Posts by BreitnerPaule2

    Mensch ... das ist doch dieselbe Grütze wie der RWE/Maja-Fan von sich gibt ... mit der gleichen Häufigkeit von nichssagenden Posts :sleeping:...


    Schleich dich bitte oder schreib was sinnvolles zum Spiel ausser dass wir irgendwen weghauen ...

    Tut mir leid, dass euer El Capitano Deine Majas nicht zum Sieg geschossen hat :rolleyes:

    Thomasmueller Vor 10 Minuten

    Ich bin ja hier gesperrt, weil irgendwer den blauen Balken gedrückt hat.

    Aber ich hatte Recht, dass wir heute Abend 4-5 Punkte vor der Konkurrenz liegen.

    Die meisten von Euch kommen gar nicht aus Bayern, ihr seid ein Zecken Club.

    Wir in ESSEN sind Männer, und keine Schalker.


    schreibt sich das selbst auf die Pinnwand vom RWE/Maja Account X/

    Bei Instagram spricht Dajaku davon, dass seine Zeit beim FCB endet. Hört sich ja schon so an, als sei relativ klar, dass Union die KO ziehen wird. Vielleicht einfach aus bilanziellen Gründen oder als Absicherung wegen Corona aufgeschoben? Oder sie haben sogar eine Kaufpflicht, wer weiß.


    Andere Spieler sagen das bei Leihen nie so final. Wäre aber auch kein Verlust, wenn er definitiv verkauft wird. Mal schauen.


    Edit: siehe Anhang

    https://www.sport1.de/fussball…dajaku-aus-mit-kaufoption


    "Wir wünschen Leon alles Gute", erklärte Bayerns Sportvorstand Hasan Salihamidzic: "Für ihn ist das der nächste Schritt in seiner Karriere als Profifußballer. Union bekommt einen sehr gut ausgebildeten Spieler."


    Dajaku erklärte, er habe "großartige anderthalb Jahre beim FC Bayern" gehabt: "Neben den Erfolgen mit den Amateuren bin ich vor allem für die Chance bei den Profis dankbar. Jetzt freue ich mich auf die nächste Herausforderung in der Bundesliga."


    Also so wie Brazzo und Dajaku sich äußern, hört sich das nach endgültigem Abschied an.

    Kann natürlch sein - und was passiert, wenn unsere Winger in Gang kommen? Das ist doch immer wieder das gleiche Problem.

    In der Rückrunde war ein Pavard wirklich stark, wer setzt sich denn dahinter auf die Bank? Eben vielleicht ein Sarr, ein Dest eher nicht.

    Du darft doch nicht als Spieler davon ausgehen, dass die anderen schwächeln und nur das deine Chance ist. Warum will denn ein Stiller weg - auf seiner Position spielt ein Kimmich, na da hast du aber die nächsten Jahre Superchancen auf Einsatzzeiten.

    Warum hatten wir denn einen Perisic und jetzt einen Costa - weil die damit zufrieden sind. Genau wie ein Choupo - ein Haaland aber nicht!

    Stell dir einen Lahm und einen Alonso zur damaligen Zeit fünf Jahre jünger vor - glaubst du, da hättest du so einen ehrgeizigen Spieler wie Kimmich bekommen. Kimmich und vielleicht 5 Jahre Bank? Ja vielleicht schwächelt ja mal einer! Niemals! Das ist doch genau das, was alle bei einem Nübel nicht verstehen! Aber ein Gonzales soll so blöd sein, das nicht zu sehen? Der Junge schaut sich dann mal die Marktwerte und das Standing an - Coman, Gnabry, Sane - hmm, das könnte sehr eng werden. Und beim Verein XY wäre ich Stammspieler!

    Dein angeblicher Bankdrücker bei uns schießt gerade das 1-1 gegen Gladbach.

    Ich würde Dir empfehlen einfach mal die Augen aufzumachen.

    Und der setzt sich dann mit seinen 22 mal eben 2 Jahre hinter Lewandowski/Coman/Gnabry/Sane auf die Bank? Der hat keine Lust auf weiterkommen.

    Also wenn Du das Spiel schaust: Die Gladbacher können den nur mit Fouls stoppen. Zakaria und Stindl haben sich schonmal die gelben Karten deshalb abgeholt. Also weder Sané noch Costa konnten denen letzten Freitag soviele Probleme bereiten wie heute Gonzalez.

    Wenn ich mir die aktuelle Form unserer Winger so anschaue und mit Gonzalez vergleiche, dann wäre ich mir nicht so sicher, dass der immer auf der Bank sitzt.

    Hoffe, die KO hat eine gute Summe. Den können sie gerne kaufen. Für die Profis ist er zu schwach und dauerhaft bei den Amas zu spielen, wird wohl nicht sein Karriereziel sein. Und selbst da ist er nicht sonderlich herausgestochen.

    Also ich bin auch überrascht, dass sie den holen. Sie haben mit Keita Endo und Akadi Gogia noch zwei Flügelstürmer.

    Die haben aber gestern auch wieder die gesamten 90 Minuten draußen gesessen und die Bank warmgedrückt.

    Offensichtlich traut Urs Fischer es denen nicht zu, das Team zu verstärken, sonst hätten sie nicht Dajaku geholt.

    Ob da Dajaku wirklich ein Upgrade ist, werden wir sehen, wäre aber total überrascht, wenn Dajaku dort und in der Bundesliga durchstartet.

    Trotzdem ist davon auszugehen, dass Dajaku erstmal vor Endo und Gogia gesetzt sein wird und bei Einwechslungen zum Zug kommen wird.

    Bin gespannt, wie er sich dort schlägt und wünsche ihm natürlich alles Gute in Berlin.

    Wenn das so ist, dann natürlich gerne weiterhin herbeireden, dass der BVB gewinnt :P

    Die hatten ab dem versemmelten Elfer durch Reus noch nichtmal mehr ne Torchance oder täusche ich mich da ?

    Die Mainzer hatten nen Pfostenschuss und diesen Alleingang von Niakhaté.

    Deswegen hätte der Schiri ruhig noch 10 Minuten Nachspielzeit draufpacken können.

    Ich wäre mir da gar nicht so sicher gewesen, wer da das Siegtor schießt.