Posts by Benutzername

    Neuers Berater hat Recht. Der FCB ist aktuell mit de Top 8 nicht konkurrenzfähig. Mal ist es die Liga, mal der Trainer, mal die CL Aussichten und meist das Geld. Beim Geld halten wir noch mit, alle anderen Faktoren haben einen negativen Trend.


    Allgemein fehlt dem Verein eine positive Aufbruchstimmung, und das im Umbruch. Katastrophe. Kovac und Brazzo müssten die erzeugen, kämpfen aber um ihren Job, sind überfordert. UH und Rummenigge verstehen die Welt nicht mehr, die alten Mechanismen bringen nur Hohn und Spott. So dümpeltet der Verein im selbstverschuldeten Mittelmaß und die Stars und Sternchen sind weit weg.

    sorry fan... die deutsche Meisterschaft darf nicht das Primaerziel eines solchen Vereins sein. Wir standen über 4 Jahre an Europas Spitze. Das hat mit Bundesliga nichts zu tun. Dann hat der Verein die tolle Arbeit eingestellt und der Niedergang gipfelt in der aktuellen Darstellung.


    Von Pressekonferenz bis zur misslungenen Transferperiode gibt es eine Stringenz: Selbstüberschätzung damit einhergehend Fehleinschätzung der eigenen Situation. UH hat der Knast nicht gut getan. Er wirkt noch abgehobener und das wirkt sich auf den ganzen Verein aus.

    Ich hoffe, ja, der UH schläft langsam schlecht. Seine Praktikanten liefert nicht und es werden VIER Profifussballer benötigt. UH steht hier in voller Verantwortung und kann gern gleich mitgehen. Sein Grossmaul, seine Personalien, sein Abgang.


    Egal welcher Bereich. Chaos bei den Amateuren, als auch bei den Profis. Seit drei Jahren kündigen die den Umbau an, nur um jetzt so hilflos dazustehen? Warum gab es keine kleinere Fluktuation von Spielern? Warum so ein großer Umbruch? Hummels / James / Rib / Rob / Rafi. Sanchez? Ist so ein Umbruch nicht bereits eine Zeichen von mangelnder Planung?


    Warum wirkt dieser Umbruch so hilflos bzw planlos? Was ist aus dem FCB geworden? Wurde der Verein schon mal so schlecht geführt? Ich frag mich echt, wie man einen Verein so gegen die Wand fahren kann.

    Der Brazzo zählt den Kader nochmal durch ...

    Zu mal der glorreiche und umworbene Superstar eigtl noch gar nix geleistet hat. Die meisten kannten vor 6 Monaten noch nichtmal den Namen. Er hast noch gar nicht gezeigt, das er konstant auf hohem Niveau spielen kann.Jetzt soll er den Verein retten. FC Phantastisch.


    Das Bild des FCB seid UHs Rückkehr findet sich Komprimiert in der aktuellen Transferperiode. Eine Karikatur vergangener Größe!

    "Denn die Vorbereitung der U19 startet bereits am kommenden Montag. Eine Woche später beginnt die der U17. Alle Beteiligten wissen Stand jetzt immer noch nicht, wer die Teams trainieren wird. Für einen Weltverein wie den FC Bayern ein Armutszeugnis, das sich in der Branche längst herumgesprochen hat. Schließlich sind solche Planungen in der Regel zwischen Dezember und Februar abgeschlossen."



    Brazzo zuerst, Kovac folgt. Dann UH.

    Jarlaxe hat das treffend so erklärt,dass man es durchaus verstehen könnte. Wenn man denn wollte.


    Gegen die meisten Teams im AF sind wir Favorit, schlimmstenfalls auf Augenhöhe. In diesem Fall trafen wir auf einen Gegner, dem viele den ganz großen Erfolg zutrauten. Nicht ohne Grund, wie man jetzt weiß. Während wir aus der Krise kamen.


    Dass wir uns am Ende weit unter Wert verkauft haben, ist eine andere Sache. Aber gleichwohl war Pool eben DER Gegner, gegen den man verlieren durfte. Wenn auch nicht so, wie wir es im Rückspiel getan haben.

    Sorry, ich sehe das komplett anders. Selbst wenn alle gesund und fit sind. Es gibt noch weitere Elemente des Fussballs. Individuelle Klasse reicht eben nicht mehr aus. Positionsspiel, Paßgeschwindikeit. Athletic. Taktische Cleverness.


    Und da sehe ich den Verein ganz sicher nicht in den Top 8. Da könnten die Mbappe kaufen. Mit individueller Klasse wirst Du in der BL knapp Meister. Noch. International gelingt mit individueller Klasse allein gar nix mehr. Jarlaxe erwartet von Kovac.... ich erwarte da gar nix.

    Bayern ist abgefallen. Raus aus den Top 5. Es gab zu vierle Fehler, zu viel Zaudern. Die haben vergessen, die Mannschaft zu erneuern. Nächstes Jahr. Jetzt braucht man 4 Spieler auf Top Niveau, schließlich ist Topniveau auch gegangen. /Rob /Rib /Hummels. Man hat man die Mannschaft kaputt gespart und ist in Teilen völlig falsch zusammengestellt. Das überladene Mittelfeld der letzten Saison usw. Dazu die Rückschritte in der Mannschaftsführung.


    Wer glaubt, gegen Pool war eine Ausnahme, hat wohl die Gruppenspiele verpasst. Die Aufgabe des Mittelfeldes gegen Ajax. In München! Kovac hat damals schon die Mannschaft auf sein Niveau runtergezogen.


    Bayern aktuell ist in meinen Augen eine Mannschaft für die CL Achtel Finals. Teilnehmen und dann chancenlos Ausscheiden. War aber auch klar, das wir nicht ewig in Europas Spitze laufen können. Vielleicht ist nächste Phase der wirkliche FCB. War ja vor einigen Jahren auch normal.

    Das Festgeldkonto ist doch quatsch. Man hat jahrelang gesparrt, nur um jetzt festzustellen, das man aufs falsche Pferd gesetzt hat. Was bekommt man den für das Festgeldkonto? Nichts, was die anderen nicht schon lange haben. Der Markt ist nicht zusammengebrochen, man hat sich verspekuliert.


    Hätte man den Umbruch über die letzten vier Jahre begleitend aufgebaut, bräuchte man jetzt keine 4-5 neue Spieler. Vom Festgeldkonto? Ich lach mich schlapp. Sparst Du wie ein Arsch, und kannst die den Porsche nicht leisten. Was liegt den auf dem berühmten Konto? Ein Sane? Der wird nicht reichen.


    Bei den aktuellen Preisen braucht es mehr als ein Festgeldkonto. Und selbst mit adidas an der Seite wird es schwer. Das ganze Aussitzen von Erneuerung und Wandel fliegt dem Verein um die Ohren.


    Die Qualität, die wir brauchen, kann man sich nur einmal pro Saison leisten. 4 solche Spieler sind unmöglich.
    Man hat den Kader kaputt gespart. Bang. Das wird ein böses Erwachen.

    Kovac wollte doch Olic. Die Behauptung er hätte Flick gewollt ist ja wohl ein Witz.

    Manchmal fragt man sich wirklich. Die Relotius Syndron ist wirklich tief in die Redaktionsräume gedrungen. Es ist oft bestimmt nur Unwissenheit und Desinteresse. Klickbaiting. Journalistische Sorgsamkeit ist es sicher nicht.


    Flick empfinde ich als Glücksfall. Er hat gezeigt, das er ein prima Co ist. Er kann dann im Herbst ganz übernehmen. ;)

    Da finde ich Felix aber wesentlich weiter. Habe wirklich nicht oft einen Spieler wie den gesehen. Erinnert von den Bewegungen Rogue Santa Cruz. Für den würde ich Sane, Mbappe und viele andere links liegen lassen. Wir sind aber einer Meinung, wir brauchen diesen Spielertypen. Einer der auch im Eins Eins Räume öffnen kann und unberechenbar ist. Box2Box haben wir wirklich genug.


    Aber Ceballos spielen zu sehen, macht auch Spass. Toller Kicker.

    Ich sag auch Danke. Hat mir die Lust am FC Bayern genommen, Sky gekündigt, Geld gesparrt. Die gewonnen Zeit investiere ich in die dritte Liga. Alte Liebe wiederentdeckt. Danke Nico!

    Ein Thiago nennst du "seinen Transfer" bzw. "seine Transfers"?
    Wie viele Spieler wurden ihm "aufs Auge gedrückt"?
    Möchte nicht wissen was er noch zusätzlich herausgeholt hätte, wenn er Spieler für 200 Mio. hätte verpflichten können...!

    Als Kroos - Ersatz haben sie dem PG Sami Khedira angeboten. Als ich das damals gelesen hab, wußte ich, das PG im Verein nicht verstanden wird. Unfassbar. Khedira ;) Der Club hat die Chance PG leider überhaupt nicht genutzt, man hat jetzt mit Kovac sogar das erreichte wieder eingerissen.


    Der Umruch hätte mit PG beginnen müssen. Alles danach ist die bleierne Zeit. Stillstand und Rückschritt. Die ganzen Fehler haben Namen: Kroos, Götze, deBryne, Sane, Gündogan. Die absolute Spitze in Europa war möglich.

    Da spart man 20 Jahre, hält sich für Oberschlau und legt dann den größten Umbruch des Vereins in die Hände von Brazzo Salihamidzic und Nico Kovac. Muss man sich mal geben. Das gepriesen Festgeldkonto kann man nicht sinnloser öffnen. Wozu die ganze Mühe, wenn man dann auf der Zielgraden so daneben liegt? PG und Sammers Abgang hat man nie verkraftet. Aufgefüllt wurde der Abgang der beiden mit höneßcher Lehre bzw Leere


    Ohne Idee vom Fussbball, ohne eine Philosophie, die dem Verein aktuell wirklich abgehen, kann man das Geld einfach wegwerfen. Spendet es für nen guten Zweck. Für die CL Gruppenphase braucht es keine 80 Mio Spieler. Und weiter wird es mit oben genannten nicht mehr gehen. Mittelmaß erzeugt eben Mittelmäßigkeit. The trend is your friend, oder wie sagt der Uli.

    Der Hummels Deal ist cool. Wir bekommen extra Prämie, wenn die Meister werden. Und aktuell unternimmt man alles, das dem BVB das auch gelingt. Wir brauchen mehr Wettbewerb in der Liga. Kovac zu holen, war zu wenig. Jetzt lösen wir die Abwehr auf, erhöhen die BL Spannung und bekommen evtl Prämie. Der BVB darf sich nur nicht wieder so dämlich anstellen. Uli ist ein Fuchs.