Posts by brenninger1

    Ich finde hier bringt es Kovac gut auf den Punkt.
    https://twitter.com/SkySportDE/status/1172961999501832192

    Ironie?


    Das mit dem besten Spiel stimmt ja - aber nur für HZ 1.


    In HZ 2 hat er nicht auf die Umstellung reagiert. Da kann man dann doch nicht sagen, es ging hin- und her. Ja, warum wohl? Weil die Kontrolle verloren wurde. Das ist keine Frage individueller Fehler oder ein plötzlicher Mentalitätsverlust.


    "Wir wußten, dass es in der zweiten Halbzeit schwer werden würde, dass Leipzig umstellen würde."


    Ja, warum um Gottes WIllen hat man dann nichts dagegen getan?


    Er bringt es auf den Punkt?

    Na super - hoffentlich lernt er dann mal was draus.


    Schau Dir doch mal das Video von Nagelsmann nach dem Spiel an. Wer von den beiden spricht hier über Taktik und wer schwurbelt was von "super Spiel" und "müssen nur Chancen reinmachen" etc...?

    haben wir 1 Punkt erspielt und 2 verschenkt...ansonsten ist nach wie vor nichts passiert und wird auch nichts passieren. Kovac wird auch weiter Trainer beim FCB bleiben und wohl noch hartnäckiger versuchen Thiago seine Neigung zu Geschenken an den Gegner abzutrainieren...

    Wenn Du das darauf reduzierst, hast Du aber ganz schön große Scheuklappen auf.


    Logo hätte man in HZ 1 das Spiel klar machen müssen. Das war mal richtig gut, sicher eine der besten Halbzeiten, seit Kovac da ist, besser als die Kantersiege gegen den BVB oder Gladbach letzte Saison, viel viel besser als das deutlich zu defensive Hinspiel gegen LFC in der Champions League. SO will ich uns spielen sehen. Dann gäbe es auch, glaube ich, nicht so viel Gegenwind.


    Man hat die vielen Chancen verballert, dann macht man zwei Fehler, und einer wird bestraft. In HZ 2 hätten wir aber genauso gut verlieren können. Weil keine Reaktion auf das mutige 4-4-2 Leipzigs kam, mit dem die das Zentrum wieder kontrollieren konnten. Und das kritisiere ich. Man gibt das Spiel aus der Hand. Hauptsächlich taktisch. Und das passiert immer wieder. Diese Phasen haben wir in dieser Saison gegen JEDEN Gegner gehabt. Sogar gegen Mainz. Und dann kommt eben irgendwann mal wieder so ein Remis gegen Düsseldorf oder Augsburg letzte Saison raus. Und Punkt um Punkt geht verloren. Unnötig.


    Mit diesem Kader könnten wir auch in der CL ganz oben mitmischen. Aber eben nicht mit einem Trainer, dem es an grundsätzlichen taktischen Skills fehlt und der noch nicht einmal den Mumm hat, die entsprechenden Defizite zu benennen. (Was Nagelsmann auf der anderen Seite schonungslos in Bezug auf RBLs 1. Hälfte getan hat.)

    Kovac:


    Erste HZ beste HZ diese Saison. Stimmt!


    Zur zweiten Halbzeit findet er aber nicht die Worte.


    "Zweite HZ wars ein offener Schlagabtausch. Richtig gutes Spiel von uns..."


    Feige.


    "Es ist natürlich schwierig, während des Spiels umzustellen..." ^^


    "Tolles Spiel für alle."


    Alter Rotz halt.

    Super Coup, endlich in HZ 1 mal das Zentrum richtig zu besetzen und über ein Rechteck aus IVs und 6ern aufzubauen und bei Bedarf! erst nach Aussen zu spielen. RBLs Pressing hat da nicht gegriffen. Deren Dreierkette war Quatsch. Mit 5 Verteidigern gegen einen Stürmer hat RBL unnötig Raum verschenkt.


    Aber mit dem 4-4-2 hat Nagelsmann richtig umgestellt, und es ist einfach to-tal unverständlich, dass man unsererseits darauf nicht reagiert. Prompt hat man die Dominanz, zeitweise den Zugriff aufs Spiel, verloren.


    Wer nicht kapiert, dass wir mit so einem Coach keinen Schritt weiterkommen, der checkt wirklich gar nix und verteidigt den Kroaten, weils ihm gerade so passt. Argumente spielen dann aber keine Rolle mehr.

    Kann mir einer von den Kovac Befürwortern sagen, warum die erste Halbzeit dermaßen gut war, und die zweite Halbzeit ein einziges Chaos? Und ob das was mit den Trainer zu tun haben könnte?


    Darf ich selbst antworten?


    Nagelsmann stellt auf 4-4-2 um, und bei uns hat KEINER eine Antwort darauf.

    Im Zentrum ist plötzlich alles dicht. Die Abstände werden wieder so groß, wie wir das kennen. Dafür mehr Platz für RBL.


    Nagelsmann hat also Mut. Und die Brüder K "k"acken sich ein und stehen ratlos am Spielfeldrand.


    WIE lange müssen wir uns das noch ansehen?

    Keiner will auf Thiago verzichten. Aber diese teilweisen überheblichen Pässe soll er bitte abstellen.

    Wenn wir im Lineup Martinez (6), Thiago und X (Tolisso, Goretzka etc.) spielen, dann passiert das fast nie. Warum wohl. Mit Kimmich auf der Sechs, der die Position extrem offensiv interpretiert und sie umgekehrt defensiv oft nicht hält, ist Thiago gezwungen, stark nach hinten mitzuarbeiten. Und das ist halt nicht sein Spiel. Ich bin kein Freund von Kimmich auf der Sechs. Auch wenns heute recht gut klappt.

    leider nicht das erste und auch nicht das letzte mal in seiner karriere. das sind genau diese Momente die ihn von einem weltklassespieler unterscheiden


    Das ist Thiago, der es nicht lassen kann.


    Zuerst macht er total unnoetig die Macho Graetsche an der Aussenlinie und bringt Hektik rein. Kurz danach dann den huebschen ueberheblich unvernuenftigen Lupfer vor der Strafraumgrenze.

    Typisches Thiago-Bashing wieder.

    Viel Spass bei Spielen OHNE Thiago. Der wichtigste Spieler für uns. Ohne den geht wenig. Sollte man auch mal so sehen.

    Auch Modric hatte mal einen Fehlpass drin. Aber er hat RM maßgeblich zu drei CL-Titeln geführt (neben CR7).

    (Fanbrille ab). Klarer Elfer. Hernandez tritt ihm dumm in die Hacken. (Fanbrille auf).


    Ansonsten beste Saisonleistung. Die Abstände im MF endlich gering. Immer Anspielstationen. Kaum sinnlose Flanken. Clever durchgespielt. gute Chancen. (Wovon man einfach mehr verwandeln muss!).


    Ist das schon der Flick-Effekt? So muss gespielt werden!


    Ist aber nicht ertragreich, wenn die Verteidiger nicht schnell genug und spielerisch fähig sind, um sich extremen Pressingmomenten zu entziehen (Süle) bzw. tödliche Fehlpässe spielen (Boa 1x) und wenn der Innenverteidiger ein strohdummes Foul im Strafraum macht. Dann kannst Du 99% Ballbesitz haben, aber nur 50% Effektivität. Frag nach bei Barca in der CL; die durften nie und nimmer gegen LFC rausfliegen im HF. Aber es reicht ein blöder Moment. (Oder 3 ;))


    Hoffe, wir spielen in HZ 2 genauso weiter - ohne die Dummheiten. Dann sollten wir das Spiel eigentlich gewinnen.

    „Es beschäftigt mich jetzt nicht extrem, ob Müller oder Coutinho spielt“, sagt Nagelsmann. „Aber natürlich macht man sich Gedanken. Ich habe was im Kopf, wer da spielt. Aber das verrate ich nicht. Nicht, dass Niko dass dann noch anders macht.“


    Nagelsmann


    Was meint er mit "anders macht"? NKs ewig gleicher Schmarrn? Wahrscheinlich...