Posts by Denni_Woods

    Seit DAZN neber dem Feld steht, ist es vorbei mit den guten Kommentatoren im Fußball. Die hätten in ihren Kabinen bleiben sollen oder keine ehemaligen Fußballer ans Mikro holen dürfen, denn so informativ das manchmal seien mag mit den Hintergrundinfos, so sehr nervt es mittlerweile, weil sich jeder wichtiger sieht als er ist und mit Ballack haben sie bei mir eh komplett verschissen.


    Football, Basketball und UFC lässt sich das gut bis sehr gut ertragen aber Fußball geht mittlerweile fast gar nicht mehr. Wagner und Ballack schießen den Vogel ab und warum Sammer immer wieder unten am Rand steht, dass weiß vermutlich keiner.

    Ich kann nicht nachvollziehen das die Mehrheit hier möchte, dass ein Lewy gehalten wird, wenn er eigentlich weg möchte.

    Wollt ihr das letzte Jahr wirklich einen Spieler wie Sane, der alles abwinkt? Erinnert euch mal bitte zurück. Es gab eine Zeit, andem Lewy null bock hatte und im europäischen Fußball hier schon als Chancentod galt. Das er danach einen Aufwind bekam und um Trophäen spielte, die er nicht bekam, war so ganz sicher nicht abzusehen.


    Ja, Lewy ist aktuell mit 40 Millionen nicht zu ersetzen aber ich habe persönlich keine Lust auf einen Sane 2.0, der mit dem Verein schon abgeschlossen hat, denn so ein Spieler, so gut er sein mag, wird nicht mehr 100% geben, auch kein Lewandowski, erst recht nicht mehr in dem Alter.


    Wenn man 40 Millionen bekommt sollte man den Umbruch jetzt machen und schauen ob dieser im Sturm mit Nagelsmann funktioniert. Wenn nicht rappelt es doch sowieso gewaltig hier, da ist dann das letzte Jahr Lewy rausgeschmissen.

    Es gibt kaum noch Spieler im Kader, die noch keine Meisterschaft oder sogar mehrere gewonnen haben. Deshalb braucht es neue Reizpunkte, frisches Blut und hungrige Spieler, um die anderen wieder aus ihrer Komfortzone zu boxen.

    Ich werfe mal ein paar Spieler in die Runde: Stanisic, Roca, Wanner, Sabitzer und Richards. Nianzou und Sarr nehme ich nicht mit in die Liste, da beide für mich Witzfiguren sind.


    Was ist also mit den Jungs?? Warum gibt man diesen Spielern in der Bundesliga keine Minuten? Wir haben 4 Spieltage vor Ende 89 Tore und werfen die Jungs nicht rein. Die Mannschaft ist so schwach und undiszipliniert, gerade in der Abwehr, wie seit vielen Jahren nicht. Woran liegt das denn? Richtig, an den fehlenden Reizpunkten der Stammkräfte.


    Ein Süle kann sich den Bauch anfressen wie er will, er wird von Nagelsmann immer aufgestellt. Ein Witz!

    Ein Upamecano haut immer wieder Böcke raus wo man sich fragen muss, was das soll. Raus zur Halbzeit!

    Ein Kimmich trifft die ganze Saison keinen anständigen Freistoß, keine Ecke und auch sonst sehr oft abgetaucht. Er braucht PAUSEN!

    Ein Sane? Lächerlich!

    Ein Tolisso der sowieso geht wird nach Genesung direkt reingeworfen, bis er sich dann wieder verletzt. Wozu ihn bringen? Wertminderung!

    Ein Müller legt sich gerade in dieser Saison öfter das Bein als man es aushält. Trägt er noch zum guten Klima bei?


    Natürlich und SELBSTVERSTÄNDLICH haben auch die oben genannten jungen und frischen Kräfte ihre Schnitzer, da diese einfach viel zu wenig eingesetzt werden, kein Selbstvertrauen haben. Ich kann also von den Jungs doch nicht verlangen dass sie sofort funktionieren.


    Ich stelle mir das als junger Spieler maximal frustrierend vor, dass man im Training alles gibt und seine kleinen Chancen bekommt und dann wieder nicht beachtet wird, trotz positiver Aussagen. Dazu werden ihnen dann Leute wie Sane und Süle vor die Flinte gestellt, die nur so vor undiszipliniertem Verhalten strotzen.


    Durch solche Entscheidungen bringt man ein Team ins wanken und da spielt es dann auch keine Rolle ob man frisches Blut holt oder nicht. Keine Bank der Welt kann die Stammkräfte 1zu1 ersetzen, wenn man diesen Spielern dann aber gar keine Chance gibt, braucht man sich auch nicht beschweren, dass von der Bank nichts kommt.


    Deswegen kann ich das jammern von Nagelsmann einzig und allein in diesem Punkt nicht nachvollziehen. EIn Spieler der keine Leistung bringt, ganz gleich wieviel er gekostet hat, hat in der Startelf als auch auf der Bank, nichts verloren!

    Wahnsinn wieviel sich hier einreden wollen, dass das ein souveränes Interview von ihm war.

    Wer ihn verfolgt, wer die Doku gesehen hat und auch das lächerliche von Wasserziehr geführte Interview sich anschaut, ohne irgendwelche Brillen aufzusetzen, wird schon feststellen, dass das aktuelle Interview einfach gar nichts mit der Person Kimmich zu tun hat.


    Das ganze ist ihm extrem unangenehm. Mir ein Rätsel wie das positiv rüberkommen kann aber hey, zumindest hat er alle Schlagwörter in das Interview reinbekommen, um zu beruhigen.

    Ich weiß auch nicht. Ich bin echt niemand der Transfers, jenseits von gut und böse verlangt oder irgendwelche AAA Superstars.


    Was ich aber verlange ist dass ich um keine Spieler buhle, die schlecht über uns gesprochen haben, nachdem sie weggingen.
    Das ist ja wie eine Ex zurücknehmen, die schlecht über einen gesprochen hat.


    Einen Götze hätte ich gut gefunden, einen Mandzukic, einen Perisic im Nachgang auch okay....aber einen Costa? Es ist lächerlich wenn das Zustande kommt.


    Man kann von mir aus Geld sparen wo man nur kann aber man muss für Ersatz, neuen Schwung und Entlastung sorgen. Wo entlastet uns denn ein Costa, ein Choupo Moting. Da lass ich lieber die Jungen wilden ran.


    Mich nervt dieses ganze Transfertheater nur noch.

    Das solche Beleidigungen innerhalb des Forums einfach nicht aufhören und anscheinend auch nicht bestraft wird.


    Das ist die einzige Lachnummer hier und ja, mir ist bewusst das ich hier weder viel Poste oder mich sonst wie einmische eben wegen diesem Grund... um direkt euch den Wind von den Segeln zu nehmen. Das Urteil bilde ich mir aber da ich hier täglich mitlese. :) Warum ich dann hier überhaupt mitlese? Ich bin halt Fan des geilsten Vereins und ich überlese schon seit einigen Jahren den geringen Horizont einiger hier.


    Also nimmt doch einfach mal eure persönlichen Beleidigungen und schiebt sie da hin, wo sie niemand sieht und Argumentiert doch mal lieber. :)