Posts by Windwalker

    wenn ich hier schon wieder ein bisschen mitlese bin ich einfach nur froh dass die Glotze aus ist. Läuft also wie immer, alles stellt sich vor die Wurst von Trainer und das nach dem Spiel gestern, wo jeder sehen konnte, was wir eh seit weiß ich nicht wie lang sehen... ach lassen wir das. Mich regts nur noch auf.

    Gelassenheit? Die Liste der Kovacopfer ist nun wahrlich lang genug oder? Renato, James, Mats, Boa so halb, Müller nun halb, Javi, Rafi..

    Sorry aber da ist irgendwann mal Schluß mit Gelassenheit wenn ich sehe, was so ein Azubitrainer hier für verbrannte Erde produziert

    mir ist egal wie effizient Müller war oder ist. Mir ist auch egal obs da noch Coutinho gibt, oder davor James.. Der Thomas gehört zu uns, ohne wenn und aber. Zumal er wunderbar mit James spielen konnte und es auch mit Coutinho möglich wäre, wäre da nicht dieser Vollpfosten auf der Trainerbank. Also sorry für mich ganz klar wer zu gehen hat! Es kann doch nicht sein, dass er nun den nächsten großen Spieler völlig demontiert und wieder ungeschoren davonkommt? Ich bin kein Riesenfan von Müller aber das geht mir deutlich zu weit.

    Dachte eher da wäre was durchgesickert, dass er mit Kalle oder Uli bereits ein Gespräch gesucht hat. Müllers Wort und Wohlbefinden, können schon eine Menge in Bewegung setzen, denke ich

    8.10.2019 - 09:31 Uhr

    Bayern-Star Thomas Müller schiebt Frust. Seit Wochen ist der Fan-Liebling unter Trainer Niko Kovac nur noch Ersatz.

    Wie er mit der Situation umgeht und ob der Ur-Bayer sogar über ein Wechsel nachdenkt, lesen Sie mit BILDplus.



    Hat da jemand genaueres zu und könnte es posten? Dankeschön

    Wir können es noch sooft schreiben, fordern, aufzählen was schief läuft.. aber ich frage mich, wieso wird niemand vor Ort aktiv? Da hört und sieht man nichts von Buhrufen, Plakaten oder etwas anderes der Kovacout Fraktion. Sind wir alle nur von außerhalb die wir uns aufregen? Ich kann keine 560 km fahren, nur um rumzudemonstrieren und bin zuhause auch unabkömmlich, leider. Ihr glaubt doch nicht im Ernst, dass es irgendwem in diesem Verein juckt, was irgendwelche Inetmenschen hier zum besten geben. Solange man den Leuten nicht in die Augen schauen kann, nimmt man sie nicht für voll und ignoriert das - und das ist ehrlich gesagt meistens auch das Beste was man machen kann. Wenn ich z.B. das Schwachmatenforum auf Sport 1 sehe, halten dem Kerl jedenfalls genug Leute die Stange, warum auch immer. Argumente die was taugen die Pro Kovac wären, kann man natürlich mit der Lupe suchen. Dennoch ist ein Großteil der Meinung, dass alles in Ordnung ist. Wir sind jedenfalls unsichtbar. Wenn ich könnte, würde ich gern Javi Plakate beim nächsten Heimspiel hochhalten. Warum macht das niemand der zu den Spielen gehen kann? :/

    Nein Granti, ich hab da garnichts erwartet.. Das war ein Ausnahmespiel und die Spurs haben halt extrem offen gemacht. In der Bundesliga lief es eh nicht rund bislang. Dann schaut man hier rein und alle fordern den Trainerwechsel, naja nicht alle aber die meisten in diesem Thread - ich auch, aber der sitzt nach wie vor fest im Sattel, da bin ich mir sicher. Vielleicht scheuen sie einfach ein Baustelle in dem Bereich, da sie sich erstmal auf den "Umbruch" (ich kann das Wort nicht mehr hören) in der Führungsspitze vorbereiten und konzentrieren wollen. Aber nach dem CL Sieg sind die da oben doch erstmal besänftigt. Außerdem, ist ja nix passiert da unsere lieben Bullen und die Dortmunder uns das ganz leicht machen, auch ohne Leistung die Tabellenspitze zu halten.

    wir gewinnen in augsburg? da wäre ich mir aber mal nicht so sicher...

    danach kommt übrigens die nächste mauertruppe, die 3 punkte gegen dortmund geholt hat.

    Ich weiß, wir haben da öfters Probleme, dennoch sind wir uns doch einig, mit dem Kader kannste jeden schlagen, egal wo. Es ist einfach pure Resignation meinerseits, da der Kerl seinen Kopf immer wieder aus der Schlinge gezogen hat, wie schon gegen Lissabon. Könnte daran liegen, dass nur wir Fans diese Schlinge sehen. Uli und co. lassen ihn ja weiterwurschteln

    Wir haben schon sooft gedacht, gehofft, was auch immer, dass Brazzo der Falsche für den Job ist, wie bei Kovac und trotzdem dürfen sie weiter wurschteln und hampeln. Wo nehmt ihr nur immer die Hoffnung her? Sollte der Verein jetzt noch mit Transfers - von mir aus auch Leihen nachlegen (und ich gehe davon aus - es MUSS einfach..) ist doch wieder alles in Lot bei den Granden und es wird so weitergehen :(

    Und wie wir seit Kovac wissen, ist Motivation alles.

    Nein, nicht alles... ich bin auch nicht begeistert aber nun ist er da und wir können nur das beste hoffen (und hier weitermaulen, aber da hört eh kein Verantwortlicher hin - leider) Wenn er aber wenigstens alles gibt was er hat, ist der Transfer ok für mich - als "Breitentransfer" gesehen

    Willkommen Ivan!

    Als Robbery Nachfolger sehe ich ihn nicht, aber vielleicht motiviert ihn der Transfer zu uns ja so sehr, dass er uns überrascht und die Saison seines Lebens spielt.

    Das muss Comedy sein hier..

    -.-


    Ich wünsche ihm, dass er seine Einsätze kriegt, aber nicht als LA nicht als RA...

    Bei Kovac hatte ich schon letzte Saison oft den Eindruck, dass er da mit einem Blatt sitzt und dann einfach auswürfelt wer wo spielt.

    "Wird schon gut gehen"

    Derzeit glaube ich wieder mehr an den Transfer als vor einigen Tagen oder Wochen. Vielleicht hat das ja bei Uli auch das Fass zum überlaufen gebracht, dass man bereit ist eine wirklich krasse Summe hinzublättern und er gemerkt hat, es ist nicht mehr seine "Zeit" und es auch nicht mehr nach seiner alten Philosophie funktioniert. Klar das sind alles nur Spekulationen aber bald wissen wir mehr.