Posts by af63

    Ich hoffe, du glaubst das alles selber ,was du da schreibst. Ohne Worte ! Aber bitte schön, jeden seine Meinung.

    Gegen den Einsatz oder die Einstellung kann man bei Sané eigentlich nicht viel sagen, da hat er sich stark verbessert.


    Wenn es einen Kritikpunkt gibt dann seine Entscheidungsfindung auf dem Platz, da wirkt er teilweise noch sehr unfertig. Was mich eigentlich stark wundert da er ja keine 18 mehr ist und u. a. auch Pep als Trainer hatte.


    Aber gestern waren da noch paar andere auf dem Platz die nicht unbedingt die Topleistung gezeigt haben, da braucht man sich dann nicht auf Sané stürzen.

    Das stimmt, man sollte aber das nicht nur auf das gestrige Spiel betrachten. Nochmal, er hat alle Möglichkeiten hier eine Ikone zu werden, aber er muss diesen Schritt auch wollen. Und ich sehe ihn für die neue Saison auf einen sehr guten Weg !

    Falsch mein Bester ! Man erkennt die normalen und guten Leistungen an, keine Frage . Er war aber der absolute Top Transfer , mit Erwartungen, die er auf aller höchsten Niveau eben noch nicht erfüllt hat, Thema Unterschiedspieler. Und solange gilt es Meinungen in die eine oder andere Richtung zu respektieren. Für mich hat er alle Anlagen und Möglichkeiten, um ein absoluter Top Spieler zu werden, der er aber im Moment noch nicht ist.

    Ich glaube bei einigen könnte er die Sterne vom Himmel spielen die würden immer noch was finden =O

    Man sieht ja an den vielen Reaktionen hier, das es bei Sane ein Hin und Her gibt. Letzlich kann nur er die Kritiker verstummen lassen. Er hat die spielerischen Anlagen, die er in vielen Spielen in dieser Saison auch schon gezeigt hat. Fakt ist aber auch , das er noch nicht alle , mich auch noch nicht, restlich überzeugt hat. Das sollte man respektieren und nicht gleich als Spinnerei abtun.

    Unsere Bosse sind aber auch nicht mit dem Klammerbeutel gepudert. Die wissen schon um die Stimmung, insbesondere um die Beliebtheit von Flick beim geschätzten Publikum.


    Und Flick seinerseits vermeidet doch alles, was ihn für den Rest der Saison untragbar machen würde. Sollte er offen sagen: Brazzo oder ich! Dann hätte der Verein kaum eine andere Wahl, als ihn freizustellen. Aber das wird er schon nicht machen.

    Sehe ich im Prinzip genauso. Die Frage ist nur, wie hat die Führung gestern dieses Statement von HF wahrgenommen. Fühlen sie sich "gekränkt " und in der Außendarstellung irritiert.

    Das würde mich total wundern. Warum auch?

    Ich habe nur so eine Vorahnung. Die Führung hat sich bis jetzt nicht geäußert, was schon sehr gefährlich ist. Wenn es wirklich so spontan und ohne Absprache passiert ist, dann bin ich jetzt wirklich auf die Reaktion von Rummenigge , Kahn etc. gespannt. Die letzten Spiele mit HF und HS auf der Bank, das wird spannend. Da ging ja gestern in WOB schon gar nichts mehr. Wie gesagt, eine sofortige Trennung würde mich jetzt nicht wundern. Klose + Gerland für die letzten 5 Spiele ist durchaus denkbar. Wir werden es sehen.

    Corona lasse ich nur bedingt als Argument gelten. Wenn man so große finanzielle Einbußen hat, darf man erst Recht nicht für teures Geld mittelmäßige Panikkäufe / -leihen tätigen.
    Dann hätte man eine Strategie fahren müssen, verstärkt auf junge Talente zu bauen.

    Nochmal, Corona ist ein Riesen Argument. Manch einer - Fan, Spieler oder Berater tun das so ab, als ob das nicht existiert. Man kann die Einkäufe und den Zeitpunkt kritisieren wie man will. Fakt ist aber, das das alles keine Vollblinden sind. Zum Teil sind das sicherlich Ergänzungsspieler, die in Spielen gegen das BL Mittelmaß 100%ig eingesetzt werden kann. Dadurch kann ich den Stammspielern Pausen gönnen. das muss man aber als Trainer auch wollen und können und moderieren ! Da aber auf stur zu schalten, führt dahin , wo wir jetzt sind.

    Für mich zeigt dies Aussage, das da noch mehr sein muss. Ich kann mir auch vorstellen, das nicht alle Hansis Tun rund ums integrieren aller Neuzugänge verstanden haben. Beispiel Roca. ich kann mich nach einem Spiel über Aussagen über Roca erinnern, wo diese ihn sehr gelobt hatten. Integration sieht dann natürlich anders aus. Beispiel Tolisso. Was haben wir uns alle gewundert über das immer wieder vorhandene Vertrauen von Hf diesen Spieler gegenüber, wo viele hier im Forum sich wunderten. Eine gewisse Sturheit konnte man da schon erkennen. Zuallerletzt sollte man das Thema Corona nicht außer acht lassen. Wünsche hinsichtlich neuer Spieler in allen Ehren, aber selbst ein Club wie der unserer, muss in diesen Zeiten genau abwägen was geht und was eben wirtschaflich nicht geht.

    Sane hat eine gute, aber eben keine sehr gute Saison gespielt. Ich hoffe , das er in der kommenden Spielzeit noch mehr dieser Unterschiedspieler sein kann. Er hat alle Voraussetzungen dafür. Wichtig wird jetzt auch sein, wer wird neuer Trainer. Wie lässt dieser spielen und wo kann er Spieler wie Sane noch weiter entwickeln.

    Nach dem Alleingang von HF heute, könnte es eventuell auch sein letztes Spiel gewesen sein. Würde mich nicht wundern. Klose + Gerland übernehmen für den Rest. Es wird spannend, wie sich die Führung äußert.

    HF muss sich sicherlich auch hinterfragen, ob er in Corona Zeiten alles richtig gemacht hat. Letztlich gehören immer zwei Seiten in der Sache dazu. Nur eine Partei hier als Schuldigen da stehen zu lassen geht nicht.