Posts by R.Alf

    Hallo,


    die Vorarbeit zum 1:0 war sehr gut. Er hatte noch weitere gute Aktionen, hat auch gut am Kombinationsspiel teilgenommen.


    Aber: Ich hatte mir gerade von ihm erwartet eine unserer größten Schwächen der letzten und auch dieser beginnenden Saison zu verbessern: Die Chancenverwertung. Und da waren auch bei ihm gestern wieder Situationen, wo der Ball einfach mal ins Tor muss.


    Ralf

    Hallo,

    Und er zeigt auch wieder, dass er aktuell und in den nächsten Jahren ein wertvoller Rotationsspieler sein kann.

    wenn er diese Rolle annimmt, kann er unser Joker sein. Mit seiner unkonventionellen Art kann er Spielen noch mal ein ganz andere Wendung geben. Ich glaube auch, dass er ein Spieler ist, der viel von der Bank aus erkennt und dann wenn er reinkommt gezielt umsetzen kann.


    Ralf

    Hallo,

    Er hat sein Gehalt nochmal gesteigert und ist absolut konkurrenzlos, du sagst es ja selbst. Haben sie einen schönen Deal gemacht, damit er seine Kritik stecken lässt.

    Kein Vorwurf an ihn. Aber erstaunlich, wie blauäugig man hier mit dem Profifußball umgeht.

    eben: Sein Gehalt ist gesteigert, fix bis 2023. Und er ist konkurrenzlos. Was hindert ihn als daran zu sagen: Das Spiel war kacke, die Vorbereitung darauf eine Katastrophe (wenn er es denn so sehen würde). Ihm kann doch nun wirklich gar nichts passieren...


    Ralf

    Hallo,


    gutes Spiel von ihm. Ich finde es sehr gut, dass wir in der Zentrale nun einen Spieler haben, der aus dem Spiel heraus gefährliche Abschlüsse aus der Distanz liefert. Gibt unserem Spiel eine weitere Dimension, zumal der Gegner bei ihm nie weiß: Schießt er oder passt er. Gestern waren auch aus meiner Sicht 1-2 Situation dabei, wo er eigentlich keine wirklich gute Schussposition hatte.

    Gut gefallen haben mir seine Tempowechsel. Er nimmt den Ball an, es sieht so aus als ob er das Spiel beruhigen möchte, dann zieht er mit zwei drei schnellen Schritten an. Sehr gutes Gefühl für den Raum, steht irgendwie immer richtig.

    Aus meiner Sicht passt er insgesamt sehr gut zu unserer Mannschaft.


    Es reicht aber noch nicht für 90 Minuten, hatte ich den Eindruck. Hätte aus meiner Sicht 10 Minuten früher ausgewechselt werden sollen, gegen Ende häuften sich bei ihm die Fehler.


    Ralf

    Hallo,

    Haltet ihr die Änderung der Kommunikation von Lewy eigentlich wirklich für Zufall? Das Lob an Kovac, die Spielbewertung...

    Das hat sicher auf gar keinen Fall niemals nicht was mit seiner erfolgreichen Vertragsverlängerung zu tun, gelle?:)

    verstehe nicht, was Du mitteilen möchtest.

    Die Vertragsverlängerung ist doch durch. Wir haben keinen Spieler, der ihn annähernd ersetzen könnte. Er kann sagen was immer er möchte (solange es nicht gerade für eine fristlose Kündigung reicht). Was soll denn seine Motivation sein etwas anders darzustellen als er es in Wirklichkeit meint?


    Ralf

    Hallo,


    mein Lieblingsspieler hat ja im Sommer seine Karriere beendet, Lucas Hernandez kommt in den engeren Kreis sein Nachfolger zu werden (obwohl er es schwer hat gegen Joshua).

    Super Spieler. Als ob er schon seit Jahren mit den anderen zusammen spielt. Auch die lange Verletzungspause merkt man ihm bisher nicht an.


    Ralf

    Hallo,

    Gut so, aber Auftritte wie in den ersten 35. Minuten zeigen wir einfach viel zu oft.

    das sehe ich auch so. In der letzten Saison auch oft nach einer sehr guten Anfangsphase mit Führung. Schwer zu verstehen.

    Auch David Alaba hat dies heute nach dem Spiel gut beschrieben. Erst nach der Trinkpause lief es rund.


    Ralf

    Hallo,


    wer ihn letzte Saison hat spielen sehen, wird sehr zufrieden mit seinen gezeigten Leistungen bei uns sein. Das er sich noch deutlich steigern muss, ist aber allen beteiligten klar.

    Ich habe bei ihm absolut die Hoffnung, dass er ein guter Rotationsspieler bei uns werden kann, den man bedenkenlos bringen kann, wenn einer ausfällt.


    Ralf

    Hallo,

    Es geht um den Gesamtansatz unserer Spielweise. Und der ist eben so krass reduziert auf individuelle Klasse und immergleiche, einfallslose Abläufe, so dass es gegen „stärkere Gegner“ dann eben nicht reichen wird.

    wenn 6 unterschiedliche Spieler die Tore erzielen, es noch weitere hochkarätige Torchancen en masse gab, variables Spiel über Außen, durch die Mitte, ordentliche Standards usw. geboten werden, dann gefallen mir die "einfallslosen Abläufe", die Du heute entdeckt haben möchtest sehr gut.


    Natürlich war Mainz nicht gut, dafür können wir aber nichts.


    Ralf

    Hallo,

    Bisschen zu viel Heldenverehrung für Müller. Auch an ihm nagt der Zahn der Zeit.

    Fakt ist aber auch, dass Trainer wie Jupp oder Pep mehr Leistung aus ihm herauskitzeln konnten, auch weil sie ein stimmiges Spielsystem hatten, welches nicht ausschließlich auf individuelle Qualität beruht. Da kamen meist seine Stärken besser zum Tragen.

    die letzte Rückrunde von Thomas Müller fand ich insgesamt sehr gut. Die beste Halbserie seit langem von ihm.


    In dieser Saison waren seine Leistungen bisher allerdings sehr überschaubar. Wenn er seine eigenen Aussagen bezgl. der Wichtigkeit der Bankspieler allerdings mal ernst nimmt und sich selbst auch in der Rolle akzeptiert, kann er dennoch ein sehr wichtiger Spieler in dieser Saison sein.


    Ralf

    Hallo,

    Was hat das mit Perisic Leistung zu tun - richtig nichts...er hat kaum einen Ball zum Mitspieler gebracht ...

    um mal kurz mit Fakten zu langweilen: Die beiden Spieler die rausgingen als Ivan Perisic reinkam hatten eine Passquote von 70 % (Thomas Müller) und 73 % (Serge Gnabry). Ivan Perisic immerhin von 81 %.


    Er hat sein erstes Spiel für uns gemacht am Samstag, ist noch nicht lange bei den Trainings dabei. Dafür war seine Leistung nicht so schlecht.

    Positiv ist doch vor allem, dass wir überhaupt offensive Spieler zum Wechseln auf der Bank haben, um je nach Spielverlauf reagieren zu können.


    Ralf

    Hallo,

    Deine Meinung bleibt dir unbenommen. Aber falls du tatsächlich gestern Kimmichs bestes Spiel gesehen hast, habe ich leider ein anderes Spiel gesehen. Das war wohlwollend ausgedrückt eine durchwachsene Leistung. Kein Vergleich zu Thiago.

    ich schrieb nicht, dass ich Joshua Kimmich bestes Spiel am Samstag sah, sondern sein bestes Spiel auf der 6 für uns. Seine bisherigen Auftritte in unserem Trikot auf der 6 waren aus meiner Sicht deutlich schlechter. Durchwachsen finde ich zu negativ, ich würde eine glatte 3 vergeben, jedenfalls eine Leistung auf der man aufbauen kann.

    Und natürlich ist Thiago um Längen besser und hätte unserem Spiel sehr gut getan nach dem 2:0.


    Ralf

    Hallo,

    Man hat gestern gesehen dass uns Roca gut tun würde..

    keine Frage. Aber: Er kostet Ablöse, die wir in den nächsten Transferperioden nicht mehr zur Verfügung haben und belastet das Gehaltsbudget. Ich gehe davon aus, dass wir bei Leroy Sane und Kai Havertz einen Transfer versuchen werden und dafür > 200 Millionen benötigen.


    Wer sich mal unsere Bilanzen der letzten Jahre anschaut wird schnell feststellen, dass dort nicht allzu viel Spielraum für einen größeren Kader oder zusätzliche hohe Ablösen ist.


    Ich mag die Spielweise von Marc Roca auch sehr und hätte ihn gerne im Kader, aber die Position des Thiago-Ersatzes intern mit Joshua Kimmich abzufangen ist auch keine schlechte Lösung. Meiner Meinung nach hat Joshua gestern sein bestes Spiel auf der 6 für uns gemacht.


    Ralf

    Hallo,

    ich hätte schwören können, dass wir den aufgrund seiner Leistungen bei der EM'16 klar gemacht hatten.

    nein, den haben wir klar gemacht ohne dass er jemals Leistungen gezeigt hätte. Ergebnis bekannt.


    Ralf

    Hallo,


    auch von mir ein herzliches Willkommen.

    Ist das nicht der, der Mats Hummels mit einem simplen Trick ganz alt hat aussehen lassen an der Mittellinie? Mats hat in dann festgehalten und gelb gesehen...

    Sicher hat er Talent, aber ob das schon reicht um auf nennenswerte Einsatzminuten zu kommen?


    Nun aber bitte endlich das Missverständnis mit Renato Sanches beenden.


    Ralf