Posts by BerndLauert

    Klar ist das eine Frage der Perspektive. Wenn als nächstes Scholl hier Cheftrainer wird, werden wir uns auch Kovac wieder zurückwünschen. Schlimmer geht immer.

    Die erste Saison unter CA war doch vollkommen in Ordnung.
    Das Ausscheiden im CL Viertelfinale gegen ein überragendes Real Madrid kann man ihm nicht wirklich vorwerfen (bis auf katastrophale nicht Auswechslung von Vidal).
    Die nächste Saison war dann ein Drama + Bruch mit der Mannschaft und den "Alphatieren" (wohl eher beta aber das tut jetzt nichts zur Sache).


    Rückblickend muss man Lotti dann aber doch sogar die Augen küssen weil man dank ihm im Achtelfinale noch nicht auf Real traf.
    Jetzt hat er uns im Achtelfinale Liverpool geschenkt.
    Schöne Vorlage für Kovac. Das riecht nach einen grandiosen Erfolg.

    Ich denke Brazzo kommt bei einigen einfach viel zu schlecht weg.


    Seine sympatische Art bringt uns einen frischen Wind in den Verein. Das mit der Außendarstellung bzw. den Interviews wird auch immer besser!


    Er wird in Zukunft immer mehr in seine Rolle hineinwachsen und kann das entscheidende Bindeglied zwischen Mannschaft und Vorstand (Ulrich Hoeneß) sein.


    Alles in allem ist Brazzo eine grundsolide Besetzung als Sportdirektor.
    Diese Personalie unterstreicht im Endeffekt die deutliche Professionalisierung im Bereich Team Management.


    Sammer war und ist ganz bestimmt ein eloquenter und fachlich kompetenter Geselle, seine Störrigkeit war aber vereinsintern einfach Kontraproduktiv und somit in der Art nicht mehr duldbar.

    der reißt doch aber Löcher, größer noch als das Ozonloch.

    Der Bub ist sicherlich nicht in bester Verfassung aber er rackert und kämpft, gibt immer alles und ist deshalb ganz wichtig für dieses Team.
    Es ist nur richtig dass der Trainer ihn spielen lässt, denn nur so wird er wieder seine Bestform finden und dem FCB noch viel Freude bereiten,

    Ich muss ganz ehrlich sagen: Allen Unkenrufen und Schlaumeiern zum Trotz, die uns einen Thomas Tuchel,Nagelsmann oder wen auch immer als Wunschtrainer einreden wollten: Ich bin mit der Entscheidung des FC Bayern München, Niko Kovac als neuen Trainer zu haben, der glücklichste Mensch der Welt. Ich bin davon überzeugt, dass wir mit ihm einen Trainer haben, mit dem wir sehr viel Spaß haben werden.

    ja. Geil dich an der Aktion ruhig auf. Ribery war bis auf diese eine Aktion total schwach. Müller sowieso.Und Sanches hat ein total unnötiges dummes Foul gemacht wofür er gelb bekam und hat sich dann gefälligst zurückzuhalten, beim Stand von 1:0.
    Sanches kann nix. Total überschätzter Typ den ich nie wieder auf dem Platz sehen will.

    Rede keinen Müll und guck Fußball nicht oberflächlich, sondern guck dir an was Müller für Lücken reißt.


    Franck Ribery zeigt einfach allen, dass man ihn noch braucht. Verlängern!

    Müller ist schon ein Unikat. Das gibt es bei keinem europäischen Topverein dass ein derartiger Stolperseppl dauerhaft spielt und noch dazu 15 Millionen im Jahr einstreicht.
    Das muss man sich mal sachlich vor Augen halten.
    Bei uns im Verein läuft einfach viel über Freundchenwirtschaft.
    Da muss wahrscheinlich ein Müller oder Hummels nur einmal beim Uli anrufen und schon läuft das Ding. Letztendlich muss der Fan dafür blechen.
    Bei uns stinkt der Fisch vom Kopf.
    Ob man es gutheißen will oder nicht, bei einer anderen Inhaberstruktur wäre ein Uli oder Kalle schon längst Geschichte.
    Das totale Versagen auf vielerlei Ebenen kommt nicht von ungefähr.
    Noch dazu streicht unsere Führungsetage auch ordentlich Gehalt ein.
    Da fährt man dann natürlich lieber die sichere Schiene mit den altbekannten und "beliebten" Amigos. Das Geld kommt ja sowieso.
    Ich hätte nicht gedacht dass mich Bayern mal so "wenig" interessieren würde.
    Wer denen nur einen Euronen zukommen lässt ist selber Schuld.

    Ich fände einen Tausch Morata+Millionen für Lewandowski gar nicht uninteressant.
    Morata kommt mir teilweise in einigen Bayernforen viel zu schlecht weg. Der junge hat Talent.
    Es hat schon bei anderen Spielern in London/Chelsea nicht richtig funktioniert. Siehe Lukaku, DeBruyne oder Salah.
    Ich kann mich noch gut an die beiden Spiele gegen Juventus 2016 erinnern. Da war er nach seiner Einwechslung in Turin und im Rückspiel in München absolut überragend. Das wurde damals Allegri auch angekreidet dass er ihn in Turin nicht von Anfang an spielen lassen hat und ihn in München auswechselte.


    Vor dem Tor wirkt er momentan einfach viel zu verkrampft. Der braucht wieder die gleiche Leichtigkeit die er in Turin hatte. Ich bin mir sicher dass er ein Spielertyp ist, der sich der Mannschaft unterordnet. Das ist bei Lewandowski absolut nicht der Fall. Eventuell kann man dann noch einen Werner oder anderen Flügelspieler verpflichten.


    Ich hoffe einfach dass man Lewandowski zu Geld macht. Das ist wahrscheinlich die letzte Chance mit ihm richtig abzukassieren. Leider sind da unsere Oberen viel zu stolz.
    Unsere Probleme fangen in erster Linie in der Führungsetage an. Bei jedem anderen Topverein hätte man die beiden ''Patriarchen'' bereits aussortiert.

    Das was Kimmich und Süle abgeliefert haben war einfach grandios. Das passt auch von der Mentalität. Die anderen um Thiago, James und Tolisso haben es ebenso gut gemacht. Müller ist wie erwartet eher einer der schlechteren gewesen. Von Lewandowski hat sich zwar jeder mehr erwartet aber es war abzusehen.
    Mann muss sich jetzt mal mit Blick auf die Kaderplanung fragen ob man den Henkelpott wieder gewinnen will oder ob einem ein Viertel bzw. mit Glück Halbfinale ausreicht.
    Wir brauchen einfach mehr Qualität in der Offensive. Das bricht uns zusammen mit den individuellen Fehlern schon seit Jahren auf diesem Niveau das Genick.
    Die Abwehr steht. Im Mittelfeld hat man genügend Optionen. Mit dem Zugang von Goretzka könnte man Vidal für gutes Geld verkaufen. Eventuell auch Boateng.
    Außerdem sollte man sich über möglichen Ersatz für Lewandowski informieren. Bei passendem Angebot sollte man ihn abgeben. Es hat auf den letzten Metern nicht funktioniert.

    Letztens bei der Neymar Präsentation konnte man gut sehen was für einen guten Rasen die in Paris haben.
    Da ist ein Hybrid verlegt, die in Dortmund oder Wolfsburg kommen damit scheinbar aber auch nicht klar.


    Vielleicht mal in England nachfragen?

    Auszug ist doch jetzt beschlossen Sache oder nicht?

    Ja, das Ding ist durch. In den nächsten Tagen wird es dazu von unserer Seite bestimmt noch eine Erklärung geben.
    Das gibt uns nun endlich die Möglichkeit mit anderen großen Vereinen gleichzuziehen und unserer Stadion ordentlich zu ''schmücken''.


    Sitze, neue Beleuchtung , Rasen usw.
    Vielleicht macht man das schon in dieser Sommerpause.

    Das was auf Facebook abgeht ist untragbar. Mann kann gegenüber Ismaik natürlich seinen Unmut äußern aber da sind schon richtige rassistische Entgleisungen dabei.
    Das rechte Pack soll sich verspissen.