Posts by brenninger1

    Und wenn er geimpft ist, dann kann er sich nicht infizieren und ausfallen ?

    So wie Nagelsmann ?

    Das ist nicht der Punkt. (Siehe mein letzter Post.) Mir gehts nicht um den Ausfall. Das kann immer passieren. Spricht aber Nullkommanull gegen eine Impfung.


    Das das jetzt öffentlich ist liefert ein schlechtes Vorbild und wird vermutlich viele (junge) Leute davon abhalten, sich impfen zu lassen. Es hat also Konsequenzen, die heftiger sind als bei meinem Nachbarn.


    Und: Geimpfte sind deutlich weniger ansteckend (auch im Zeitraum kürzer) und ihre Verläufe sind zu 95% (je nach Alter und Vorerkrankung natürlich) milder als bei Nicht-Geimpften.


    Aber ich will das jetzt hier auch nicht weiter ausbreiten.

    Es ist an Dreistigkeit nicht zu überbieten, dass es überhaupt Leute gibt, die in diesem Zusammenhang irgendwelche Namen öffentlich machen. Ob sie stimmen oder nicht, sei dabei mal unberücksichtigt. Impfen ist die Entscheidung jedes Einzelnen und es geht andere nichts an, ob sich jemand für oder gegen eine Impfung entscheidet. Das heißt übrigens aber nicht, dass man jede Entscheidung nachvollziehen können muss, aber das ist ein Thema, das hier zu weit führt.

    Eine Impfentscheidung ist selbstverständlich persönlich. Unbenommen, dass er das für sich so sieht.


    Nur, an einer Kampagne, welche die Coronabekämpfung unterstützt, sollte man sich aus meiner Sicht nicht beteiligen, wenn man sich selbst (noch) nicht impfen lassen will. Denn, außer man ist immunsuprimiert oder ähnliches, würde man mit einer Impfung eben massiv dazu beitragen, dass sich das Leben kurzfristig normalisiert. Mit der dezeitigen Impfquote tragen wir das Ganze in einen anstrengenden Winter weiter. Und, angesichts 4 Milliarden Geimpfter seit fast einem Jahr ! kann man inzwischen schon gut abschätzen, wie "gefährlich" das ist.


    Grundsätzlich bin ich aber auch dagegen, derartige Informationen öffentlich zu machen; zumal über die BILD. Geht gar nicht.

    Josh Kimmich will vor einer Impfung "die Ergebnisse von Langzeitstudien abwarten", (BILD)


    Da fragt man sich schon, ob neben Fußball auch noch anderes ins Hirn passt. Wie lang will er denn warten? Und was glaubt er, dass dann rauskommt? Dass es am Ende des "Langzeit-Zeitraums" plötzlich 5 Milliarden Zombies auf der Welt gibt?


    BILD: "Kimmich gründete mit Leon Goretzka (26) die Initiative „We Kick Corona“, die Geld sammelt, um Menschen und karitativen Einrichtungen zu helfen, die unter den direkten oder indirekten Folgen von Corona leiden. Beide spendeten jeweils eine Million Euro!

    Auf der Homepage von „We Kick Corona“ erklärt Kimmich mit Goretzka: „Jeder Einzelne von uns kann dafür sorgen, dass sich das Corona-Virus nicht weiter ausbreitet, aber nur gemeinsam können wir unseren Teil zur Gesundung der Gesellschaft beitragen.“


    ...aber er ist nicht mal in der Lage, das Risiko einer Impfung gegen Corona einzuschätzen. Und lässt sich nicht impfen. Oder der Doc hat ihm was geflüstert. Würde mich nicht wundern, wenn Müller-Wohlfahrt ein Impfskeptiker wäre.


    Trotzdem: Schwach, Josh!

    Nach Carlo hätten wir Tuchel haben können und hätten vielleicht noch ein, zwei CL Titel mehr.

    Mit Nagelsmann haben wir jetzt endlich einen Coach, der mit einem Weltklasse-Kader ein unfassbar starkes Positionsspiel aufzieht und allermodernsten Fußball spielen lässt.

    Eben wegen der systemischen Gesamtanlage sehe ich Chelsea als Hauptkonkurrenten um den Pott - nicht Pool, nicht City und schon gar nicht mutherfckin' PSG.


    Aber so guten Fussball haben wir seit Jupp 2013 und Pep die Jahre drauf nicht mehr gespielt. Offenbar bringt JN auch noch die Gabe von Hansi Flick mit, dass es neben dem Platz auch zu 100% passt.


    Mit Blick auf Newcastle, die PSG Globetrotters und die WM in Dubai kot.zt mich so Einiges im aktuellen Profifußball an. Aber unsere Spiele zu sehen macht aktuell einfach eine Riesenfreude. Und mit einem guten Gegner wie Benfica heute gleich doppelt.

    Dennoch muss auch Mann sich nicht alles von einer Frau gefallen lassen

    Von Dir kriegt man hier schon ein ziemlich gutes Charakterbild. ;)


    Vielleicht hat sie zu ihm gesagt: "Ve a barrer el Sáhara, chismoso de cabeza puntiaguda."


    (Ich habe eigentlich Zipf*lklatscher eingegeben, aber übersetzt wurde mir "spitzköpfiges Plappermaul". :thumbsup:)


    Back to ernstes Topic...

    Klingt nicht gut.


    Aber insgesamt schon hart, wie oft so was bei den Profis auftaucht: Ribéry, Coman, J. Boateng. Klar werfen sich denen wegen des Geldes häufig nicht besonders charakterstarke Frauen an den Hals. Doch nüchtern betrachtet, zeugt die hohe Quote solcher Delikte nicht von einem guten Charakter dieser Spieler in Bezug auf die Frauen. Wenn das dann, wie im Fall Boateng, sogar zum Selbstmord einer jungen Mutter führt, ist das dramatisch.


    Bin gespannt, was das jetzt für Lukas bedeutet. Ein halbes Jahr klingt krass...