Posts by theshadow72

    0:2

    Teiler


    1:3

    Dnine


    1:1

    Oberhesse

    Redrum

    seppmaierfan

    samuray


    2:2

    Goelsenbaer

    Thespecialone


    2:4

    FCBayernFan1974


    1:0

    Glaatz


    2:0

    kurtgr1s

    theshadow72


    2:1

    mr_spocht

    Diver

    Frank H.

    Konfuzius


    3:1

    FranckRobben

    klaval

    elber35

    suedstern80

    3:2

    steveaustin


    4:1

    sean26


    4:2

    haiscore


    3:0

    moenne

    rza2.0

    krappi_klaus


    4:0

    glombitza

    Ronny

    kellerwaldbulle


    5:0

    Sense


    6:0

    denkerundlenker

    Zeit zum ändern war in der Winterpause, Resultat bekannt. Zeit zum ändern war zwischen Februar und Mai, Resultat bekannt. Zeit zum ändern war in der Sommerpause, Resultat bekannt. Also Zeit war schon reichlich da.

    Meine Ausage war die Antwort auf Plattfuss der von den ausdrücklich zwei letzten Wochen sprach. Was soll also diese Bemerkung? Hat doch überhaupt nichts mit dem Bezug meiner Antwort zu tun? Manchmal frage ich mich schon... :rolleyes:

    Zeit um Nachzudenken ist nicht Zeit um was zu ändern, letztere war nicht da. Aber Hauptsache mal was raushauen.

    Naja, eigentlich ist es ja so, dass die Videoleinwand inklusive Balkon schon seit Saisonbeginn geplant war, das hat nichts mit der aktuellen Situation zu tun.

    Ich nehme an, das hing mit seiner Erkenntnis zusammen, dass auch unsere superduper Spieler Anweisungen und Unterstützung brauchen und nicht einfach so alles klappt?

    In aller Regel unterschreibt man eine Verschwiegenheitsklausel, wenn man einen solchen Job hat. Gilt schon im Kleinen, denn meine Frau als Sozialpädagogin darf mir auch nichts über ihre Klienten erzählen.

    Und Sie hat Dir natürlich noch nie irgendwas aus ihrer Arbeitstätigkeit im weiteren Sinne erzählt... :)

    Meine Güte, wir spielten in der letzten Saison spätestens nach der Winterpause auch mit 9er nen Mist zusammen.

    Ich bin mir ganz sicher, dass es genau so nicht ist. Und bei 8 Mio. Gehalt und dem FCB-Trubel von "Julian macht hier schlicht seinen Job" zu sprechen halte ich wirklich für sehr, sehr stark vereinfacht. Und er wäre sicher nicht der erste, der nach der Trennung von zwei kleinen Kindern einen Psychologen braucht, obwohl die alle einen viel, viel weniger fordernden Job haben. Ich finde es erstaunlich wie hier lebensverändernde Einschnitte klein geredet werden.

    Ich hab´s oben mit dem Lehrer verglichen: du bist nicht mehr so ausgeglichen, machst kleine Fehler, oder große wie die PK, verlierst an Image, kommst unter Druck, machst mehr Fehler, verlierst mehr Image, es bilden sich Grüppchen, erste folgen nicht mehr 100%-ig, du machst Zugeständnisse die du sonst nicht machen würdest, weichst von deinem Weg etwas ab, dann etwas mehr, ... dann verstehen die Spieler nicht mehr genau was sie machen sollen ... und irgendwann "rennen unsere 8 Stürmer ... derart planlos auf den Strafraum zu und darin herum... "

    Darum trainiert er kein Pass- und Positionsspiel? Glaubte er daher lange Zeit, bei der Spielerqualität müsse er denen gar nichts mehr beibringen und stellt dafür nun den grossen Bildschirm auf den Trainingsplatz. Oder kommen die Pässe etwa so schlecht weil die Spieler im ihre Geheimnisse nicht anvertrauen können wegen seiner Freundin?


    Natürlich spielt Psychologie immer auch ne Rolle, aber das ist doch nicht das Problem weshalb JN offenbar (noch) nicht der geeignete Trainier für uns ist.

    Das ist genau der Punkt, den ich schon mal angesprochen habe: Klar, mit wem Nagelsmann zusammen ist, das ist - solange die Arbeit nicht nachweisbar darunter leidet - Privatsache und geht Spieler wie Fans nichts an. Problematisch wird es erst dann bzw. kann es dann werden, wenn die Dame des Herzens zufällig beim BVB arbeitet - oder eben wie in unserem Fall bei einer Zeitung, die tägllich über den FCB "berichtet".


    Ich kann mir schon vorstellen, daß es dem einen oder anderen in der Kabine durchaus aufstößt, wenn er mit dem Trainer im Videoraum ein vertrauensvolles Gespräch führen soll - im Wissen, daß dieser in einer halben Stunde zu seiner Bild-Frau heimfährt. Wie gesagt: Das muss nicht so sein, wir wissen nichts darüber. Aber die Menschenkenntnis sagt: Das uneingeschränkte, totale gegenseitige Vertrauen könnte darunter leiden. Was ein solches Vertrauen im Binnenverhältnis auf dem Platz wert ist, braucht wohl nicht zu diskutiert werden.


    Zweiter Punkt: Kann denn Nagelsmann seiner Freundin bedingungslos vertrauen, kann er heimfahren und sich dort mal offenherzig allen Frust von der Seele reden? Ja, klar, werden die meisten rufen. Ist doch seine Freundin, das wär ja noch schöner, wenn da kein Vertrauen da wäre. Aber vielleicht überlegt er eben doch und wenn es nur unbewusst ist, was er wie zuhause sagen und besprechen kann. Sooo lange kennt er sie ja nicht. So entfällt vielleicht ein wichtiges Korrektiv, der Heimathafen sozusagen. Dann noch die Trennung von seiner Frau, die beiden kleinen Kinder, die bei so einer Trennung immer leiden und zwangsläufig schlechtes Gewissen verursachen und eines erhöhten Aufwands bedürfen - und schon hat man meines Erachtens wieder ein mögliches Puzzleteil, wieso Nagelsmann nicht so performt, wie sich das die meisten hier erhofft, ja erwartet hatten.

    Meine Güte, unsere Spieler bauchen keinen Psychiater mit denen Sie über Ihre Erektionsprobleme sprechen können und Julian macht hier schlicht seinen Job und das für den FCB nicht wirklich zum Positiven. Der wird schon mit genug Leuten reden können wenn ihm danach ist. Deswegen rennen unsere 8 Stürmer doch nicht derart planlos auf den Strafraum zu und darin herum...

    Normalerweise wäre mir das ja wurscht. Das sind alles junge Kerle, die gerne feiern dürfen.

    Ich kriege da einfach nur gerade Frustpickel. Ich reiße mir den Arsch auf, um die Spiele angucken zu können, darf dann beinahe das Heulen bekommen, weil sie einen Schrott sondergleichen liefern, hab das ganze Wochenende scheiß Laune, und die Herrschaften kümmert das alles gar nicht. Man hat Spaß.

    :thumbsup:


    Dafür sind wir doch hier. ;)