Posts by jeff-murdock

    Darf jeder für sich selbst entscheiden. Sammers Wort ist nicht Gesetz!Für mich ist sensationell wenn Lewandowski 5 Tore in 9 min gegen Wolfsburg schießt. Das ist eine Sensation! Aber ganz sicher nicht das was wir heute gesehen haben!

    LaBestia "Für Goretzka kann man James natürlich auf der Bank lassen. Ich Fall echt vom Glauben ab..."


    wer ist schon ein Sammer im Vergleich mit dir.

    alles schön und gut wenn der spieler weg möchte, aber spielt chelsea da mit? die blocken doch gerade einfach alles ab. lehnen angebot für angebot ab und lassen einfach die tage verstreichen bis das transferfenster eben wieder schließt.
    ich hab es bereits vorhin schon geschrieben. notfalls lassen sie ihn eben 2020 ablösefrei gehen, wenn sie ihn bis dahin nicht überzeugen konnten, einen neuen vertrag zu unterschreiben.
    außerdem kommt auch noch ein transfersommer, nur werden dann wieder ganz andere vereine mitbieten.

    wer sind die "ganz anderen Vereine".

    Hudson-Odoi war gegen Southampton nicht im Kader. im Sommer kommt Pulisic für 64 Mio. das zeigt doch den Stellenwert , den der Spieler da hat. der bleibt garantiert nicht bei Chelsea. in der Premier-League bekommt der Nachwuchs keine Chance. bei ManCity hauen doch auch alle Talente ab , weil sie keine Chance bekommen zu spielen.

    Brenninger schrieb doch auch “nochmal”.
    Aber das ist halt Fußball auf einem anderen Level. Wenn der junge Kovac (47) mal so alt ist wie Pep (fast schon 48), wird er bestimmt auch viel besseren Fußball spielen lassen. Und Klopp (50) ist eh ein Opi , da hat der junge Kovac noch ewig Zeit.

    um in der CL gegen Giganten des Europäischen Fußballs wie Lyon und Belgrad zu verlieren , da braucht Kovac wirklich noch ewig Zeit. das Level wird er so bald nicht erreichen

    de Bruyne und Sane waren doch auch nur Bundesligaspieler , die für viel Geld zu ManCity gewechselt sind. wo wäre da jetzt der Unterschied zu einem Havertz oder Jovic. ein Ribery war auch nur zweite Reihe der Franz. Nationalmannschaft

    Auswärts alle Spiele in der Vorrunde verloren. Bei Roter Stern Belgrad, einem "Top-Favoriten" für den CL-Sieg nur 0:2 verloren. Liverpool ist wirklich eine unbesiegbare Übermannschaft.da kann man das Gejammer von vielen hier schon nachvollziehen.

    Für eine Transferoffensive braucht man nicht nur Geld , man braucht auch einen Sportdirektor und ein Scouting. und das ist bei Bayern nicht vorhanden . ich würde mal behaupten , das man nicht einmal genug Geld dafür hat. Real Madrid und Manchester United dürften im Sommer auch eine Transferoffensive starten.
    da wird aus dem Festgeldkonto von Bayern schnell eine "Portokasse"

    da der neue Trainer aus dem Ausland kommt, in Deutschland gibt es zur Zeit keine geeignete Option , dürfte in Bremen P. Hermann auf der Bank sitzen und am Montag danach der neue Trainer einsteigen.

    damit es Opfer der taktischen Ausrichtung gibt , müsste es dafür nicht erst mal eine taktische Ausrichtung geben. zur Zeit findet doch nur ein völlig planloses Gebolze bei Bayern statt. Es bedarf schon viel Fantasie, um da einen Plan zu erkennen.

    also bitte fremdsprachler hin oder her . als erster ansprechpartner für die presse und eine so wichtige funktion , da nehm ich keinen der einen wortschatz wie ein Hauptschüler hat . sorry - und seine arbeit kann nun echt keiner beurteilen - aber wir sind uns doch hoffentlich einig das es vom papier her bessere leute gibt !

    du hast aber auch gewaltige Probleme mit der deutschen Sprache. du kannst seine Arbeit nicht beurteilen , weißt aber , das es bessere gibt.

    Das haben sie, bzw Uli, doch bisher bei jedem Trainer getan. Das ist auch kein Geheimnis. Bei Cleansman taten sie das nach wenigen Wochen, bei van Gaal ebenfalls und bei jedem anderen Trainer danach auch.

    Heynckes , Guardiola und Ancelotti haben sich von Uli und Kalle in die Aufstellung reinreden lassen. du lebst auch in deiner eigenen Welt.

    keine Sau interessiert sich hier für e-sport , bis Uli sagt, er will das nicht bei Bayern. Plötzlich ist e-sport ein muss für jeden Fußballverein, der in Zukunft erfolgreich sein will. Schon eigenartig. Bis zu Ulis nein gab es sage und schreibe 0 Beiträge zu diesem Thema. Auch beim Thema Tuchel das gleiche. Als der in Mainz aufgehört hat , nicht ein einziger hier war der Meinung , daß der unbedingt Trainer bei Bayern werden muss, weil das ein Weltklasse Trainer ist. Nachdem Uli ihn nicht wollte, ist er plötzlich "der" Trainer in Deutschland.

    Was macht ihr Inovationsweltmeister eigentlich für Umsätze in euren Firmen. Uli kommt auf über 50 Mio. pro Jahr. Das dürftet ihr e-Mail Leser doch deutlich überbieten.