Posts by ralmedi

    86 haben die Mexikaner so eingeworfen. Die Dinger kommen schon richtig weit. Wobei es heutzutage ja auch viele Spieler gibt, die problemlos bis zum 5er kommen ohne Akrobatik. Das kann man auch lernen und ist wohl einfacher.
    Es gibt auch kaum noch den Manni Kaltz-Einwurf aus meiner Kindheit. Wir haben damals alle so den Einwurf versucht. Leicht versetzt anlaufen, Ball in einer Hand und dann kurz vor Abwurf die zweite Hand dazu, sodass es nicht abgepfiffen wird und dann mal richtig reinlehnen ins Spielfeld.

    Die Älteren unter uns werden sich auch noch an Uwe Reinders von Werder erinnern....erstes Spiel von Jean-Marie Pfaff anno 1982 im Weserstadion ...das hat er auch ohne Schnick-Schnack (aber wohl mit Wind-Unterstützung) gemacht...

    Ich finde sein Verhalten nicht nur Jupp Heynckes sondern auch seinem Kollegen Sandro Wagner gegenüber respektlos, der ja noch um sein WM-Ticket kämpft, das RL schon sicher hat.
    Er scheint im Moment wirklich einen ziemlichen Ego-Trip zu fahren ( Hauptsache ICH mache über 30 Tore, alles andere geht MIR am Arsch vorbei). Er war noch nie ein Spieler, der mein Herz erwärmt hat (um‘s mal pathetisch auszudrücken). Aber mit diesem Verhalten (und auch den Vorwürfen gegen seine Mitspieler nach der letzten Saison) ist er nochmal ein paar Stufen runter gerumpelt...

    Also ich war gestern auch - wie viele hier - sehr enttäuscht über Lewa's Leistung. Was bringt es uns, wenn er gegen Hannover, Freiburg, BVB, HSV, etc. seine Buden macht, aber in den wichtigen Spielen nicht zu sehen ist, bzw. die Chancen, die sich ja trotzdem bieten, nicht nutzt. Die letzten Jahre kamen immer wieder Verletzungen dazwischen, aber diese Saison..? Wenn ich Weltklasse sein will, muss ich das gerade in solchen Spielen auch zeigen - Punkt.
    Ich hätte in der letzten Viertelstunde gerne Sandro Wagner da vorne drin gesehen, vielleicht hätte er mit seiner Kopfballstärke doch noch was reißen können. Aber durch die blöden Verletzungen waren Jupp wahrscheinlich die Hände gebunden.
    Was soll's....Mund abputzen und nächste Woche alles raus hauen. Dann lass ich mich auch gerne davon überzeugen, dass Lewa eben doch ein Weltklasse-Stürmer ist ;-)

    Ich fand Rummenigges Seitenhiebe gegen RB ziemlich peinlich....bei jeder Gelegenheit lobt er doch dieses Konstrukt, aber bei der JHV darf‘s dann natürlich wieder Folklore sein...ziemlich durchsichtig das Ganze.
    Die Seitenhiebe gg 1860 wirkten da schon glaubhafter, aber trotzdem irgendwie gekünstelt („Vier-Zahlen-Verein“)...na ja..das Volk will‘s halt hören.
    Zum Thema „rotes Stadion“: die Begründung mit der Einmaligkeit der Arena finde ich auch ziemlich an den Haaren herbei gezogen. Dieser Entwurf würde vielleicht nach Stuttgart passen - der Mittelrang als roter Brustring, aber als FCB Stadion? Na ja... Aber er hat natürlich Recht, wenn er sagt, dass man die meiste eh nix davon sehen wird weil‘s ja eh immer ausverkauft ist...lassen wir uns überraschen, wie‘s „am Ende des Tages“ ausschauen wird.

    Es ist jetzt wahrscheinlich noch etwas früh, sich darüber Gedanken zu machen, aber ich fände es cool, wenn Ulle als kleines Dankschön in einem möglichen Pokalfinale in Berlin im Tor stehen würde, auch wenn Neuer längst wieder fit wäre.
    Er hat sich in den letzten Spielen echt klasse gemacht, und wäre der blöde Bock gg WOB nicht passiert, wäre es bisher insgesamt eine starke Vorstellung!

    Ich habe nicht geschrieben, dass er bisher “nix gezeigt“ hat, ich habe nur geschrieben, dass ich skeptisch bin. Nach seinem gutem ersten Jahr, war das zweite meiner Meinung nach nicht so dolle, was sicherlich mehrere Gründe hatte (Verletzung, Standing bei CA).

    Wie alle hier bin ich auch sehr überrascht über die Entwicklung der letzten Tage. Trotzdem möchte ich auch mal kritisch die Arbeit Reschkes hinterfragen: Costa, Sanches...das waren ja wohl nicht die Knaller (ich glaube nicht, dass es Sanches noch packt). Coman? Da bin ich auch noch skeptisch. Und Benatia hatte er ja dann wohl auch mitzuverantworten.
    Alles in allem finde ich diese Bilanz jetzt ehrlich gesagt nicht so prickelnd, ohne natürlich die genauen Abläufe bei solchen Transfers zu kennen.

    Nochmal zum Thema gutes altes Oly:
    Hat Darmstadt nicht Probleme mit der DFL wg. fehlender Überdachung der Gegentribüne bekommen? Das ist ja im Oky auch der Fall...wäre es daher überhaupt 2-Liga-tauglich (wobei ich die Kätzchen in den nächsten 5,6 Jahren eh nicht wieder im Profifußball erwarte)?

    Sehr interessante und spannende juristische Diskussionen hier....
    Wie schaut das eigentlich mit dem Vereinsgrundstück an der Grünwalder Str aus? Ist da der eV Eigentümer? Vielleicht hat sich der Scheich das ja als Sicherheit eintragen lassen...dann macht er das ganze Ding samt “Löwenstuberl“ platt, baut eine schicke Eigentumswohnanlage drauf (er hat sein Geld ja angeblich mit Immobilien verdient) und schon hat er seine Millionen wieder drin....