Posts by fcbgirl1987

    An sich finde ich samstags abends auch besser. Gut: Wir, die im Stadion sind, werden dann vermutlich wieder nicht mehr auf den Marienpaltz kommen (die letzten Male, wo es noch nach dem Spiel war, wurden wir dort abgewiesen mit begründung: Schon gesperrt, da voll ?(


    Aber gut, dann ist es halt so. Für unsere Leute vom Fanclub, die ohne Karte mitfahren ist es natürlich in sofern toll, wenn sie auch vor Ort nichts mehr bekommen, können sie sich da Plätze ergattern und am Sonntag noch mal was anderes in München machen.


    Ich selber habe so oder so keinen Bock auf marienplatzfeier.. Wie hier schon geschrieben wird. Immer langweiliger. Ich finde nicht mal die Musikauswahl als solche so schlimm. Schlimm finde ich ,dass immer, wenn mal was von den Fans kommt, die Musik das so laut übertönt und dazwischenprescht, dass keinerlei wirkliche Stimmung aufkommt..


    Schon damals waren wir lieber beim Corso- das war immer toll. So nah an den Jungs, mal bisschen Smalltalk, Fotos..


    Aber Fannähe ist einfach kaum noch gewünscht. Die Sicherheitsfrage.. Nunja.. Halte ich ein wenig für eine Ausrede.. Anschläge gab es schon immer, Irre, die Stars angegriffen haben auch.. Und dass auch ein Bus oder so ein dummer Truck am Ende nicht sicher sind, hat man ja nun auch gesehen..


    Wenn jemand was machen will, schafft er es auch so.. Und zwar dann irgendwo am marienplatz oder auf der Strecke, wo der Bus fährt. Von daher. Nur ne fadenscheinige Ausrede um nur schnell zum Balkon, Pflichtfier abhalten und wieder weg..


    Ich werde im Stadion die Übergabe der Schale feiern, ein wenig die "Bierduschen" ansehen und dann gehen wir mit eingen Leuten noch gemütlich essen.


    Und sonntags spielen ja eh noch unsere Mädels, da wäre ich so oder so nicht zur "party!

    WOW, das rechne ich ihm hoch an.. Habe ich ihm ja kürzlich einen Vorwurf draus gemacht, dass er angeschlagen trotz Bitten seitens Kalle das Länderspiel gemacht hat, so belehrt er mich hier eines besseren, was meine Einschätzung bzgl Wichtigkeit unseres Vereins betrifft..


    Ob es Sinn macht, dass er spielt, ist ja eine andere Frage. Ich bewerte hier gerade erstmal nur seine Bereitschaft, beim Team zu bleiben, dem Team helfen zu wollen.. Und das in so einer Situation..

    Naja,. man sollte ihn selber das entscheiden lassen.


    Wenn er lieber spielen möchte (manche brauchen sowas ja gerade dann), sollte man ihn lassen, wenn nicht, natürlich nicht.


    ich weiß ja jertzt nicht, wie das Verhältnis war. Ich habe einige Familienmitglieder, zu denen kaum eine Bindung besteht.. Würde da sowas passieren, würde ich zwar auch sagen. Wie schrecklich.. Aber es würde mich eben nicht mehr berühren als wenn ich es nun so über eben den Schwager von Vidal höre..


    Wie auch immer. Hier muß der Spieler völlig freie Hand bekommen, wie er das handhaben möchte.. Will er nach Chile, soll er fliegen, will er spielen und macht entpsrechend mental auch den Eindruck, dass er das kann, dann soll er spielen.. Will er eine Auszeit, soll er sie haben.