Posts by Weltenbummler

    mit so einer Topleistung zum Auftakt konnte man nicht rechnen,hier hat sich die gute Vorbereitung ausgezahlt und die unvermeidbare Niederlage konnte in Grenzen gehalten werden..bin eigentlich von einem 10-0 ausgegangen.

    Da das testliche Auftaktprogramm ein Selbstläufer wird können die Eurofighter dann die Cl Plätze anvisieren.

    Glück Auf.

    Eine spannende Frage, die bayernimherz da aufgeworfen hat. Auf correctiv.org ist dazu alles gemütlich in einem Artikel nachzulesen, wenn man keine Lust hat, die etwas anstrengende Diskussion hier zu lesen.

    Correctiv.org


    Aber die Frage bleibt, wie mit dieser Problematik umgehen? Eigentlich sollte es für talentierte Statistiker doch ein Leichtes sein, eine Grenze von Positivgetesteten pro x Tests zu errechnen, bei deren Unterschreiten nicht mehr von 0 und einer ‚kleinen Anzahl‘ Fällen unterschieden werden kann. Wenn diese Grenze während eines bestimmten Zeitraums unterschritten wird, kann man auf drastische Massnahmen verzichten. Händewaschen, Abstand im öffentlichen Raum und Masken im ÖV würde ich beibehalten, da das Virus natürlich schon noch da ist.

    Nach meinem Gefühl (das aber natürlich keinen besonderen Wert hat) sollte man bestimmte wenige Massnahmen (Masken im ÖV und Geschäften; Verbot von Veranstaltungen mit über 1000 Leuten; spezielle Regelungen für Clubs) bis Ende der nächsten Grippewelle im Winter bestehen lassen und dann aufheben, wenn es auch nach durch den Winter zu keiner zweiten Welle gekommen ist.

    wo wir bei falsch positiv getesteten sind,sehr seltsam ist es auch das Weltweit in Schlachthöfen bzw Zerlegebetrieben wie bei Tönnies Corona Ausbrüche regestriert werden..aber nicht in Großbäckerein oder anderen Lebensmittelbetrieben.Wissentschaftler vermuten dahinter das zb.wie bei Tönnies Tierische Coronaviren bei zerlegen in Luft gelangen und die Aerosole sich überall verbreiten und die Mitarbeiter kontarminieren und der PCR dann positiv anschlägt.Es sind ja auch nur die Zerlegebetriebe betroffen bei Tönnies...wieviel sind denn gestorben bei Tönnies und waren Intensiv?

    aber die Leute haben weiterhin Angst und verteidigen die Maßnahmen..Maulkorb auf und auf in die neue Normalität?

    btw..wisst ihr warum China fast kein Corona mehr hat?

    die Testen nur noch einfliegende oder wenn wirklich einer Symtome zeigt..sollten die vllt in USA und Brasilien auch mal tun.

    die letzten zwei Seiten ein Spiegelbild der doitsche Neidgesellschaft...mimimimi der hat ja soviel Geld verdient wie kann der sich anmaßen sich schlecht zu fühlen.ich muss jeden Tag hart arbeiten für mein Geld*Mitleidig glotz*

    Geschichten aus dem Paulaner Garten.

    das bestimmst du nicht und keiner aus deiner Strasse..geh einfach weiter und lese es nicht.

    das heutzutage viele immer bestimmen wollen was andere zu tun und zu lassen haben...tztztz

    Corona wird uns noch Jahre begleiten..hoffentlich bald aber wieder mit der Normalität der Vorcoronazeit.

    Florida meldet nun 11.5k neue Fälle innerhalb 24 Stunden. Was machen die Rentner da alle?

    bei 600000 Test pro Tag steigen nun mal die Zahlen,das wäre in Deutschland nicht anders. Vorher waren es 2 bis 300000 Test am Tag...und 2 Prozent falsch positiven hat vllt in Florida gar keiner Corona...aber das hinter fragt ja auch keiner, Haupt sache in USA ist alles aus dem Ruder gelaufen und Trump ist ein Pfosten. Was lache ich wenn der im November gewinnt und die Medien hier wieder alle doof aus der Wäsche schauen..hehe

    asso,das Virus ist mutiert wird uns jetzt verkauft als Schreckens meldung..hoch infektiös...ui ui ui...ja das haben Viren so an sich das sie mutieren,wie die 15000 anderen mit denen wir leben. Weil ein Virus will sich ausbreiten und überleben,das hat Evolution so an sich. Es will den Wirt nicht töten,sondern am liebsten unbemerkt im Körper sein dasein fristen und so mutiert ist und wird auch ansteckender um sich schneller zu verbreiten. Dabei aber schwächer im Verlauf für den Wirt. Aber das würde der Angst schiene ja nicht zuträglich sein...asso,Glückwunsch zum Double. Sport frei.


    und btw..die nächste Pandemie wird ja schon fleissig geframt,also vorsicht beim Schnitzel essen, nicht das ihr dann Schuld am Tod der Nachbars Oma seid.

    Der Obernerd betittelt andere als Nerd..köstlich der ungefüllte Berliner.

    übrigens,stinkende Masken bekämpft man durch Zähneputzen,gehört zwar nicht zu den geforderten Hygienemaßnahmen,soll aber helfen...

    unfassbar das der Popellöw Müller,Boateng und Hummels abserviert hat...für die zwei erstgenannten freut es mich besonders das sie wieder Stammspieler sind und ihren Extrainern nochmal den Finger gezeigt haben..waren ja auch bei vielen hier schon abgeschrieben...und Müller ist halt Müller,der will immer gewinnen...btw.Glückwunsch zur Meisterschaft..meine haben ja gestern wieder Eindrucksvoll gezeigt warum das nix wird und mich wiedermal bestätigt das es gut war mich mit dem Herzen zu lösen vor einiger Zeit und nur noch Sympatisant zu sein.

    Sport freu und schönen Sonntag.

    Wasserstansmeldung aus China..das warten auf die zweite Welle:thumbsup:

    die letzten zwei Wochen in Shanghai gewesen,keine Maskenpflicht mehr,nur am Airport.Partyleben wie vor Corona in den Clubs.Live Bands,Alkohol in Mengen,Begrüßungsküsschen usw...schönes Loch am Ende allen.

    Eben. Da müsste man halt einfach mal einen Meter weit denken.


    Natürlich ist ein Gates der ein Vermögen von über 100 Milliarden vorzuweisen hat in sogut wie jedes Unternehmen investiert. Denn Geld auf der Bank zu parken ist nunmal das dümmste. Eigentlich auch bekannt.


    Das der sich nebenbei auch noch an vielen Stiftungen beteiligt wird dabei unter den Tisch gekehrt. Traurig wie einem das gedankt wird. Stattdessen wird ihm aus allem was er sagt ein strick gedreht, weil es völlig aus dem zusammenhang gerissen wird.

    ja,wir sollten ihm ein Denkmal errichten,es gab wohl noch nie einen besseren Menschen auf der Welt...