Posts by ralmedi

    Lt Werbung adidas:

    UNVERGESSENE MOMENTE AUS DER VEREINSGESCHICHTE VON 5 CLUBS WERDEN ZU EINZIGARTIGEN TRIKOTS.

    Äh... Hab ich da was aus unserer glorreichen Vergangenheit verpasst? Die Jahre 1991 - 1993 waren die schlimmsten Jahre, an die ich mich Bayern-Fan-Technisch erinnern kann...

    Der Effenberg ist nur noch ein Vollpfosten. Eine traurige Type, ohne jede Substanz in seinem Schaffen, aber ständig am Labern...

    Effenberg ist halt - leider - mittlerweile in der Kategorie Hamann-Basler-Scholl-etc angekommen: Ex-Spieler, die als Trainer/Funktionär nix auf die Reihe bekommen haben, die aber jetzt als "Experte" zu allem ihren Senf dazu geben müssen; und als Bayernfan kann man sich nur noch fremdschämen... geht mir zumindest so.

    Ich steh immer unten in der Nordkurve.... Das war die ersten Jahre in der kalten Jahreszeit echt immer kein Vergnügen - unglaublich, wie die kalte Luft die Stufen förmlich runter geflossen ist. Gottseidank sind sie dann doch noch auf die Idee mit den Rolltoren gekommen.

    Vielleicht ein bisschen O.T., aber nachdem hier's ja diskutiert wurde und wird....heute abend kommt ab 18:45 Uhr auf ZDF info eine Dokumentation über den Bürgerkrieg in Jugoslawien. Ich hab' die Reihe schon mal gesehen und fand sie sehr interessant.

    Zum Thema selber: ich finde es eine "klebrige" Angelegenheit, zumal Neuer auf dem Video schon recht textsicher wirkt. Aber letztlich wissen wir alle nicht, welche Kenntnisse er über diese Band und ihre Lieder hat. Auf jeden Fall scheint er keinen Schicki-Micki-toller-Urlaubsclub-mit-Goldsteak-Urlaub zu machen, wenn man die Typen sieht, die da mit ihm feiern :-))

    Meine Güte, ist das ein charakterloser Haufen! Möchte nicht wissen, was los gewesen wäre, wenn wir uns in den letzten Spielen nach der entschiedenen Meisterschaft so hätten hängen lassen!

    Seit dem Re-Start habe ich von unseren Bayern nur geile Spiele gesehen, die an die besten Jupp-Pep-Zeiten erinnert haben. Jetzt gab es halt mal eine schwache 2te HZ... so what?! Wenn wir die Chancen in der 1ten HZ konsequent nutzen, kommt die Eintracht nie mehr zurück... Berlin, Berlin wir fahren nach... Oh wait... f... dich, Corona!

    Die Entwicklung auf Schalke erinnert halt extrem an den HSV: gefühlt ein Schwergewicht der Liga was Historie, Fans, Stadion, Tradition, etc. betrifft, aber die Realität sieht seit Jahren an-ders aus: da werden Trainer und Sportdirektoren munter ausgetauscht und mit jedem neuen Gespann kommen neue Ideen und Vorstellungen, die der/die Nachfolger wieder komplett über den Haufen werfen. Gerne denke ich da an den Gebrauchtwagenhändler Heidel zurück, der gar nicht oft genug erwähnen konnte, dass er ja der Entdecker vom neuen Stern am Trainer-Himmel (Tedesco) war, und der auch alles umkrempeln wollte. Wie das ausgegangen ist, sieht man ja jetzt. Dazu immer diese lächerliche Kumpel-Arbeiterverein-Attitüde, die in meinen Augen noch verlogener ist, als das „Echt-Liebe“-Gesülze vom Nachbarsverein.

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass Schalke in der nächsten Zeit aus dieser Spirale raus kommt und würde mich nicht wundern, wenn sie tatsächlich der HSV 2.0 werden.

    Apropos zur Post bringen...


    Theoretisch kann man ja, wenn man Online frankiert, das Paket DHL mitgeben, wenn sie einem gerade was anderes bringen (bzw. für 3 EUR eine Extra-Abholung buchen). Das geht wohl sogar ohne eigenen Ausdruck eines Paketaufklebers mit QR-Code.


    Hat das schon mal jemand gemacht?

    Ja, ich hab's erst kürzlich so gemacht, allerdings mit Ausdruck des Paketaufklebers. Wollte grad zur Post fahren als unser Briefträger um die Ecke kam. Hab ihn einfach gefragt, ob er das Päckchen mitnehmen kann... Er hat's eingescannt, mir einen Beleg raus gelassen, fertig. Hat auch nix extra gekostet (war aber wie gesagt nur ein kleiners Päckchen). Auf jeden Fall eine feine Sache, wie ich finde :-)

    Ich sag ja, die erste 11 ist nach wie vor top besetzt und muss sich in Europa nicht verstecken. Neuer, Kimmich, Süle, Hernandez, Alaba, Tolisso/Goretzka, Thiago, Gnabry, Müller, Coman, Lewa. Da muss nicht zwangsläufig ein 100 Mio Transfer hinzukommen, sondern richtig gute Backups, bei denen man keine Bauchschmerzen bekommt, wenn sich einer der Genannten verletzt.

    Der Meinung bin ich auch, allerdings darf sich halt v. a. von den dreien an vorderster Front niemand verletzen...

    Und ich frage mich, was wohl Frau Hummels dazu sagt, wenn's aus dem Schicki-Micki-München wieder zurück in den Ruhrpott gehen soll ?(

    Nicht zu vergessen Kleeblatt gg fcn!

    Die adidas-Streifen in Rot und schon wär's endlich mal wieder ein schönes Auswärtstrikot! Aber so find ich's auch einfach langweilig. Aber natürlich 1000 mal besser, als dieser Mint-grüne Rotz!

    Ich find's schick, vor allem weil die blöden Adidas-Streifen nahezu unsichtbar sind.


    Aber ja, das T finde ich auch fürchterlich.
    Immer schon, weil ich den Laden nicht mag.

    Da sieht man mal, wie verschieden die Geschmäcker sind: mir hätte es MIT weißen Adidas Streifen besser gefallen, ich steh einfach auf die schlichte Optik der Trikots der 80er Jahre .
    Aber ansonsten ganz o. K....

    Ich sage schon seit Jahren, dass mein Schal brennt, falls Klopp hier irgendwann als Trainer aufschlägt.
    Ich bin geneigt ebenso zu reagieren, wenn NK zur neuen Saison noch hier sein sollte. Die Situation innerhalb des Vereins ist schlimmer als alles, woran ich mich erinnern kann.

    Also ich weiss ja nicht, seit wann du "dabei" bist, aber wenn ich an die 90er Jahre mit Trainern wie Lerby, Ribbeck, Rehagel und das dazugehörige Chaos denke, empfinde ich die momentane Situation geradezu als entspannt