Posts by af63

    Bei aller Freude hier im Forum verliert man auch einen sehr guten Spieler, wenn es so kommen sollte.

    Das leugnet ja auch keiner. Dennoch ist es das richtige Zeichen in dieser Zeit. Mal schauen was passiert.

    Ein Kramaric wäre für Lewa ein sehr ernst zu nehmender Konkurrent. Gefällt mir von seiner Spielweise ungemein und würde sehr gut zu uns passen. Allein mir fehlt der Glaube das Hoffenheim ihn jetzt gehen lassen würde und schon gar nicht für die Ablöse, die vielleicht im Raume steht.

    Wer meint , wir brauchen keinen Backup für Lewa bzw. wir haben ja schon einen , der verklärt die Situation. Ein Zirkzee wird nie auch nur annähernd ein Ersatz für Lewa sein. Keine Ahnung was manche in ihn sehen. Ausleihen, Spielpraxis bekommen und zeigen, das er auch einer ist, den man von Beginn an bringen kann. Und warum nicht einen erfahrenen Backup holen ?

    Wir sollten aber momentan das ständige lamentieren ,gerade über das fehlen von unseren Außenspielern einfach mal lassen. Viel mehr sollte der Trainer und da bin ich mir sicher das er das auch macht, einen Plan B oder C den Jungs an die Hand geben. Warum nicht einen Musiala starten lassen gegen Hertha ? Wenn nicht in so einem Spiel wann dann ? Goretzka sagte ja auch vor einiger Zeit, das bei den vielen Spielen auch mal ein anderer Matchplan greifen muss. Hätten wir nach dem Sevilla Spiel gegen Hoffenheim taktisch schon anders gespielt , dann hätten wir dort nicht verlieren müssen. Dieses nur - Pressing und laufintensive Spiel - wird auf Dauer und bei der Belastung nicht funktionieren. Dafür ist der Trainer verantwortlich , hier die richtigen Schlüsse bzw. Alternativen zu finden.

    Für mich ist Ulreich kein Nr.1 TW . Er ist ein guter 2. TW, der hier seine Rolle hervorragend gemacht hat ! Trotzdem wünsche ich ihm alles Gute und keine Verletzungen !

    Alles andere als ein klarer Sieg wäre schon eine Enttäuschung. Wird aber nicht passieren ! Bei Hertha sollte man auf den Sportfreund Matheus Cunha ( ehemals RB ) und den pfeilschnellen Lukebakio aufpassen ( bei Gegenstößen ) aufpassen. Alle sollten fit sein ( bis auf Sane ) so dass ich die stärkste Aufstellung erwarte und einen klaren Sieg :thumbup::)

    Keiner würde ernsthaft Thiago nachweinen, wenn man - sein Wille zum Abschied ist seit einem halben Jahr bekannt - einen Nachfolger hätte oder ein hochveranlagtes Talent.


    Aber man hat nichts bzw. ist ja Tolisso der Neuzugang, der das auch spielen kann. :rolleyes:


    Und genau das ist das Problem. Das fehlende Skillset von Thiago und nicht der Spieler selbst. Und das haben auch die Gegner ausgemacht, in dem sie Kimmich gnadenlos zupressen, der eben nicht diese Resistenz hat und nicht diese Pässe durchstehen kann, sondern das Spiel auf die Aussen verlagert. Mit einem gefühlt körperlosen Tolisso ist unser Zentrum mal wieder tot, die Aussen werden zugestellt und fertig.

    Und ich vergleiche nicht einen Thiago mit einen Tolisso. Die spielen völlig andere Positionen ( 6er bzw. 8er ) Tolisso sehe ich da schon mehr auf der Müller Position. Mit Kimmich, Goretzka, Nianzou und einer eventuellen Verstärkung, sind wir sehr gut aufgestellt, auch ohne Thiago. Ein Tolisso bekommt in dieser Saison genügend Spielzeit und wird uns hier noch viel Freude machen , sicher ! Aber diese ständigen Vergleiche zu Thiago sind einfach Quatsch !

    Dieses ständige Jammern um den Weggang von Thiago, mein Gott langsam nervt es ! Ich hätte ihn sehr gern weiter bei uns gesehen , aber nun ist er weg und es wird weiter gehen. Er hat mit dem CL Sieg hier einen wunderbaren Abschied gehabt und wollte jetzt eine neue Aufgabe angehen, na dann bitte schön. Die Hintergründe werden wir nicht erfahren, spielt auch keine Rolle mehr. Ich wünsche ihm nur das beste, keine Verletzungen und natürlich keinen Erfolg in möglichen Spielen gegen uns ;)