Posts by Tommy36

    welches Risiko meinst du denn, solche BL Spiele wie gegen Bremen oder den DFB Pokal gen Jena oder Oberammagau? 8o Bis zu den ersten CL Spielchen ist es noch ein Weilchen und dann sind sicher die meisten Spieler wieder fit.


    Und ob es neue Verletzungen gibt, wer weiß das schon, meine Glaskugel sagt da nichts und Ancelotti wird da keine bessere Kugel haben. ;)

    Das ist aber genau das Risiko. Ich bin fast davon überzeugt das ein Robben heuer keine 5 Spiele macht in der CL auch ein Ribery wird nicht mehr machen. Dann hast du immer 2-3 verletzte und schon ist es mehr als eng. Wir haben dann keine Alternativen mehr auf der Bank und können nicht nachlegen. Wie kannst du nach den Erfahrungen der letzten beide Jahre so optimistisch sein? Ok ich bin vielleicht etwas pessimistisch aber nach den letzten beiden Jahren ja nicht verwundernswert.

    wenn das wichtige Spiele sind wo Robben wieder die entscheidenen Dinge tut, dann soll es mir recht sein. Der FCB steht sicher finanziell nicht auf schmalen Grat und kann sich einen Robben leisten uach einen Robben mit wenig Einsätzen, einen Robben der schonmal von vielen abgeschrieben wurde und uns dann ... na ja, ihr wißt schon, Wembley....Ein fitter Robben ist immer noch WK und von KEINEM im Team gleichwertig zu ersetzen und Robben wird wieder fit. Wir haben einen großen Kader, einen Kader jung und mit großer Qualität, alle Spieler die jetzt vielleicht mal öfter ran müßen/dürfen sollten zumindest für die BL und den DFB POkal gut genug sein, wenn die jetzt nicht spielen dürfen, wann dann?


    Auf den Transfermarkt noch was finden wird schwer, wenn doch dann sicher unverhältnismäßig teuer.Schwer wird es zumal noch eine Qualität zu finden die noch höher ist wie bei den Spielern beim FCB die jetzt ran müßen. Ich glaube nicht das Carlo pokert sondern tatsächlich keinen Tranfer mehr will, es sei denn es wäre "eine Rosine" zu einem Schnäppchen. Reschkes Zeit wird in der laufenden Saison kommen, wenn er dann nämlich in Ruhe die Transfers für die übernächste Saison vorbereitet.

    Da muss ich dir widersprechen. Wir haben keinen großen Kader, Ich glaube wir haben sogar den kleinsten Kader in der Liga. Daher haben wir auch nicht viele Optionen. Und auch das Robben wieder fit wird glaube ich nicht so schade ich das finde. Auch haben wir Spieler im Kader die kein BuLi Niveau haben.

    Ich stimme dir voll zu, aber bei dem Wort Übergangssaison, stellen sich bei mir die Nackenhaare auf. Das ist doch dann ein hausgemachtes Problem.
    Geld haben wir und ein Plätzchen im Kader wird sich wohl auch noch finden lassen für einen Off-Allrounder (für Namen ist Reschke & Co zuständig). Robbery sind nur noch Edeljoker, Rotationsspieler, aber keine unangefochtenen Stammspieler mehr - auch wenn sie das vielleicht meinen.

    SO sehe ich das auch , auch wenn ich das oft falsch und bescheuert rüber bringe bzw schreibe. Ich sage auch das wir mindestens noch 1 Offensiven benötigen (Namen nenne ich jetzt keine). Den ohne einen weiteren Offensiven wird es diese Saison ganz schwierig. Man hat in den letzten beiden Jahren schon gesehen das eben Ribery und Robben gefehlt haben oder eben nicht mehr an das Niveau von vor 3 Jahren ran kamen und auch kommen. Schade für die beiden aber so ist das eben wenn man älter wird und noch dazu Verletzungsanfällig ist. Daher hoffe ich bis zum Schluß das noch was passiert im Offensiven bereich.

    hehe... würde ich von mir sicherlich auch behaupten wollen und da gibt es vermutlich noch mehr hier, aber das ist, denke ich, eine rein instinktiv gesteuerte geschichte...
    mich kannst du auch in eine völlig fremde gruppe ( :D ) schmeissen und es wird nicht lange dauern, da bin ich mit den leuten warm...


    dennoch hat man sicherlich unterbewußt ein bestimmtes instinktives verhalten, was dich immer mehr mit den leuten verbinden wird, die du eben auch besser kennst... egal, ob du mit denen kannst, oder nicht...
    liegt einfach in unserer natur keine spezies zu sein, die generell alleine kann und vor allem alleine will...


    der mensch orientiert sich immer lieber daran, was er kennt... gilt auch für den zwischenmenschlichen bereich...

    Also gut ich werde mich bemühen nicht mehr soviel Mist zu kommunizieren. Ich werde aber trotzdem immer bei meiner Meinung bleiben egal in welche Richtung. So und jetzt lasst uns wieder über Transfers usw weiter diskutieren.

    Wenn Ihr hier der Meinung seit das ich keine Ahnung habe oder euch auf die Nüsse gehe dann sagt es dann werde ich mich hier wieder absetzen.
    Ich bin jetzt auch nicht beleidigt ich will nur niemanden auf die Eier gehen.
    Ja ich habe eine komische Schreibweise oder bringe oft zwei verschiedene Punkte in einer Argumentation aber so bin ich eben. Sorry. Also wenn ihr alle damit Probleme habt dann melde ich mich wieder ab.

    Gut, dann haben wir einfach keine Diskussionsgrundlage, weil wir ein grundlegend unterschiedliches Bild vom Fußball haben,In meiner Welt hat Kimmich uns mit seinen Leistungen in der Innenverteidigung den Barsch gerettet und war so weit, dass man ihn völlig ohne Risiko auch in der Mittelfeldzentrale einsetzen konnte.
    Coman hat unsere Offensive über weite Strecken gar alleine getragen.
    Als 19jähriger!


    Was müssen Spieler noch tun, damit sie bei dir in die Kategorie "helfen uns weiter" eingestuft werden dürfen?

    Natürlich hat ein Kimmich uns letzte Saison teilweise gerettet , klar hat ein Coman überragend gespielt und viel Druck nach vorne gemacht. Die Frage ist halt und das meine ich können die das auch über eine ganze Saison auf gleichem Niveau da Sie beide ja noch verdammt jung sind. Ich glaube einfach das ältere und Erfahrene Spieler dies über eine Saison konstant machen können im Vergleich zu den ganz jungen. Aber du hast schon recht das die beiden natürlich schon eine tragende Rolle spielen. Und trotzdem bin ich der Meinung das es nur mit jungen nicht geht und du da andere benötigst. Ich Sage einfach du brauchst eine gute Mischung.

    sagen wir es mal so, ich bin alles andere als happy, dass man wirklich das große Risiko geht und auf die verletzten wartet


    aber ich bin mir sicher sollte sich heute abend (was wir alle nicht hoffen) einer verletzten, spätestens dann wird man reagieren

    Ich hoffe ja nicht das sich heute noch jemand verletzt. 8 verletzte und angeschlagene reichen. Aber wenn KHR uns Co jetzt noch nicht aufgewacht sind dann weiß ich es auch nicht. Ich sehe heute eher das Problem das wir das Spiel klar gewinnen. Ich denke das das heute ein ganz ganz knappes Ding wird.Und allein das sollte das CA und KHR dazu bringen noch einmal nachzulegen auf dem Transfermark. Warum muss sich immer einer verletzten das die Verantwortlichen reagieren. Schon gegen den BVB im Supercup hätten wir verlieren können/müssen wenn die Ihre Chancen machen. Da hätte man schon erkennen müssen das die Mannschaft verstärkt werden muss. Aber lassen wir uns überraschen was bis zum 31.08 noch passiert, obwohl ich denke sollte kein neuer verletzter dazu kommen das nix passiert und man mit dem kleinen Kader in die Saison geht und damit ein wahnsinniges Risiko eingeht da im Winter man fast keine vernünftigen Spieler bekommt die noch dazu in der CL spielen dürften.

    Wenn man hier die letzten 20 oder 30 Kommentare liesst, kann man alles auf 2 Dinge reduzieren, einig sind sich alle, wir brauchen noch einen offensiven, die meisten meinen aber zu jedem Namen, der könne uns nicht helfen. Liegt es nicht eher daran, das man den Usern hier, schliesse mich gerne ein, nicht mehr helfen kann?

    Es ist so das ein paar oder auch viele Namen genannt werden manchen nehmen Spieler die Sie halt kennen , manche nehmen Spieler die Sie gern bei Bayern sehen würden (mich eingeschlossen) und manche eben welche um mit zu diskutieren. Da wir aber unter den besten 3 Mannschaften Europas sind ist es nicht so einfach Spieler zu bekommen die uns helfen,. Daher gibt es so viele unterschiedliche Meinungen gerade auch wegen den Preisen die eben sehr sehr hoch sind.
    Man muss sich aber mittlerweile im klaren sein das man Spieler die uns helfen nicht mehr für 40 Mio bekommt (leider). Kauft man aber Talente die man für 25+ Mio bekommt helfen die halt nicht sofort.
    Mein Fazit daher:
    Spieler wie James , Sanchez , Lacazette kosten uns eben 50 Mio + und mehr würden aber sofort helfen
    Spieler wie Ntep , Mbappe , Lemar kosten uns dann eben 25 Mio + würden aber eben nicht sofort helfen.


    Die meisten hier sind sich ja einig das wir noch einen Offensiven benötigen (ich auch) heißt aber wir benötigen einen der sofort hilft und das wiederum heißt das dieser 50 Mio und mehr kostet. Das diese Summen Wahnsinn sind weiß man aber leider eben auch heutzutage normal. Wenn wir aber weiterhin unter den Top 3 oder sagen wir Top 5 bleiben wollen müssen wir solche Summen eben auch zahlen.


    So das ist jetzt meine Meinung zu dem Thema neuer Offensiver.


    Coman hat uns sofort geholfen. Kimmich hat uns sofort geholfen. Das war natürlich in dieser Form nicht absehbar, aber man sieht, dass es geht. Dafür müssen halt einige Dinge zusammenpassen.Es kann dir aber auch passieren, dass du Sanchez für 65 Millionen kaufst, der sich aber hier dermaßen unwohl fühlt, dass er täglich mit Arturo saufen geht und zum Flop wird...


    Ich betrachte das hier darum eher als so eine Art Sammelbecken für Vorschläge, weil ich natürlich lange nicht alle Spieler kenne und es interessant finde, wenn mal unbekannte Namen oder auch Optionen gebracht werden, an die ich so gar nicht dachte.
    Dementsprechend sollte man das hier glaube ich sehen, dann lässt sich auch gleich viel lockerer durch die Hose atmen. ;)

    Klar kann man nicht wissen ob ein Sanchez einschlägt aber die Qualität des Spielers lässt es annehmen. Ich finde Coman und Kimmich überragend und das sind 2 die in ein paar Jahren das Gesicht von uns sind aber das Sie sofort weitergeholfen habe sehe ich anders. Ein Robben damals ist gekommen und war sofort Führungsspieler ebenso ein van Bommel usw. Das waren Kimmich und Coman nicht wie auch in Ihrem Alter. Und das mein ich mit sofort helfen. Wie gesagt das ein Offensiver kommen muss sind wir uns fast alle hier einig ob es nun einer ist für 50-70 Mio oder eben einer 20- 35 Mio muss unsere Führung wissen (eigentlich).

    Wenn man hier die letzten 20 oder 30 Kommentare liesst, kann man alles auf 2 Dinge reduzieren, einig sind sich alle, wir brauchen noch einen offensiven, die meisten meinen aber zu jedem Namen, der könne uns nicht helfen. Liegt es nicht eher daran, das man den Usern hier, schliesse mich gerne ein, nicht mehr helfen kann?

    Es ist so das ein paar oder auch viele Namen genannt werden manchen nehmen Spieler die Sie halt kennen , manche nehmen Spieler die Sie gern bei Bayern sehen würden (mich eingeschlossen) und manche eben welche um mit zu diskutieren. Da wir aber unter den besten 3 Mannschaften Europas sind ist es nicht so einfach Spieler zu bekommen die uns helfen,. Daher gibt es so viele unterschiedliche Meinungen gerade auch wegen den Preisen die eben sehr sehr hoch sind.
    Man muss sich aber mittlerweile im klaren sein das man Spieler die uns helfen nicht mehr für 40 Mio bekommt (leider). Kauft man aber Talente die man für 25+ Mio bekommt helfen die halt nicht sofort.
    Mein Fazit daher:
    Spieler wie James , Sanchez , Lacazette kosten uns eben 50 Mio + und mehr würden aber sofort helfen
    Spieler wie Ntep , Mbappe , Lemar kosten uns dann eben 25 Mio + würden aber eben nicht sofort helfen.


    Die meisten hier sind sich ja einig das wir noch einen Offensiven benötigen (ich auch) heißt aber wir benötigen einen der sofort hilft und das wiederum heißt das dieser 50 Mio und mehr kostet. Das diese Summen Wahnsinn sind weiß man aber leider eben auch heutzutage normal. Wenn wir aber weiterhin unter den Top 3 oder sagen wir Top 5 bleiben wollen müssen wir solche Summen eben auch zahlen.


    So das ist jetzt meine Meinung zu dem Thema neuer Offensiver.

    Zumindest hätte man was davon gehört. Eigentlich gab es ja nur Arsenal, die man mit ihm in Verbindung brachte. Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es im Grunde nur zwei Varianten. Entweder bei den anderen großen Teams fällt noch jemand vom Laster, weil ein anderer gekauft wird (James?) oder aber man holt noch ein extrem unbekanntes Talent, welches man als reines Experiment einstufen muss.
    Passieren wird schon noch was. Es wird halt auch davon abhängen was man für die kommende Saison geplant hat. Brandt dürfte ziemlich sicher bei uns aufschlagen, Robbery dürften beide gehen, aber viel Platz hast du dann eben trotzdem nicht, wenn du mit Costa, Coman, Müller und Brandt vier Spieler hast, von denen sich drei erst beweisen müssen. Kauf da halt jetzt noch einen anderen dazu, dann wird das noch voller. Und das beinhaltet nicht einmal die Variante, dass mit Robbery zu anderen Konditionen verlängert.


    Es wird fraglich sein, ob Lewandowski bleiben und verlängern wird, oder ob er nicht doch für 100 Millionen verkauft wird. Es ist halt alles nicht ganz so einfach wie man sich das hier vorstellt.

    Woher nimmst du deinen Optimismus das noch was passiert? Ein Lacazette wäre auch eine Top Variante. Ob aber ein Lacazette viel günstiger wäre als ein Sanchez weiß ich nicht. Lacazette hätte halt auch seinen Bruder wieder um sich da dieser ja bei den Löwen kickt.

    Maxwel Cornet von Olympique Lyon, wäre noch einer, der NOCH relativ Günstig zu haben wäre und ist erst 19 Jahre alt und ist ein sehr schneller Trickreicher LA.


    Es gäbe schon noch den einen oder anderen, die Besser als Dorsch und CO. wären und dennoch relativ Günstig sind.

    Besser als Dorsch und Co ist glaub ich aktuell nicht schwierig. Sie hatten Ihre Möglichkeit sich zu zeigen wo die ganzen EM Fahrer noch nicht dabei waren. Klar waren es Test bzw Vorbereitungsspiele und man kann nicht so kritisch sein aber keiner der genannten ist dort aufgefallen zumindest nicht positiv.

    Es liegt nicht an den Plätzen!


    Es sind die Behandlungsmethoden der Ärzte und das man die Patienten nicht genug Zeit zum Ausheilen gibt!


    Das ist eine Spirale, die sich immer weiter Erhöht!

    Und warum gibt man den Patienten nicht genug Zeit? Richtig weil Sie gebraucht werden mangels Alternativen. Bestes Beispiel Boateng. Boateng musste am Ende der Saison wieder spielen um wenigstens eine Position vernünftig besetzt gehabt zu haben in der IV. Und was war das Ende vom Lied? Er hat sich bei der EM wieder verletzt.