geschäftsführung von Bundesligist Bayer Leverkusen hatte es nach seiner einstimmigen Wahl zum Interims-Boss aber kategorisch ausgeschlossen, auch bei den Neuwahlen im Rahmen der Generalversammlung am 6./7. August in Berlin für die Hackmann-Nachfolge zu kandidieren.


    http://www.reviersport.de/...ummenigge-ligapraesidenten.html



    Das nennt man wohl wegloben ;-)</span><br>-------------------------------------------------------


    Für mich ist KHR der der Einzige der "normal" denkt, was man von OH und UH spätestens seit dem Stuttgart Spiel nicht mehr behaupten kann. Wäre schade wenn KHR sich UH und dem Rest "beugen " würde!

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">mal wieder der beste, in einer sehr sehr schwachen "mannschaft"</span><br>-------------------------------------------------------


    Zumindest sollte er lernen wann und wie man "Abseits" spielt! Oft steht er 5 Meter hinter dem Rest der Mannschaft und ermöglicht dadurch einige Konter der gegnerischen Mannschaft. Da fehlen ihm entweder die Spritzigkeit oder die taktischen Vorgaben.

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">:D :D :D</span><br>-------------------------------------------------------
    König Uli bleibt in Amt und Würden! Ich fürchte Du hast leider recht, wirklich frustrierend für die "Nachdenklichen" ......... :-[

    Ich find Kalle gut......
    Ich denke er ist derjenige der in der Lage ist den anstehenden Umbruch im personellen Bereich durchzuziehen. UH ist es nicht, wenn der clever ist kümmert er sich nur noch um die Finanzen. ;-)