Posts by CoolMcCool

    Das muss man ihm lassen:

    Zumindest bei mir hat er definitiv an Anerkennung gewonnen.😉

    Ich hoffe aber, dass er das nicht wieder in Sachen Thiago (für 2.,50 € oder sogar mit Ratenzahlung "verschenken") wieder einbüßt. 😞

    30 bis 40 Millionen werden wir schon bekommen. Ob Raten oder nicht, bei einem Jahr Restvertrag wäre das ein ordentlicher Preis für einen 29 jährigen.


    Wenn man dann noch eine ähnliche Summe für Tolisso bekommt wäre ein Havertz Transfer vertretbar.

    Das ist er jetzt schon. Goretzka ist auch nicht gerade ne Graupe im Zweikampf.


    Mal sehen was mit Tolisso und Martinez passiert. Die sind ja auch noch nicht weg.

    Havertz ist toll, aber er singt eine ganz andere Partie in unserer Oper. Wir haben nur Kimmich, der eher den offensiveren Part im D6 mit Thiago spielt. Als alleiniger 6er wäre die Belastung für Kimmuch zu gross und Fein ist nich nicht fein genug für 6er, er muss erst herangeführt werden. Also brauchen einen neuen Tenor in unserem MF, falls Thiago geht.

    Wir haben Goretzka und Cuisance und auch dann noch Fein. Havertz kann die 8 die 10 auf rechts oder sogar im Sturm spielen und das ohne großen Qualitätsverlust.

    das ging mir auch gerade durch den Kopf, während ich mir dieses Spiel anschaue.

    Wie kann man gegen dieses Bremen 1-6 verlieren ?

    Indem man absolut keinen Bock hat und das Spiel abschenkt.

    Naja, dass Köln für Düsseldorf keinen Finger krumm macht ist eh klar. Stadtrivalität.

    Düsseldorf hätte einfach gegen Union, die ja schon durch waren was holen müssen.

    Hernandez für 80 Mio., Hudson-Odoi, die dann eine besonders verkorkste Transferperiode mit 2 leihen inkl. Coutinho um sagenhafte 26 Mio. Gehalt + 8,5 Mio. Leihgebühr, obwohl wir einen Flügelspieler und keinen 10er wollten. Also es gab und gibt viele Gründe gegen ihn, ohne mit den Interviews anzufangen. Und Letztere sind natürlich auch relevant. Ebenso manche positive Dinge.


    Man kann die genannten und weitere Punkte jedes Mal neu durchkauen wollen oder akzeptieren, dass die Leute nicht bei jedem Satz gegen Brazzo noch eine 8-seitige Erklärung mit den immer gleichen Dingen anhängen.

    lass uns lieber nochmal diskutieren wie viel Geld das Shitty gekostet hat, dass Sané im Supercup gespielt hat.

    Dass Wodarg mit irgendwas recht hat kann man ausschließen und wurde auch schon mehrfach wissenschaftlich belegt.


    Ich sehe "Die Wahrheit" irgendwo zwischen Streeck und Drosten.


    Da ist Deutschland eigentlich schon ganz gut gefahren mit den Maßnahmen, die ja wesentlich lockerer waren als in Spanien oder Frankreich.

    Dass der schwedische Weg etwas zu locker war hat man mittlerweile auch dort eingesehen.


    Die Kontaktbeschränkung war zwar auch hier zu Lande etwas zu streng aber das kann man aus heutiger Sicht eben leicht sagen. Damals wusste man es nicht.

    ob Fein dafür geeignet ist bezweifle ich derzeit.

    Das kann man schwer beurteilen. Pavard fanden auch alle schlecht als er mit den VfB abgestiegen ist.

    Man muss da weniger beurteilen, wie es beim HSV gelaufen ist sondern eher was kann Fein und wie kann er das in unser Spiel einbringen.

    Junge Spieler nach Form zu beurteilen macht kein Sinn. Hat man ja an Havertz gesehen. Nach einer schwachen Hinrunde wollte den hier im Forum schon wieder keiner mehr haben.

    Gut, dass Brazzo und Kahn da andere Kriterien haben.

    Der HSV ist 59 2.0. Die machen echt alles falsch was man falsch machen kann. Wenn man denkt mehr kann man nicht falsch machen. Die finden noch was.


    Nürnberg gegen Ingolstadt könnte auch interessant werden.