Posts by Skun

    Laut sky ist die Leihe erstmal ein jahr

    macht ja auch Sinn.

    Das RTH noch länger da ist ist ja auch unwahrscheinlich.

    Dann kann man nach dem Jahr schauen wie er sich entwickelt hat und evt kommt er dann halt zurück oder wird weiter verliehen.

    Thiago ist ganz klar Weltklasse.

    Im ZM gibt es da wenig Spieler die auf dem gleichen Niveau sind.


    Nur muss ein Trainer halt einen Thiago auch richtig einsetzen.

    Bei "Schlag lang" ist er natürlich überflüssig.

    Das ist ungefähr so als ob man einen De Bruyne auf die 6 stellt und sich dann beschwert das er keine Tore mehr schießt und vorbereitet.

    Entweder man traut Zirkzee das zu oder man gibt ihn ab.

    Lewa fehlt bei aller liebe nicht oft. Und wenn man dann für die paar Spiele einen Backup holt kann man Zirkzee abgeben.

    Nichts gegen PSG oder Barca, aber eine sportliche Weiterentwicklung wird das sicher nicht werden ... könnte mir sogar vorstellen, dass Thiago bei Bayern mehr Skills einsetzen kann als bei Vereinen mit "Stars" nonstop. Finanziell dürfte er sich auch nicht stark verbessern, also scheint es echt nur darum zu gehen, dass er etwas Neues zum Ende der Karriere möchte.

    Barca ist schon noch stärker als wir. Wie das in 2-3 Jahren aussieht weiß keiner weil die doch schon etwas ältere Spieler haben, aber aktuell ist das schon noch eine enorme Qualität die die auf das Feld bringen.

    Die Gerüchte um ihn und einen Wechsel nach Frankreich halten sich aber hartnäckig. Die kamen ja schon vor Monaten auf.

    Könnte mir also schon vorstellen, dass wir die Ausbildung und Spielpraxis einem anderen Klub überlassen und uns gleichzeitig mit einem Spieler verstärken, der bereits etwas höher angesiedelt ist.

    ich denke eher das dann Tolisso bleiben wird wenn wir Ihn verleihen.

    Aktuell ist unser Mittelfeld personell sehr gut aufgestellt. Die Spieler fehlen auf anderen Positionen.

    Leihe funktioniert nur wenn wir ein großteil des Gehalts weiterzahlen.

    Aber dennoch die beste Möglichkeit für die kommende Saison.

    Feststeht die 15 von Müller sollten die Grenze sein ohne das wir Probleme mit unserer Finanzstruktur bekommen.

    Wenn Sané neu kommt und 18 Mio. bekommt, wird ein Spieler, der hier seit sehr langer Zeit etabliert ist und bei jedem Trainer immer Stammspieler und eine Säule des Teams ist, mehr als der fordern. Ob nun wegen der Anerkennung oder einfach, weil er es unfair fände, weniger als so jemand zu bekommen.


    Letzter großer Vertrag, bis jetzt wohl deutlich weniger als die anderen Eckpfeiler des Teams verdient und dann ist das alles nachvollziehbar.


    Dass er jetzt mit Zahavi um die Ecke kommt, das nervt mich aber.

    Sane ist offensivspieler und die werden nunmal besser bezahlt als defensivspieler.

    Offensivspieler sorgen für spektakel und mehr umsatz im Merch.

    Über 20 Mio. zahlt dem sowieso niemand. Alaba will nicht mehr als LV spielen (da hätten viele Top-Vereine Bedarf), schielt immer noch aufs ZM (wo’s vielleicht für Euro League reicht) und etabliert sich gerade als IV. Positionell hängt er doch mehr oder weniger in der Schwebe.


    Da frage ich mich schon, welcher Top-Verein dem „über 20 Mio.“ Gehalt in den Rachen wirft. Wahrscheinlich keiner. Gibt ja auch kaum Vereine, die viel mehr Gehalt zahlen als wir. Wie gesagt, der muss echt schauen, dass er seine Position bei uns nicht verspielt..

    Ja muss ja auch keiner wenn er kommende Saison ablösefrei wechselt.

    Da bekommt er einen dicken Batzen Handgeld.

    Und was spricht dagegen ihm 20millionen zu geben, andere bekommen doch auch soviel bzw. annähernd soviel... er bringt seine Leistungen ist als abwehrchef überragend..

    Also Alaba zum Top verdiener zu machen ist ja wohl komplett hirnrissig.

    Was denkst du was dann los ist im Kader. Dann wollen alle mehr.

    Sicherlich ist Alaba ein Top Spieler, aber den Stellenwert von Lewa oder Neuer hat er bei weitem nicht.

    Ich versteh es unsere Führungsetage echt nicht, was Ablösesummen betrifft: Wir zahlen wie Weltmeister, verkaufen wie Amateure.

    Das stimmt doch überhaupt nicht.

    Rudy, Rode, Hummels...u.s.w. haben alle eine mehr als ordentliche Ablöse gebracht.

    Wer bitte wurde denn deutlich unter wert verkauft? Außer Bernat fällt mir da keiner ein.

    Ich verstehe ohnehin nicht, warum Thiago jetzt auf einmal so einen Druck erzeugt. Der wurde in den letzten Jahren ja immer mal mit Pep, oder Barca in Verbindung gebracht und nie hast du da irgendwas gehört. Und nun verkauft er sein Haus, ohne das irgendwas klar ist? Was ist da passiert?

    Son Haus wird sich ja auch nicht von heute auf morgen verkaufen.

    Und gerade im Müncher Raum ist es gängig in dem Preisspektrum das Haus schon zu verkaufen bevor man ausszieht.

    D.h. im verlauf des Sommers verkaufen und zum 30.6.21 aussziehen.