Posts by cold79

    Ich habe mir gerade einen Teil vom Doppelpass angeschaut und festgestellt das man ungerne über den Trainer als schuldigen spricht.

    Ich finde das unser Spiel seit Monaten nicht wirklich gut ist. DIe Dominaz der vergangenen Jahre und die "Angst" der Gegner ist weg. Vor ein paar Jahren ist man nach München gefahren und hatte aufgegeben bevor das Spiel begonnen hatte.


    Warum sehen die "Experten" das nicht? Oder wollen die das nicht sehen?


    Aus meiner Sicht ist ein deutlicher trend unter NK zu erkennen und kein guter. Wenn ich an die Dominanz vor ein paar Jahren denke und unseren jetzigen Fußball sehe, verstehe ich nicht das da keiner der "Experten" mal ernsthaft den Trainer hinterfragt.


    Oder sind die froh um die Spannung der Bundesliga und sagen mal besser nichts bevor der Trainer fliegt und es wieder langweilig wird?

    Ich glaube ja, wenn er von Anfang an richtig eingesetzt und herrangeführt worden wäre, wäre er heute nicht mehr weg zu denken.


    Gruß eines regelmässigen mitlesers :)

    Wie kommst Du drauf? Erstmal werden ja keine Namen genannt. Wenn man Tuchel gewollt hätte, warum dann nicht gleich? Erst den Seelendoktor Heynckes und den ach so "schwierigen" Tuchel? Damit der in Ruhe anfangen kann, wenn alle wieder beruhigt sind. Ich verstehe den Sinn nicht. Wieso? Um Tuchel die Blöße zu sparen mit dem aktuellen Kader einzugehen? So denkt doch Hoeness nicht!
    Ich wette: Tuchel ist raus.

    Ich bin mir relativ sicher, dass Thomas Tuchel immer noch ein realistischer Kandidat für das Traineramt im Sommer 2018 ist. Schaut man sich die letzten Jahre bei den Bayern mal an, stellt man relativ schnell fest, dass Bayern immer, wirklich immer und sofort konsequent dementiert haben.
    Sobald ein Thema wirklich quatsch war wurde es auch klar als quatsch abgestempelt. Sobald aber an den Gerüchten etwas dran war, wurde immer gesagt: Kein Kommentar oder zu Gerüchten sagen wir prinzipiell nichts. Deswegen ist, zumindest für mich, Thomas Tuchel immer noch ernster Kandidat für 2018. Ich sag nicht dass er es wird, ich sag nur dass er es noch werden könnte.

    Ich nehme zwar mal an der Link zu dem Stream steht einige Seiten weiter hinten, aber vielleicht kann ihn noch mal jemand posten. Danke

    Genau deswegen würde ich es gerne sehen/hören. Geschrieben wie es ist, ist es für mich schon eine Kritik am Trainer. Um den Trainer zu schützen hätte Robben durchaus andere Aussagen treffen können. Daher wäre es viel Wert den Gesichtsausdruck bei der Aussage zu sehen. (bzw. das komplette Interview)

    Das ist für mich die zentrale und in ihrer Bedeutung und womöglich auch Wirkung weitreichendste Aussage von Robben im Anschluss an das Spiel gegen M05.Das ist der Hammer.
    Öffentlich.
    Klar und eindeutig.
    Daran lässt sich nichts irgendwie erklären oder deuten.

    Gibt es dieses Interview eigentlich auch als Video oder ist es nur abgedruckt worden?

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Habe das Gefühl wenn es nach ihm ginbge, würde er Klinsi rauskegeln.
    Jedoch kam 2 mal der hInweis auf das nächste Spiel.</span><br>-------------------------------------------------------


    Natürlich spricht er die nächsten Spiele an, glaube nicht das kalle sich bisher ernsthaft gedanken um einen nachfolger gemacht hatt. Was sich heut abend offensichtlich geändert haben könnte.
    erst mal jemand finden - wer wäre den frei und vorallem der richtige?

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">lol...Rummenigge hat wohl tatsächlich den Daumen gesenkt.


    Aber Abwarten. Ein 4:1 gegen Frankfurt und wir haben wieder die beste Truppe der Welt.</span><br>-------------------------------------------------------


    mit der "Truppe" müssen wir auch erst mal gegen Frankfurt gewinnen.
    bin da zur zeit leicht zkeptisch