Posts by theshadow72

    0:0

    seppmaierfan


    0:1

    Hayabusa

    AArena91


    0:2

    mr_spocht


    1:2

    Klaval

    robbery2409

    heiko78


    2:3

    moenne

    optimist

    pro

    kaithoma

    bayernfan_89


    1:3

    Wolle59

    huuhaa

    sean26

    doomer73


    2:4

    schubuwe

    theshadow72


    3:1

    Glaatz

    oxymoron

    stueck33


    3:2

    airlion

    gerd der rote

    brenninger


    0:3

    IvIatthes


    2:2

    lucasthegreat

    bulle_rot

    wofranz

    Auszug aus Bild:


    Wie wird Trainer Niko Kovac (47) auf das Pressing reagieren? Der Kroate: „Wir selber haben gegen Mainz Lösungen gefunden, die haben auch gepresst.“


    Im Geheimtraining ließ er am Donnerstag Passwege, vor allem über kurze Distanz zum Lösen vom Gegenspieler mit einem Doppelpass, trainieren.

    Halleluja, ein Doppelpass 8)

    Wer sagt eigentlich, dass er ein böser Spieler ist?

    Wer streitet eigentlich ab, dass er Potential hat - auch wenn er das zum Teil noch zeigen muss.

    Aber was soll denn der Mumpitz mit dem Superkörper, der selbst einen Lewandowski in den Schatten stellt.

    Und immer wieder diese Zusätze - ihr werdet euch noch wundern; ihr werdet noch staunen; das musst du dir mal genau ansehen, dann wirst du das auch erkennen usw. - alleine diese Klugscheixxerei nervt schon. Alle sind doof bis auf einen!

    Warts ab, Du wirst es schon noch sehen. :)

    Wobei ich es mit fcb_hog halte. Unterhaltung tut hier gut.


    Und ich finde es grundsätzlich auch erfrischend, hier wieder vermehrt positive und optimistische Beiträge über Pavards bomben Körper und Kovac's Taktik und Strategie zu lesen. Zu letzterem hört man von Kovac selber ja kaum was, umso besser, wenn man hier davon zu lesen bekommt.

    Dies siehst du leider komplett falsch. Lange Bälle sind eine taktisch wertvolle Variante, die so effektiv studiert, trainiert und gewollt wird. Effektive Standards sind dazu die Krönung, jedes Team wünscht sich, dass sie so verdammt effektiv nach Standard's sind wie wir. Erinnere dich doch mal an Guardiolas Zeit hier. 118 Ecken am Stück (!) ohne Treffer. Meimeimei


    Wir haben zurzeit eine wunderbare, fluide Spielgestaltung. Ich bin hoch zufrieden. Kovac ist ein schlauer Taktikfuchs. Seine Pläne bereichern uns und eben uns vom 0815 Ballgeschiebe ab. Die 3er Kette haben wir nicht einfach "abgestellt" wie es ein einfacher Fan bezeichnen würde, nein wir sind fluide und wechseln bei eigenem Ballbesitz in die 3-er oder 2-er Kette um mehr Dominaz und Gefährlichkeit im Mittelfeld auszustrahlen.


    Ich würde dir raten, dich einmal während einem Spiel genauer darauf zu achten. Dann erkennst du die Prozesse besser :)

    Jetzt weiss ich, was Du davedavis gemeint hast. ^^


    Schlauer Taktikfuchs? Fluide Spielgestaltung? Dominanz und Gefährlichkeit im Mittelfeld? Ich bin beeindruckt, schade, dass man davon im Spiel kaum was sieht.

    Jetzt mal im Ernst und ohne zu provzieren eine ganz einfache Frage ..Wen könntest du dir als Trainer vorstellen ?? Wer ist nach deiner Meinung auf dem Markt der es besser machen könnte , der alles das umsetzten kann was du verlangst ??

    Easy, Du provozierst doch nicht. Hier meine Antwort:


    1.) Ich bin leider / zum Glück nicht in der Position den Trainer für den FCB zu bestimmen.


    2.) Ich erlaube mir den aktuellen Trainer auch zu kritisieren, ohne Alternativen aufzeigen zu „MÜSSEN“. Ich erlaube mir auch Herrn Trump zu kritisieren, ohne zu Wissen, wer auf Seiten der Demokraten gewählt werden könnte.


    3.) Die Verantwortlichen des FCB hätten vor dem Entscheid für NK durchaus Alternativen gehabt. Geschichte bekannt.


    So what?

    Schön zu lesen, dass Du einen Beitrag nur überfliegst, obwohl sich jemand ( eddiedean ) Mühe gibt, Dir seine Sicht sachlich darzulegen.


    Dieses alle für einen, einer für alle ist ja schön und gut. Aber jeder hat nunmal auch seine Rolle und Aufgabe. Soweit man jüngeren Spielern mehr Credit gibt, ist das absolut richtig, hat aber mit der Rollenaufteilung nichts zu tun.


    Aber daher nochmals von eddie Folgendes: "Wir haben nach drei Spieltagen schon wieder drei Gegentore gefressen und unser Mittelfeld glänzt weiterhin mit wurstfabrikgroßen Löchern. Unsere Chancenerarbeitung ist weiterhin planlos, immerhin haben wir da das neue Element hinzugefügt, die Flügel Carloesk einrücken zu lassen und damit die Stärken noch weiter zu reduzieren. Außerdem haben wir eine seltsame Art der Dreierkette gebaut, mit der wir die Flügelunterstützung beschnitten und Thiago seiner Stärken beraubt haben." Any comments?


    Die Pässe sind zwischenzeitlich mehr als lausig, das Positionsspiel katastrophal, ein Plan in der Offensive: Fehlanzeige. Bloss die Spieler konnten das alle mal, heute nicht mehr. Woran liegts? Tja sorry, dann kanns leider nur am Übungsleiter liegen. Und das ist die begründete und sachliche Kritik die hier von einigen zu Recht dargelegt wird. Wenig überraschend hat sch NK zu solchen Themen auch nie vernehmen lassen. Ein Schelm wer böses dabei denkt.


    Bezeichnenderweise gehst Du darauf auch nicht ein, sondern überfliegst die Beiträge bloss. Oder hast du einfach keine Argumente dafür, was NK denn so toll macht.


    Und dies als Abschlussbemerkung: Es geht mir nicht darum NK schlecht zu machen. Ich wäre noch so dankbar, er wäre ein für den FCB fähiger Trainer. Er ist es leider nicht. Und das ärgert mich und entäuscht mich und nervt mich immer wieder, wenn ich sehe wie die Jungs sich auf Platz benehmen, und was dank ihrer Fähigkeiten möglich wäre.

    Machst Du das im realen Leben auch so? Wenn Du irgendwo neu mit dabei bist, einfach mal allen die schon lange / länger dabei sind zu sagen was sie tun und lassen sollen?

    Wundert mich schon etwas das man heute hier immer noch "diese Fakten" des Herrn B. so zum Thema macht, das geben die doch eigentlich gar nicht her. Selbst der Stern der gerne mal schnell die eine oder andere Spitze gegen den FC Bayern fabriziert, hat bereits "diese vorgetragenen Fakten" des Herrn B da auf der letzten JHV des FC Bayern im Dez.2018 mal etwas seziert und es war dem Blatt dabei sogar eine durchaus treffende Bewertung gelungen.

    Aber vielleicht legt dieser H B. ja auf der kommenden JHV nach...mit "weiteren Fakten" die so richtig aufklären, seine Fangemeinde hat er ja bereits schon auf einem kleinen Eiland.

    Treffende Bewertung? Das kannst Du nicht ernst meinen. Schon bei der Personalie Breitner macht sich das Blatt lächerlich. Egal welchen Streit UH und PB hatten / haben. Der FCB ist nicht UH‘s Eigentum und er hat niemanden von der Arena zu verbannen.

    Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, durfte Herr Bachmayr dort eine Rede halten. Weiter ist mir nicht in Erinnerung, dass er sich in strafbarer Art und Weise geäussert hätte. Nach meinem Staats- und Demokratieverständnis ist damit eigentlich alles in Ordnung. Man muss sein Meinung nicht teilen, aber damit hat es sich denn auch.


    Wer nun selber den Staat belügt, Fernsehzuschauer anlügt, die FCB Fans anlügt, über ehemalige Spieler herzieht, verdiente FCB Mitglieder aus dem Stadion verbannt oder Journalisten verhöhnt (und damit sind nur ein paar wenige Beispiele genannt), der hat es redlich verdient, sich die Rede von Herrn Bachmayr anhören zu müssen.


    Dafür muss man niemanden in Schutz nehmen und auch nicht Herrn Bachmayr unter der Gürtellinie angreifen.