Posts by Federocka

    Solange der Trainer einen guten Job macht, könnten Watzke und Co sich ja auch einfach professionell benehmen und sich auf das notwendigste beschränken bzw. nen Sportdirektor als Mittelsmann einstellen, der mit beiden Seiten gut kann. Einen guten Trainer wegzuschicken, weil man ihn menschlich nicht mag, ist in Anbetracht der finanziellen Folgen und sportlichen Risiken, doch total bekloppt.

    Zeigt nur wie inflationär unsere Staatsbürgerschaften verschenkt werden! Es ist mit Abstand das abscheulichste Verbrechen, wenn man gezielt einen Bombenanschlag gegen KINDER und JUGENDLICHE durchführt. Es macht besonders wütend, dass für Gebetsräume oder gegen kritische Karrikaturen weltweit Zehntausende oder noch mehr Menschen aus diesem Mileu auf die Straßen gehen, aber nach solchen barbarischen Attentaten, höchstens die entsprechenden Foren glühen, wo sich gegenseitig beglückwünscht wird. Wo bleibt der Aufschrei der anständigen Muslime?!?


    PS:
    Inzwischen sollen es 22 Tote und fast 60 Verletzte geben, viele davon noch blutjung. Das macht fassungslos und wütend.

    13 jähriges Mädchen von zwei türkischen Staatsbürgern in ihrer lübecker Wohnung vergewaltigt worden.


    http://www.ostsee-zeitung.de/E…htiger-raeumt-Kontakt-ein


    Nach Informationen von NDR 1 Radio MV soll der 19-Jährige in einer mehrstündigen Vernehmung einen sexuellen Kontakt mit dem Mädchen eingeräumt haben, bei der ein Dolmetscher die Aussagen der beiden türkischen Bürger übersetzte. Dieser sei jedoch einvernehmlich gewesen. Der 31-jährige bestritt die Vorwürfe.


    Klingt total einvernehmlich, wenn man als 19 Jähriger, sich gemeinsam mit einem 31 Jährigen, um, eine 13 Jährige hermacht. Ich hoffe auf die Höchsstrafe, vermute jedoch maximal 2-3 Jährchen :-(

    Sane ist doch bisher im Traum keine 50 Mios wert, bei de Bryne denke ich inwischen das es nen Fehler war ihn nicht zu holen, nicht weil die Summe gerechtfertigt war, sondern weil Coman und Costa aktuell und bestimmt auch noch in 1-2 Jahren nicht auf dessen Niveau spielen können und wir zb durch das verpasste CL Halbfinale und das Ausscheiden im DfB Pokal bereits Millioneneinnahmen verpasst haben und ohne Verstärkungen wohl auch in den nächsten Jahren verpassen werden. So sehr uns nen de Bruyne oder Sanchez in der aktuellen Lage helfen würden, unsere Bosse scheinen weiterhin nicht bereit zu sein, so tief in die Tasche zu greifen. Kann man wohl nur auf einen Supertransfer von Reals Resterampe hoffen ;-)

    Renato zeigt bisher keine Leistung, weder aufm Platz, noch beim Sprache lernen, ergo würde er bei 90% der Trainer auf der Bank oder Tribüne sitzen. Will er mehr spielen, muss er bei den wenigen Einsätzen die ein Jugendspieler bei uns bekommt, brennen wie eine Sonne und sein Talent (was zumindest im alten Verein zu beobachten war) aufblitzen lassen. Ansonsten hilft nur, wie damals auch bei Lahm praktiziert, eine Leihe!

    Sanches hat bisher viel zu schlecht gespielt, als das er bei uns Chancen auf nen Stammplatz hätte. Entweder sollte man ihn verleihen oder das Experiment beenden, je nach dem ob unsere Bosse noch an eine Qualitätsexplosion glauben oder halt nicht.

    Denke mal Alaba mag sein AV-Dasein nicht und bemüht sich nicht mehr so stark wie früher. Leider haben wir aktuell keinen AV der ordentlich gefährliche Flanken schlagen kann. Torgefährlich ist leider auch keiner von unseren AVs :(

    Du denkst es liegt an CA, ich denke er hat es einfach verlernt zu knipsen...ob nun temporär oder dauerhaft, wird sich ja noch zeigen. Ich denke das Pep versucht hat Müller sein System einzutrichern und er Müller damit seine ursprüngliche Stärke, die unkonventionellen Laufwege, genommen hat. Technisch beschlagen oder dergleichen, war Müller ja auch vorher nicht. Es ist einfach alles zu durchschaubar geworden und dementsprechend kommt Müller nur noch selten zu seinen unberechenbaren Abschlüssen wie früher.

    Gerade was Müller betrifft, ist Pep bestimmt kein Heilsbringer, da er in Peps letzter Saison (RR) ja bereits das Fußballspielen verlernt hatte.

    Mag sein das CA und er keine best friends werden und er paar % weniger Leistung unter CA zeigt, als er grundsätzlich zu leisten im Stande wäre. Aber fehlender Einsatz hat damit bestimmt nichts zu tun oder er wäre mega unprofessionell.

    So ein Quatsch. Juve, BVB usw. sind auch Top-Teams.

    Genau, der BVB ist so Top, dass er diese Saison nicht mal in der Buli mithalten kann, sogar von einem Aufsteiger klar auf die Plätze verwiesen wurde. Juve selbst, war mal nen Topteam und steigert sich in der CL Saison stetig, aber nen Topteam sind die bis jetzt noch nicht wieder. Und es hat auch niemand behauptet das Thiago nicht ab und an mal Lichtblicke zeigt, sondern das er regelmäßig gegen Topteams abtaucht und das ist nun einmal Fakt und zwar saisonübergreifend!

    Wir haben was Südamerikaner und vergleichbare Spieler betrifft, einfach kein Händchen! So schade das bei dem einen oder anderen Spieler auch sein mag, man sollte daraus lernen und Konsequenzen ziehen. Ich bin nicht strikt gegen alle Spieler aus dieser Region, aber gegen Spieler die vorher nie in kalten Regionen gespielt haben oder wie im Fall von Costa, vorher nur in einer Operettenliga gespielt haben und kein Schwein vorher je von diesem Spieler gehört hat.

    Ich weiß gar nicht wieso man ihm einen Vorwurf macht, ich denke das er einfach nicht konstant besser spielen kann! Ausreißer nach oben hat er auch heute noch, allerdings hat er mindestens genauso oft Ausreißer nach unten. Das verwundert mich eigentlich auch gar nicht, da nur selten Topspieler aus der russischen oder ukrainischen Liga zu uns wechseln. Falls da überhaupt mal nen Kracher herkommt, wechseln die fast immer in die englische oder spanische Liga. Er kam mit Mitte 20 als total unbekannter Spieler zu uns und hat sich dann den Arsch aufgerissen und so lange er konnte Vollgas^2 gespielt, bis er das Niveau nicht mehr aufrecht erhalten konnte, aber sich auch die Gegner auf ihn eingestellt haben. Er ist verdammt schnell, wenn er will, aber er ist halt kein Robben (und selbst der kennt nur 2-3 Tricks). Dybala haben wir verpennt, der hat gerade verlängert. Aber es gibt bestimmt noch 2-3 Winger die aufm Markt sind und zu uns wechseln würden!

    Hat gestern mal wieder wie Flasche leer gespielt. Er ist wirklich nen Virtuose am Ball, aber Schönspielen alleine reicht auf unserem Niveau nicht aus! Sobald es gegen Topteams geht, ist er regelmäßig abgemeldet. Wenn er jemals ein ganz Großer werden will, muss er lernen in Topspielen auch mal zielorientiert zu spielen und 100%ige Chancen zu kreieren oder noch besser, selbst zu treffen!

    Wenn wir ehrlich sind, sind wir primär deshalb ausgeschieden, weil wir offensichtliche Mängel im Kader nicht behoben haben (Thiago nur nen Schönspieler, in wichtigen Spielen taucht er regelmäßig ab und ist nicht mehr gesehen, keine trainierten Standards erkennbar, zu viele Spieler über dem Zenit, Müller darf trotz Kreisklassenform regelmäßig durchspielen etc.) und es im Hinspiel versäumt haben, trotz geschenktem Elfer, das Spiel rechtzeitig für uns zu entscheiden. Natürlich waren die Platzverweise eine große Kacke und auch die Abseitstore am Ende nicht hilfreich. Aber wir hatten genügend Möglichkeiten, haben diese aber nicht genutzt. Zu aller erst müssen wir uns an die eigene Nase fassen! Wir haben es abermals nicht geschafft, gegen ein starkes Real in der Offensive ausreichende Impulse zu setzen und den Sack zu zu machen. Wer vorne nicht effizient abschließt, bekommt die Dinger irgendwann hinten rein... einfache Mathematik!