Posts by af63

    Klar, die Niederlage schmerzt, wird die Truppe aber nicht aus der Bahn werfen. Die Müdigkeit war heute nicht zu übersehen. Hoffenheim hat das brutal ausgenutzt und natürlich auch von unseren Fehlern profitiert ( 2.Tor ) Das die Medien daraus das Megaereignis machen, war zu erwarten und sollte für uns nur Ansporn genug sein, um am Mittwoch und auch gleich dann am Sonntag die Verhältnisse wieder zurecht zu rücken !

    In Sachen Transfers muss natürlich noch was passieren, ohne wenn und aber. Da war diese Niederlage vielleicht der letzte Fingerzeig und somit ein wenig hilfreich :thumbsup:

    Ich bin ein wenig skeptisch und nicht so euphorisch wie viele hier . Das hat einfach mit seiner ( überstandenen ) Kreuzbandverletzung zu tun. Es gab viele Beispiele ( zuletzt bei Tolisso ) bei denen es danach nicht mehr so wie vorher war. Ich mag den Spieler und seine Spielweise sehr und hoffe, das er wieder der Alte wird, keine Angst vor Zweikämpfen hat und vor allem das der Kopf frei ist. Man sollte ihm auch unbedingt die Zeit geben und nicht sofort Wunderdinge erwarten.

    Na dann , Alles Gute Leroy und starte hier voll durch !

    Brazzo hat seine Belehrung , dass Timo W. NICHT FCB-like ist, auf dem medialen Weg an Flick gerichtet. Muss unbedingt die Kommunikation zwischen dem SD und dem Trsiner aud diesem Wege gehen? Vielleicht geht es auch intern unabhängig von den Meinungsvrtschidenheiten?

    Dieses Verlangen von Brazzo sich medial aufzuwerten ist lächerlich und schadet uns. Seine letzte Ankündigung, dass wir einen internationalen Star und einen Talent holen werden ist schlicht dumm, weil die Zukunft einfach zu unsicher ist und ausserdem man legt seine Karten nicht vorher offen.

    Ihr werdet euch noch wundern, wen wir schon alles haben :thumbsup:

    Mir geht die Doppelmoral auch total gegen den Strich. Jetzt wo es einen FCB Platin Partner SAP Gründer/Basketballhallensponsor/Vorstandsfreund/Flick-Förderer trifft, wird eine große Welle gefahren. Lächerlich im Vergleich zu anderen Themengebieten.


    Nichtsdestotrotz sollten natürlich die Strafen ausgesprochen werden, die angemessen sind. Und zwar ganz wichtig: individuell und keinesfalls kollektiv.

    Schön, wie einige alles relativieren :thumbdown:

    Und wie soll sich der Verein nun deiner Meinung nach verhalten ?

    Ein Problem kristallisiert sich immer mehr heraus: Die Deutsche Bundesliga :( Stand jetzt, wird es immer schwerer hier die absoluten Top Stars nach Deutschland zu holen, Bayern hin oder her. Der Verein muss sich entscheiden : Entweder absolute Klasse Spieler für viel Geld zu holen, oder ähnlich wie andere Vereine , Spieler mit Perspektive zu holen, um diese dann zu integrieren.

    Wir sollten versuchen ,bei der guten Hertha am kommenden Spieltag uns nicht zu blamieren und gefälligst 3 Punkte holen. Nicht das Grinsi Klinsi noch Höhenflüge bekommt <X

    Pavard in die IV und Kimmich auf RV. Martinez und Boa sind einfach von der Geschwindigkeit zu langsam, Sorry. Wir brauchen Tempo gegen diese Shit Konter und dabei helfen uns diese zwei verdienstvollen Spieler leider nicht mehr. Alles andere ist Augenwischerei.

    Javis Verdienste in allen Ehren , jedoch wird er uns im nächsten Jahr verlassen müssen und einen Platz frei machen für einen "jungen Javi ". Momentan muss er , Gegnerabhängig spielen. Entweder in der IV oder im DM. Am Samstag hätte ich aufgrund des Gegners ( Schnelligkeit ) Pavard auf die IV gezogen und Javi wenn überhaupt auf die IV.

    Javi sehe ich , falls er perspektivisch bei uns bleiben sollte , eher in der IV , als im MF. Er macht vieles mit einem tollen Stellungsspiel wett und ist einfach ein Mentalitätsmonster bei uns. Ich bin aber auch der Meinung, das er nicht mehr die Schnelligkeit und Dynamik der vergangenen Jahre hat , was auch völlig normal mit der Zeit ist. Die Frage wird sein, wie der neue Trainer ab der nächsten Saison mit ihm plant.