Posts by Federocka

    Der Schiri hat ihn genau in dem Moment reingewunken. Unglücklich für Polen, aber alles völlig korrekt.

    Natürlich trifft die Senegalesen da keine Schuld, sondern die Schiris. Aber den Spieler zu dem Zeitpunkt, von der Position, ins Spiel eingreifen und ein Tor schießen zu lassen, find ich total daneben. Im TV meinten die, dass der 4. Offizielle das wohl mit einem Wechsel verwechselt und deswegen falsch eingeschätzt hätte. In jedem Fall ein unfairer Vorteil und in meinen Augen hätte der Treffer nicht zählen dürfen. Der Spieler sollte ja vom Platz, weil er sich behandeln lassen wollte und nicht weil er als Geheimwaffe am Spielfeldrand auf seinen Einsatz gewartet hätte.

    gerade noch mal das eine Tor der Senegalesen gesehen, was für ne Schiebung, da kommt einer der draußen behandelt wurde, unverhofft, quasi im Rücken der Abwehr aufs Feld und macht nen Tor. Sorry, aber für mich ist das Beschiss hoch zehn, hätte niemals zählen dürfen!

    Find Ronaldo heute deutlich sympathischer als vor paar Jahren. Sportlich wäre er natürlich eine Bombe. Gegen den Transfer sprechen aber vor allem sein Wunsch nach Gehaltsverbesserung, die hohe Ablöse und die Tatsache das er wohl seid Jahren mit Knieproblemen zu kämpfen haben soll und das mit dem Alter bestimmt nicht besser wird. Natürlich hätten wir das Geld ihn zu kaufen, aber bei kaum zu Wiederverkaufswert nach seiner potentiellen Zeit bei uns, hätten wir quasi hunderte Mios weniger und mir fehlt der Glaube, das wir das jemals durch seine Trikots oder sportlich wieder reinholen würden. Hinzu kommt ja noch die Tatsache das wir dann in Zukunft überall Mondpreise zahlen dürften, unter dem Motto bei CR habt ihr auch Unmengen bezahlt und das kurz vor der Fußballrente. Also total unrealistisch!

    Ich sehe das Problem bei Thiago weniger in seiner Verletzungsanfälligkeit, als vielmehr der Tatsache, dass er gegen Topteams selten den Unterschied macht. Robben war bei uns auch ständig beim Arzt, aber wenn er aufm Platz stand, hat er sich für uns zerrissen und oftmals in engen Spielen den Unterschied gemacht.

    Find auch, im Zeitalter von Zeitlupe und Videobeweis muss deutlich häufiger durchgegriffen werden. Natürlich nicht bei leichtem Zupfen und gleich loslassen, Schwalben find ich genauso kacke. Aber ich habe kein Verständnis dafür, wenn Leute quasi entkleidet oder zu Boden gerissen werden und es dann Abstoß, Ecke oder desgleichen gibt.

    Es sind schon Leute die sich wirklich mit uns, unserem Land und der deutschen Nationalmannschaft identifiziert haben, wegen deutlich weniger dauerhaft abgeschossen worden. Ich sehe nicht ein, warum man dann diese Diktatorenliebhaber, die scheinbar nur die Euros zur Nationalmannschaft gebracht haben, tolerieren sollte!?!

    Die Bilder und Videos haben das Fass einfach zum überlaufen gebracht und sind bestimmt nicht zufällig entstanden. Gerade weil es im Vorfeld viele böse Bilder gegenüber Deutschland und Merkel gegeben hat, werden die beiden genau gewusst haben wie dies hier ankommen würde und haben es trotzdem dazu kommen lassen!

    Die beiden huldigen nicht nur dem türkischen Diktator und werben für jemanden der die Todesstrafe für politisch verfolgte Menschen wieder einführen will, wahrscheinlich finden sie das beide sogar ganz klasse, wie bei der einen Umfrage, sie verweigern auch die Nationalhymne. Özil soll damals auch der jenige gewesen sein, der Sarah Connors Schwester zum Konvertieren überredet hat und der vor jedem Spiel auf türkisch und arabisch betet etc.. Außer das sie sich für die bessere Nationalmannschaft entschieden haben, also wenig Berührungspunkte mit dem Land für das sie angeblich spielen wollen - selbst eine glaubhafte Entschuldigung ist bisher ausgeblieben, statt dessen nur Relativierungen billigster Art und das Theaterstück mit dem Steinmeier!