Posts by Tommy36

    @Tommy36


    Klar, jetzt ist der Vorstand auch noch daran schuld, dass Götze den Arsch nicht hochbekommen hat. Und daran, dass wir nicht fast 100 Mio. für Neymar ausgegeben haben. Solche Dummbatzen aber auch, immer dieses dumme Verantwortungsbewusstsein!

    Ich habe damit gemeint das Götze unter PG keine Chance hatte weil er Ihn nicht wollte. Und das wir Neymar nicht für 90 Mio geholt haben war ja richtig auch wenn er jetzt einer der besten Spieler der Welt ist. Es ist ja auch richtig nicht alles mitzumachen was die englsichen Vereine machen. Ich sage ja nur das auch der FCB wenn er unter den Top3 bleiben möchte mal Spieler für 60-70 Mio kaufen muss da es mit lauter Talenten wie Coman nicht geht da diese eine Führung benötigen. Bisher passt das ja alles aber dadurch das Robben Ribery ständig verletzt sind fehlt eben ein Spieler der diese ersetzen kann und das kann kein Costa und auch noch kein Coman daher brauchen wir eben einen Spieler wie zb Sanchez. Das ist das was ich meine und nichts anderes. Das man solche Spieler auch nicht jedes Jahr holen kann und muss ist auch klar.

    Du tust so, als würden wir hier seit Jahren nur Katastrophen produzieren. Dafür gibt es aber nicht den kleinsten Grund.Mich macht die aktuelle Situation auch nervös und hier gibt es einige, inklusive mir, die seit Monaten darauf hinweisen, dass diese Personalsituation zum Problem werden kann.
    Diesen Bullshit von wegen "man darf ja nichts kritisieren, weil...bla..." kannst du dir übrigens schenken. Natürlich darfst du. Du tust es doch gerade. Dass du daraufhin Gegenwind oder gegenteilige Meinungen zu lesen bekommst, liegt in der Natur des Forums. Passt dir das nicht, hilft dir sicher Facebook. Oder schreib einen Blog. Ohne Kommentarfunktion.

    Ne alles gut. Ich kann austeilen aber auch einstecken. Mir gehts nur darum das es einige gibt die alles gut sehen wie es ist. Aber Egal.

    Die Transferpolitik unseres Vereins war in den letzten Jahren wirklich erstklassig. Sich so über den Vorstand zu äußern finde ich nicht angemessen.Die Verantwortlichen des Vereins wissen viel besser, was nötig ist oder nicht. Wir im Forum haben doch überhaupt keine Informationen, was tatsächlich los ist hinter den Kulissen.
    Wenn sie denken, daß es nötig ist nachzulegen werden sie das tun. Wenn nicht, dann werden sie es lassen.
    Ein Urteil, ob diese Entscheidung dann richtig oder falsch war können wir dann nach der Saison abgeben.

    Da hast du im großen und ganzen recht. Ich habe weder Insiderinfos oder Insiderwissen. Das KHR und Co die letzten Jahre hervorragend eingekauft haben ist klar. Das auch die Transfers von Sanches (überragend) und Hummels (Top) waren brauchen wir nicht zu diskutieren. Aber es wurden auch Fehler begangen , bestes Beispiel Götze. Götze ist meiner Meinung nach gescheitert weil PG von Anfang einen anderen Spieler wollte aber Götze bekommen hat. Aber lassen wir das. Ich bin eben der Meinung das der Kader mit 19 Spielern zu klein ist. Aber wie du schon sagst wir werden das am Ende der Saison sehen ob KHR und Co alles richtig gemacht haben oder nicht. Und das liegt dann bestimmt auch nicht daran ob man die CL gewinnt oder im HF ausscheidet denn den CL Sieg kann man nicht kaufen.

    Ich finde es einfach nur kackendreist, dass du KHR, Reschke und Co. Unfähigkeit/-tätigkeit unterstellst und hier quasi den Allwissenden gibt, der genau weiss, dass noch was zu tun ist, weil ja bisher nur gepennt wurde.

    Ich unterstelle hier niemanden Unfähigkeit oder ähnliches. Ich sage hier einfach meine Meinung zum Kader und das ich diesen zu klein finde. Ebenso sage ich wie es in der Vergangenheit oft war. Ich habe auch nicht gesagt das bisher gepennt wurde. Ich bin auch keineswegs Allwissend. Aber es ist doch für jeden zu sehen das der Kader eben zu dünn ist. Das Problem ist einfach das KHR und Co so überzeugt sind vom Kader das Sie nichts mehr machen wollen und das seh ich eben als falsch an. Aber man darf ja nichts kritisieren da KHR und Co egal was passiert alles richtig machen und es niemanden gibt der es besser macht weil sie nicht beim FCB sind. Sorry aber auch beim FCB ist nicht alles Gold was glänzt.

    Herr schmeiß Hirn ...

    Was heißt Herr schmeiß Hirn. Ich will natürlich nicht das wir gegen Jena ausscheiden sondern das wir den Pokal gewinnen. Aber es muss oft etwas solches passieren das KHR und Co aufwachen um den Kader nochmal zu verstärken und da wir im August nur 1. BuLi Spieltag haben wäre ein Aus im Pokal ein solches Erlebnis. Ich hoffe natürlich das man jetzt schon aufgewacht ist nach den ganzen Verletzungen gerade von Coman und reagiert.

    Ist es nicht ein bisschen früh, um deine Forumskarriere gleich wieder zu beenden?
    Weißt du, es ist wirklich immer seltsam, wenn hier ein neuer User aufschlägt, der dann ausschließlich und beinahe penetrant im Transfer-Fred postet.
    Da muss ich auch immer direkt an die Initiative mit dem Brief damals denken. :)


    Aber vielleicht wirst du ja noch.

    Kann schon sein aber das ist eben momentan das aktuellste. Es ist eben so das mich das momentan am meisten beschäftigt und daher interessiert mich eben bis 31.08. hauptsächlich der Transfermarkt. Danach sieht das anders aus.

    morgen findet übrigens eine pk statt wegen dem dfb pokalspiel


    sollte carlo da wieder betonen, dass er mit dem kader zufrieden ist und keiner mehr kommt, dann drehen hier vermutlich alle komplett durch :D

    Sollte das so sein was ich fast glaube versteh ich die Welt nicht mehr und dann sollten wir gegen Jena verlieren damit alle noch rechtzeitig aufwachen uns noch reagieren können.

    Dann hoffe ich mal, dass schnell klar ist, wie schwer die Verletzung ist. Sollte man ja eigentlich in den nächsten Tagen wissen :whistling:

    Eigentlich hoffe ich ja das Coman nicht so schwer verletzt ist aber wenn unsere Bosse nur dann noch jemanden verpflichten wenn Coman 2-3 Monate ausfällt dann sollte er sich 3 Monate Zeit nehmen um wieder fit zu sein. Wir müssen anscheinend immer gezwungen werden Transfers in einer bestimmten größe zu tätigen. War bei Robben so da hat man in den ersten 3 spielen 1 Punkt geholt und musste dann ganz kurz vor Ende noch Robben holen. Glücksfall. So ähnlich war es bei Ribery, der kam damals nach einer Saison ohne Titel wo wir uns gerade noch für die EL qualifiziert haben. Wann kam das große umdenken um zu investieren? Richtig nachdem der BVB 2 mal in Folge Meister geworden ist. Ohne diese Situation würden wir jetzt denke ich nicht da stehen wo wir stehen. Und jetzt eben die Verletzung von Coman. Manchmal müssen wir eben gezwungen werden um noch aktiv zu werden.

    aus dem tm forum kopiert:


    Kicker von morgen: nach der Coman Verletzung wird wieder über einen Neuzugang diskutiert, konkret äußern wollte man sich aber nicht. Es würde auch davon abhängen, wie schwer die Verletzung tatsächlich ist.

    DAS hört sich eigentlich nicht so schlecht an und das man es nicht konkret sagt und vor allem Namen nennt ist klar da man sich da nur selbst das Leben schwer machen würde und gleich auch noch ein paar Millionen mehr zahlen müsste. Hoffen wir mal das dann wirklich noch etwas passiert.

    Wobei Alonso kein Problem darstellt, finde ich. Im ZM sind wirklich ausreichend besetzt. Gegen die richtig guten Gegner muss er dann halt draußen sitzen, wenn es zu schnell wird. Gegen Darmstadt und co. mit 75% Ballbesitz kann der das Spiel noch mit Mitte 40 aus dem Stand heraus organisieren.


    Bei den Wingern sieht das anders aus, das stimmt. Eben weil man nicht davon ausgehen kann, dass Robbery fit bleiben. Und Costa und Coman sind auch schon kaputt, bevor die Saison angefangen hat..


    Sanchez ist auch die Traumlösung der meisten User hier. Allerdings wird er wohl nicht zu bekommen sein. Und wenn, dann nur für Geld, das wir in der Regel nicht bereit sind zu zahlen. Falls überhaupt noch einer kommt, könnte ich mir eher eine Lösung wie Coman vorstellen, die keiner auf der Rechnung hat und optimalerweise ab 2017 um die Robbery-Nachfolge konkurrieren könnte. Da kommt es nun auf unser Scouting an, ich wüsste nämlich auf Anhieb keinen.

    Mit Alonso hast du recht da haben wir ja noch Vidal , Sanches , Kimmich und Martinez.
    Aber wie du auch sagst ist das größere Problem unsere Winger die haben wir nicht mehr. Ein Costa hat wie ch finde nicht komplett überzeugt und Coman ist noch zu jung um einer zu sein. Daher bringt es auch nicht viel noch bzw nur einen ganz jungen zu holen der auch noch lernen muss. Ob Sanchez zu haben ist kann ich nicht beurteilen aber unsere obersten müssen halt mal von Ihrer Meinung abrücken das 70-75 Mio für Leute wie Sanchez Mondpreise sind abrücken. Nicht das ich das für gut halte aber es ist eben der Markt. Sanchez wäre eben die Traumlösung aber auch ein James kann eine Lösung sein da unser Coach ihn kennt und unter ihm bei Real mehr als nur gut gespielt hat und das wenn mich nicht alles täuscht meistens als RA auch wenn er vielleicht nicht der schnellste ist wie ein Robben das wäre eben ein Sanchez. Daher ist ein Transfer von Sanchez oder James notwendig.

    @
    eternal2302


    Und trotzdem bin ich der Meinung das wir gerade in der Offensive einen Winger benötigen und da finde ich SANCHEZ die Optimallösung. Wir sind einfach in der Offensive zu sehr von einem Robben abhängig und dies ist leider fatal da Robben meines erachtens (was mir sehr leid tut) keine 20 Spiele mehr machen wird in einer Saison genauso wie ein Ribery, der noch dazu aufpassen muss das er in dieser Saison nicht öfter eine Rote Karte erhält. Das allein ist nur unser Offensivproblem. Im DM habe wir einen Alonso (den ich sehr schätze) der einfach nicht mehr mithalten kann wenn es schnell geht wie im Supercup. Hätte da der BVB seine Chancen besser genutzt hätten wir zur Halbzeit schon 3 oder 4 Tore kassiert. Unsere Mannschaft ist einfach zum Teil zu alt. Ich finde es gut das wir nicht einfach die Spieler rausschmeißen wie ManU usw aber man sollte auch nicht zulange an Ihnen festhalten. Daher muss zwingend noch etwas passieren um in Europa unter den besten 3 Mannschaften zu bleiben, Und wenn man sieht wie die Internationale Konkurrenz aufrüstet fürchte ich das wir aus den Top5 sogar raus fliegen. Sorry aber ist so.

    Dass die weg sind, macht ja den Kader nicht kleiner. Sie wurden durch bessere Spieler (Hummels, Sanches) ersetzt. Nur Götze ist weg.Dafür haben wir im Gegensatz zur Saisonplanung 2015 mit Kimmich quasi einen Neuzugang, denn der war maximal als Ergänzungsspieler planbar. Heute ist er ein Mann für alles, was kommen kann. Jedes Niveau, 3 Positionen. Und Coman war auch nur ein Füllspieler.

    Und Götze und Tasci sind auch weg. Also doch kleiner. Oder wer kam noch außer Sanches und Hummels die Benatia und Rode ersetzen.

    @Tommy36
    Mal vom Rest abgesehen: Inwiefern ist denn der Kader jetzt kleiner? Götze fehlt, ja. Sonst?

    Rode , Tasci , Benatia und Götze weg. Hummels und Sanches neu. Macht nach Adam Riese 2 weniger. Und ich rede nicht davon das Tasci fast gar nicht gespielt hat oder Rode wenig oder Qualitativ sondern einfach verkleinert. Da wir letztes Jahr schon sehr eng dran waren am Ende der Saison mit dem personal wird es eben heuer noch enger. Man darf nämlcih nicht vergessen das durch den kleinen Kader immer die gleichen spielen müssen mangels Alternativen und daher die Verletzungsgefahr damit größer wird. 2-3 neue würde nicht schaden wenn nicht sogar ein muss.

    Hallo erstmal , ich bin seit heute hier im Forum. Habe daher noch nicht wirklich viel gelesen der ganzen Postings hier. Ich schmeiße jetzt einfach mal meine Meinung hier rein zum aktuellen Kader.


    Ich finde das unser Kader mit 19 Spielern viel zu kein ist für das das wir in 3 Wettbewerben bis zum Schluß mitspielen wollen.
    Aktuell haben wir 6 verletzte (Costa , Coman , Robben , Boateng , Sanches und Badstuber). Nit Robben , Ribery und Badstuber haben wir 3 Spieler die mehr als nur verletzungsanfällig sind. Gehen wir mal davon aus das immer mindestens 3 Spieler verletzt sind hätten wir 16 fitte Feldspieler.
    Daher ist es meiner Meinung erst recht nach der Verletzung von Coman Pflicht noch 2-3 neue zu holen. Wir benötigen noch einen IV und 2 Spieler für die Offensive.
    Eine Flügelspieler am besten SANCHEZ wäre nachdem Robben leider immer häufiger und länger Verletzt ist meiner Meinung nach ein muss da uns in der Offensive eben ein Winger wie Robben fehlt und SANCHEZ einer wäre. Da aber unsere Verantwortlichen ja mehrfach betont haben das keiner neuer mehr kommt glaube ich aber leider nicht dran das was passiert und das werden wir Mitte der Saison büßen. Ich gehen davon aus das man mit diesem kleinen Kader keine Chance in der CL hat und wenn es blöd läuft werden wir nicht einmal Meister. Auch wenn ich mir vielleicht hier den Unmut einiger User hier zuziehe stehe ich zu meiner Meinung. Ich habe das Gefühl das unsere Verantwortlichen wieder einmal gezwungen werden müssen um noch Transfers zu tätigen sei es durch Verletzungen oder dadurch das kein Erfolg mehr da ist.
    Fazit: Es muss bis 31.08 noch ein Spieler der Kategorie SANCHEZ oder JAMES und ein Talent kommen damit wir in der Offensive variabler und unberechenbarer sind. Leider sind uns ja Talente wie JESUS schon durch die Lappen gegangen.


    Ich bin von dieser Transferperiode bisher eher enttäuscht da wir unseren Kader verkleinert haben und trotz der Zugänge SANCHES (was ich sehr gut finde) und HUMMELS auch nicht wirklich groß verstärkt haben da wir in der Offensive keine Optionen haben. Alles in allem wird das eine sehr schwere Saison werden national wie international.