Posts by jarlaxle2002

    MMn versucht er aber genau das hinzubekommen. Das CL ohne Fernandinho oder Rodri zu spielen war natürlich falsch und hat Chelsea ermöglicht durch das Zentrum zu kontern. Genau das was Nagelsmann unter allen Umständen immer vermeiden will.

    Ich bezog mich auf die Zeit bei uns.

    Es mag durchaus sein, dass er sich wandelt, wäre ihm zuzutrauen, er ist ja ein hervorragender Trainer, der sicher auch analysiert, warum er seit Barca nichts mehr Großes gewonnen hat.

    Ich verfolge den Fußball Citys nicht wirklich, weil ich den Fußball Peps grundsätzlich extrem unattraktiv finde und ich glaube nicht, dass er das grundsätzlich ändern wird. Gibt ja auch keinerlei Grund dafür, denn die grundsätzliche Basis für Erfolg ist ja da.

    Genau so sehe ich das auch.

    Ich habe mich impfen lassen, sobald ich das konnte, weil es einfach für mich und alle anderen in Deutschland und der Welt wichtig ist, dass ich geimpft bin.

    Ich kann über Menschen, die sich nicht impfen lassen, einfach nur den Kopf schütteln und halte sie allesamt (mit Ausnahme derer, bei denen es echte medizinische Bedenken gibt) für Vollpfosten.

    Das gilt auch für Kimmich.

    Das ist genau das, was Peps Fußball so konsequent fehlte und ihn auch so unerfolgreich machte.

    Die wirklich starken Teams muss man dann erwischen, wenn sie ungeordnet sind.

    Das ist das Eine, was uns damals gefehlt hat.

    Das Zweite ist, dass der Fußball unter Pep Perfektion anstrebte und keinen Platz für Fehler (zumindest im Aufbau) ließ.JN dagegen erlaubt diese Fehler, plant sie ein und hat dementsprechend auch Lösungen darauf.

    Ich denke, wir können sehr positiv in die Zukunft mit JN sehen.

    Ob es dann für den ganz großen Wurf reicht, wird man sehen, aber ich bin mir sicher, dass wir mit JN - anders als mit Pep - eine echte Chance darauf haben werden.

    Tja, ein Glück, dass bei ihm der FCB die Tests bezahlt, während Otto-Normalo-Ungeimpfter sie aus eigener Tasche latzen darf.:)

    Naja, ich vermute, dass er es mit seiner Haushaltskasse auch gerade noch so würde vereinbaren können, wenn er 2 Tests pro Woche bezahlen muss…

    Völlig unnötig Diskussion, man ist kein schlechter oder besserer Mensch ungeimpft oder geimpft. Sein Körper/Leben seine Entscheidung.


    Genau das ist es eben nicht.

    Denn ja, sein Körper, seine Entscheidung.

    Aber alle Anderen, die er dadurch gefährdet (direkt und indirekt) sind eben eigentlich nicht seine Entscheidung.

    wir dürfen ferner nicht vergessen, dass auch Nico Schulz ausfällt (waz.de)
    das wird jetzt echt schlimm für den BVB 8o

    Naja gut, Haalands Ausfall ist schon eine herbe Schwächung. Das wird der Ausfall von Schulz alleine nicht kompensieren können.

    Da aber auch noch Meunier ausfällt, könnte es reichen 😀

    Über eine Saison (oder gar einen noch längeren Zeitraum) gleichen sich solche Pech/Glücksdinger weitestgehend aus.

    Genau wie man da mal Glück hat, dass eine an sich schlechte Flanke (wie bei Pavards Chance) durchrutscht und zum Assist wird, hat man mal Pech, dass eine starke Aktion vom Stürmer verdummt wird.

    Deshalb ist es über ein Spiel immer schwer, eine Statistikp zu interpretieren.

    Über eine längere Phase dagegen ist das durchaus aussagefähig und da zeigt sich einfach, dass Coman unser schlechtester Winger ist.
    Es ist ja auch nicht so als könnte er außerhalb der Scorer irgendetwas bieten, auch sein Defensivverhalten ist das Schwächste unserer Offensivspieler.

    Das macht unter dem Strich einfach unseren schlechtesten Winger und als solcher sollte er eben auch bezahlt und bewertet werden.

    Spieler dieser Qualität (oder genauer mit diesem Einfluss auf den Teamerfolg) gibt es wie Sand am Meer und auch zu vernünftigen Preisen.
    Will er also zu vernünftigen Konditionen bleiben: bitte.

    Wenn nicht, kommt ein Anderer und wir werden uns dadurch sehr wahrscheinlich nicht verschlechtern.

    Hauptsache er fällt nicht in die Götze/Havertz "kann überall spielen - und spielt sich deswegen nirgends fest" Schublade.

    Götze hatte doch eine Position.

    Seine beste Position war und ist die hinter einem echten MS.
    nur war er nie gut genug dafür, das auf internationaler Klasse abzurufen.

    Havertz‘ beste Rolle ist mE ähnlich.

    Wobei ich es ihm auch zutrauen würde, eine sehr offensiv orientierte 8 zu spielen.

    Keine Ahnung, wie regelmäßig die getestet werden, aber wenn er bspw. vor 5 Tagen das letzte Mal getestet wurde, gestern Symptome bekam und man ihn dann gezielt deshalb testete, sehe ich da nichts Verwunderliches. Ich denke mal, dass er Corona hat, stand auch gestern schon fest, aber man wollte halt das Spiel erstmal in Ruhe über die Bühne bringen.


    Naja, nützt nichts. Junger und geimpfter Kerl, insofern wird ihm nichts passieren. Einzig ärgerlich ist in meinen Augen, dass er beim Pokalspiel in Gladbach ausfällt. Das ist eigentlich das einzige heikle Spiel im Quarantänezeitraum. Und direkt nach dem Spiel, bei dem er wieder dabei sein darf, ist natürlich erstmal Länderspielpause :sleeping:


    Trotzdem natürlich gute Besserung!

    Schon wieder Länderspiele?

    Das sind ja gefühlt mehr als richtiger Fußball.

    Gegen wen geht es diesmal? San Marinos U19?
    Die Bergbewohner Hollands?

    Irgendwann reicht‘s mal mit dem Mist. Ich will richtigen Fußball sehen!

    Das würden wohl auch alle so unterschreiben. Wenn er hier zu vernünftigen Bezügen bleiben möchte, muss man das machen.

    Wenn an den kolportierten Zahlen aber nur ein Fünkchen Wahrheit dran ist, dann wird man sich auch hoffentlich nicht einigen. Gnabrys Gehalt ist die Benchmark, wobei ich ihn auch noch klar darunter sehe. Ich bezweifle aber stark, dass er für solch ein Gehalt unterschreiben wird.

    Genau das ist es.

    Wenn er ein Gehalt wie Robben akzeptiert (verhältnismäßig) also eher im Mittelfeld des Kaders angeordnet, dann bitte verlängern.

    Will er bezahlt werden wie der Spieler, der er in Top-Phasen ist, wird das - bei uns - nichts werden.

    Trotzdem, wenn ich sehe wie leicht er seine Gegenspieler im 1:1 überrennt und so die ganze Abwehr aushebelt, würde ich es wagen.

    Auf keinen Fall.

    Er darf nicht in dem Bereich verdienen, für das Geld bekommen wir einen Spieler, der uns auch weiterhilft, aber deutlich konstanter ist, sowohl was Leistung angeht als auch Verfügbarkeit.

    Coman muss in der finanziellen Hierarchie unser Winger Nr. 3 bleiben und zwar deutlich, denn das entspricht seinem sportlichen Wert für das Team.

    Denn wenn ich mich entscheiden müsste, auf wen von unseren 3 Wingern (bzw sogar 4, wenn man Musiala mitzählt) ich verzichten würde, müsste ich keine Sekunde überlegen.

    Das muss sich finanziell widerspiegeln. Kann er damit leben: super! verlängern.

    Wenn nicht: Tschö. Mit Ö.

    Coman war auch stark, keine Frage. Aber die Effektivität eines Sané oder Gnabry hat er leider nicht und wird er wohl auch nicht mehr erreichen.

    weil er halt einfach eine bescheidene Spielintelligenz hat.

    Vor dem nicht gegebenen Tor verschläft er ein, zwei Schritte, später (ich glaube, es stand 1:0) verdummt er einen Konter mit einem Abschluss aus 18 Metern, wo er mit Lewa praktisch alleine aufs Tor läuft.

    Von den Anlagen ist das einfach krass gut. Brutaler Antritt, super Endgeschwindigkeit, herausragende Technik auch bei Top-Speed, ordentlicher linker Fuß, sehr beweglich beim dribbeln.

    Aber seine Entscheidungsfindung ist einfach nicht gut.

    Mit Müllers Spielintelligenz (und Robustheit) wäre das der nächste Messi.

    So wird er uns in spätestens 1,5 Jahren verlassen und kein großes Loch hinterlassen.

    Auch denen wird das Tafelsilber regelmäßig weggekauft, u.a. von uns, letztlich haben wohl alle drei ihren Ruf als Steigbügelhalter nach oben weg, aber mehr Gehalt könnten sie ihm zweifellos zahlen:D

    Ja, auch sie verlieren ihre Spieler.

    Aber sie können schon ein Regal höher einkaufen als Ajax und sind deshalb für mich grundsätzlich bei ansonsten gleicher Arbeit (wo ja der Trainer massiven Anteil hat) über Ajax einzuschätzen.

    Da sie beide auf der Trainerbank suboptimal besetzt sind, ist. ajax derzeit besser, aber genau das würde sich ja ändern.