Posts by Chris265

    Neuer ist Leistungssportler und will zur WM - wer ernsthaft geglaubt hat, der legt den Sommer die Füße hoch und „bereitet sich auf die Saison vor“ (während alle anderen bei der WM sind oder Urlaub machen) hat sich mE selbst ein wenig in die Tasche gelogen. Aber er sagt ja selbst, dass auf Basis des Trainingseindrucks entschieden werden müsse, diese Aufgabe obliegt dann eben JH. Wer besser ist, wird spielen: Ulreich ist eingespielt, Neuer im Gesamtpaket sowie insbesondere fußballerisch und bei Abschlägen besser.


    Stimmt. Deswegen gibt es ein kleines Update von der Polizei.Meine Fotos sind so gut geworden dass man sogar die Gesichter bis in die letzte Reihe gut erkennen kann. Die Bilder werden jetzt mit den Videoaufzeichnungen verglichen.
    Ist das schön.

    Ab hier wird es ein klitzekleines bisschen unglaubhaft. Dass die Polizei aufgrund der Bilder Ermittlungen einleitet ist klar, es besteht ja ein Anfangsverdacht. Dass sie den Anzeigeerstatter einen Tag später anrufen und ihm erste "Ermittlungsergebnisse" mitteilen - da habe ich große Zweifel und ab und an haben unsere Polizeibeamten Wichtigeres zu tun, als sinnlose Telefonate zu führen. Ist mir in meinem Berufsalltag bisher nicht begegnet, das muss natürlich nicht heißen, dass es nicht sein kann, aber es ist definitiv nicht Usus und da mag jeder glauben, was er will...

    NK wird hier ebenfalls einschlagen, da bin ich mir sicher. Ein absoluter Top-Mann.

    Man kann mit Sicherheit Zweifel an NK's zukünftigem Erfolg hier haben oder eben nicht, aber wie man zu der Bewertung kommt, er sei ein absoluter Top-Mann, ist mir echt ein Rätsel. Er mag ein ganz ordentlicher Trainer sein, aber was hat er bisher gezeigt, das diese Einschätzung rechtfertigen würde? Das behauptet ja nichtmal das Stallgeruch-Duo/-Trio.

    Da sollte man den Rest der Saison umso intensiver genießen, mit einem ähnlichen Erfolg würde ich 2018/2019 nicht rechnen. Aber vielleicht hat man aus dieser Saison gelernt und beendet den Kovac-Fehlgriff dann zumindest rechtzeitig und zögert das nicht wieder über eine Saison hinaus. Die Chance, dass Kovac seine Kritiker positiv überrascht dürfte bei unter 3 % liegen.


    Aber gut, mit Amateurfußball kann man die Zeit ja auch ganz gut verbringen.

    „aber was rechtfertige ich mich überhaupt vor jemandem wie dir, der es doch wieder mal nur um Provokation geht“


    Na wenn Du das sagst... Sympathien für den FCA kann man haben, da gibt‘s schlimmere Vereine, aber ich denke sowohl die Mannschaft als auch das Trainerteam teilen Deine Wünsche eher weniger und werden das Spiel mit der notwendigen Werkstattbühnen angehen. Da das CL-Halbfinale noch nicht in trockenen Tüchern ist und im Pokal auch kein ganz einfaches Spiel wartet, würde ich (und ich denke damit stehe ich nicht alleine) mir eben wünschen, die Meisterschaft endlich festzuzurren. Was daran provokativ sein soll, dass ich so denke und das auch äußere sowie mich ob der etwas widersprüchlichen Ansichten von Dir wundere, bleibt Dein Geheimnis, aber das macht auch nichts... In diesem Sinne noch einen schönen Abend!

    Für morgen wünsche ich mir ein schmuckloses Remis, keine Verletzten und keine vorzeitige Meisterfeier.
    Wäre einfach mal schön , dass das in der AA stattfinden könnte.


    Ausserdem würde das Remis dem FCA den vorzeitigen Klassenerhalt wohl endgültig sichern.

    Hast Du nicht total gemeckert, als sich manche hier vor noch nicht allzu langer Zeit eine Niederlage gewünscht haben, um einen für den Verein vollkommen verkehrten Trainer loszuwerden und auf diese Art und Weise etwas Positives für den Verein zu bewirken?!? Und jetzt wünscht Du Dir ein Remis und einem anderen Verein den vorzeitigen Klassenerhalt zu sichern? Ein für mich merkwürdiges Fan-Verständnis, aber jedem das sein...


    Ich hoffe auf ein schönes Spiel und einen überzeugenden Sieg, damit auch rechnerisch der Haken an die Meisterschaft kann und die Konzentration hauptsächlich (aber nicht komplett) auf die Pokalwettbewerbe gelegt werden kann.

    Ich halte es schon für etwas realitätsfremd, bei einem absolut erfolgsorientierten Leistungssportler davon auszugehen, dass der den Sommer gemütlich auf dem Sofa verbringt, wenn er halbwegs fit ist und es darum geht evtl. einen Weltmeistertitel zu verteidigen. Klar, wenn Neuer von den Ärzten nicht das OK bekommt, wird er die WM nicht spielen, anderenfalls gehe ich zu 100% davon aus, dass er dabei sein wird und dass der DFB auch so plant.


    Und wenn Neuer und Jupp auch hier das OK der medizinischen Abteilung bekommen, gehe ich davon aus, dass er auch hier nochmal zum Einsatz kommen wird. Er ist Kapitän und absoluter Führungsspieler - Jupp wird ihn nicht zu früh einsetzen, aber wenn es vertretbar ist, wird er ihn spielen lassen.

    Michael Ballack - spricht deutsch und war hier Spieler. Hat zwar bisher noch keine Mannschaft trainiert, aber als Experte macht er sich recht gut und scheint da auch durchaus was für's Fußball "spielen" und nicht nur "zerstören" übrig zu haben. Schlimmer als Kovac kann das auch nicht werden...

    Und auf Grund von Medienberichten zu genannten Personen muß da ja nun auch nicht alles stimmen.

    Sollte der selbe Ansatz dann nicht auch für Guardiola gelten? Den kennt schließlich auch keiner von uns hier persönlich und die Wahrhaftigkeit der Äußerungen der genannten Herren über ihn kann hier auch keiner belegen.

    ...ähhh - wie soll denn der BXB auf rang 10 fallen ???
    ...

    Jetzt stehen sie auf Rang 7. Wenn sie gegen Freiburg verlieren (wäre ja nicht das erste Mal), Hannover, Augsburg und Hoffenheim jedoch gewinnen würden - dann wären sie auf Platz 10. Da der Galopper ja spielen wird, gehe ich nicht von einer Niederlage aus, aber man weiß ja nie. Hannover und Augsburg könnten gegen Wolfsburg und Köln durchaus gewinnen. Tja, bliebe noch Hoffenheim... Also wird's höchstens Platz 9 für die Schwarz-Gelbe-Brut. ;)

    Danach kann er sich ja wieder beim Verein erholen

    Den Vorwurf kannst Du Neuer eigentlich kaum ernsthaft machen. Bisher hat er bei Problemen doch die Länderspiele abgesagt und sich auskuriert. Das traf ja eher immer auf Schweinsteiger zu.

    Wie wäre deine, mit dem Vereinsrecht kompatible Lösung?

    Wird es wahrscheinlich keine geben, da hast Du durchaus nicht Unrecht. Aber trotzdem sollte man vor diesem Hintergrund vielleicht das sektenhafte Mantra, dass Hoeness ja mit überwältigender Mehrheit gewählt wurde, einfach mal im Sack lassen. Wenn diese Mehrheit dann eine winzige Minderheit der Mitglieder darstellt, wirkt es lächerlich und verzweifelt.

    Der Verein hatte im Sommer 2016 277.000 Mitglieder, im November vielleicht ein paar mehr. 7152 waren zur HV da, dass sind ca. 2,5%. Selbst wenn um die 98% der Anwesenden UH gewählt haben, ist das immer noch ein winziger Teil der Vereinsmitglieder, die tatsächlich für ihn gestimmt haben. Das sollte man bei der Beweihräucherung, dass er ja mit erdrückender Mehrheit gewählt wurde, vielleicht nicht komplett außer Acht lassen.

    Glaube nicht, dass Neuer um eine Metallplatte nun auch im anderen Fuß herumkommt.

    Er hat doch mittlerweile in jedem Fuß eine - rechts seit Schalker Tagen und links seit September, deshalb ja die letzte OP.

    Bei der Frage hier ging es um Sagnol als Beispiel, was Brazzo passieren könnte.

    Ah sorry, hatte nur den zitierten Teil der Frage gesehen und überlesen, dass AlGoal sich auf Sagnol bezogen hatte. Dann eben der Brazzo-Thread und ich war verwirrt. Jaja, man sollte komplett lesen. Aber danke für die Antwort.

    Hm, hatte MN in dem Interview nicht gesagt, dass der Januar weiterhin angepeilt wird, aber dass eben die Wundheilung innen im Fuß bis zu 6 Monaten dauern kann. iIch habe das jetzt nicht so verstanden dass er defintiv 6 Monate ausfallen wird, sondern dass die innere Wundheilung eben noch nicht abgeschlossen ist, wenn er langsam wieder anfängt.
    Habe ich das jetzt falsch verstanden oder wurde da von den Medien wieder mal mehr draus gemacht, als gesagt wurde, um eine klickträchtige Schlagzeile zu generieren?

    Desillusionierend was da geboten wurde. Mir war klar, dass es kein 4,5,6:0 für uns wird. Aber ein 2:0 so lächerlich aus der Hand zu geben ist echt eine Leistung. Die Meisterschaft kann man so schön fast abhaken, noch sehe ich nicht, dass Dortmund massiv Punkte liegen lassen wird. Na ja, vielleicht schafft der neue Trainer (der hoffentlich Tuchel heißen wird) es ja, der Mannschaft wieder Leben einzuhauchen.