Posts by pro

    Ich sehe gerade, das Pep G seine Mannschaft zu einem 8>0 getrieben hat.

    Das wäre heute auch die Aufgabe des Bayern Trainers gewesen.

    Pep ist natürlich Weltklasse, aber er hat vor genau einer Woche gegen Aufsteiger Norwich City verloren.


    Da würd ich ja auch nicht schreiben: „Kovac hat uns zu einem 6:1 getrieben, das wäre Peps Aufgabe gewesen“ 8o

    Der Ton von manchen hier ist wirklich unter aller Sau und so sehr sich einige Moderatoren bemühen unparteiisch zu bleiben, wirkt das leider wirklich etwas unbeholfen.


    Wenn ich sehe was manche hier für eine provokante, nichtssagende Grütze von sich geben (ständig!) und das stehen bleibt, dann fragt man sich schon: warum wird das eine gelöscht und das andere kann bleiben?


    Dass manche sich davon provoziert fühlen: verständlich. Dass man dann persönlich attackiert: geht gar nicht. Kann passieren, aber nicht permanent. Und hier wird von einigen permanent provoziert und beleidigt, sowohl von der Pro-Kovac-Fraktion als auch von der Anti-Kovac-Fraktion.


    Wenn manche sich nicht kontrollieren können: Ignore-Funktion.


    Wäre ich jetzt fies, würd ich sagen: ich mag Kovac eh nicht, ich finde Pep toll, deshalb hat er Pech gehabt und es verdient. Aber so funktioniert das nicht. Bzw. so sollte es nicht sein...

    Naja, aber wenn Chelsea meint, dass sie CHO nun 10Mio Gehalt in den Hintern blasen müssen, obwohl er noch nichts für den Verein geleistet hat und man auch nicht weiß, wie stark er zurückkommt nach der Verletzung, dann weiß ich auch nicht.


    Sicherlich ein talentierter junger Spieler, aber man sollte die Kirche mal im Dorf lassen. Andere Muttis haben auch talentierte Söhne.


    Und mit 10 Mio für nen 18jährigen hätten wir nur Unruhe ins Team gebracht.

    CHO kriegt 10 Mio.?

    Jetzt macht mal langsam.


    Er war doch gestern gegen Belgrad Null gefordert und das reicht einigen um eine "grundsolide Leistung" zu attestieren.

    Soll man eine solide Leistung gegen einen schlechten/kaum gefährlichen Gegner nicht benennen?


    Thomas Müllers Tor zählt auch nur halb, oder wie?

    Lasset die Spiele beginnen: CHO hat bei Chelsea verlängert, 5 Jahre.

    Blamage für Bayern. Teilweise selbst verschuldet, weiss nicht wie sehr er wirklich hierher wollte. Aber mit der Vertragsverlängerung ist das eigentlich auch schon klar.


    Wenn das gleiche bei Sané passiert, dann ist für mich das Worst-Case-Szenario eingetreten: ich muss meinen Avatar ändern.

    Bin von ihm auch positiv überrascht, hier im Forum wird er meines Erachtens nach von vielen zu kritisch gesehen.


    In der 1. Hälfte ist er mir - trotz Tor vom King - positiver aufgefallen als Coman, war auf jeden Fall ne ordentliche Leistung.


    Als Ergänzung bzw. Überbrückung ist er top, da gehen wir keinerlei Risiko ein. Hoffe nur, dass Davies nicht komplett außen vor bleibt.

    Bitte lasse es nicht sein. Wieder ein Top-Beitrag. Danke dafür!

    Kann ich mich nur anschließen! Lesen gerne deine Beiträge und vom R.Alf auch!


    Neutral wie möglich, unaufgeregt, keine Polemik, kein unnötiges Rumgebashe und nicht nur provozierende Einzeiler.


    Selbst, wenn ihr nicht immer die gewünschte Gegenreaktion bekommt: an den Likes erkennt ihr doch, dass ihr nicht ungehört seid.

    Ich muss offensichtlich ein Bild malen: Man hat ihn bei der Verlängerung in die Pflicht genommen als Führungsspieler, den Trainer zu stützen. Uli war extrem angepisst, als die Spieler den Nudelmann abgesägt haben, und hat deutlich gemacht, dass so etwas nicht mehr vorkommt. Dafür baut er eine Burg um Kovac, und Lewy ist ein Turm dieser Burg.

    Jetzt verstanden?

    Sorry, aber das ist sowas von weit hergeholt, das wirkt wirklich nur noch so, als ob man ums Verrecken irgendwo irgendwas Negatives sehen will.


    Es wurde doch schon bereits gesagt: was soll Lewa denn passieren? Was passiert denn, wenn er was Kritisches von sich gibt? Vertragsauflösung? Bank?


    Der Typ kann sich ja fast alles erlauben, weil er unsere Lebensversicherung ist, der hat doch selbst großen Anteil daran, dass der Trainer überhaupt noch hier ist.


    Warum soll dann gerade ER einen „Maulkorb“ bekommen und nur noch Positives sagen?

    Ach Rummenigge hat überhaupt nichts Dramatisches gesagt, er hat sich einfach einfach so neutral wie möglich ausgedrückt, damit nicht wieder direkt ein Fass aufgemacht wird. Dass er kein großer Fan vom Kovac ist, ist kein Geheimnis, aber das Interview eben war im Vergleich zu manchen Aussagen aus der Vorsaison total harmlos.

    Das stimmt natürlich schon, aber wenn ein Trainer nach Monaten immer noch in diese Kerbe schlägt, mit keiner Silbe einen Fehler einräumt oder sich zumindest nicht öffentlich ärgert, dass die Mannschaft so aufgetreten ist, kann man das schon hinterfragen. Direkt nach dem Spiel kann ich so eine Reaktion aus der Enttäuschung heraus ja noch verstehen, aber wenn er heute immer nicht weiß was damals falsch gelaufen ist und sich hinter solchen Aussagen versteckt wie den aktuellen, muss ich mich schon fragen ob ihm bewusst ist, welchen Verein er hier trainiert.

    Sehe das genauso. Direkt nach dem Spiel: verständlich. Und da wurde mMn viel zu viel Aufriss gemacht, sowas sagt man halt mal, das ist kein Problem, ist ja weder gelogen noch zeugt das von vollkommener Inkompetenz oder sonstwas.


    Die Art und Weise wie wir damals verloren haben, muss er sich ankreiden, Liverpool war nicht in Bestform und war schlagbar.


    Das er jetzt nach Monaten immer noch in diese Defensivhaltung geht, ist schon schwach. Jetzt könnte er ja wenigstens erwähnen, dass Liverpool schlagbar war und es eben nicht nur am Gegner und späteren CL Sieger lag.


    Aber denke auch, dass der Mann wahrscheinlich tagtäglich um sein Standing und über seinen Job nachdenkt...wahrscheinlich würde

    man nicht nur uns einen Gefallen tun, wenn wir ihn davon erlösen.

    Kovac ist hier nur noch Trainer weil am Ende der Double Saison kein top Trainer zu haben war. Muss man sich eigentlich nicht drüber streiten.

    Und weil die Obrigkeit einen Trainer öffentlich anzählte, der noch realistische Chancen auf das Double hatte und somit die Saison versöhnlich beenden konnte. Der Trainer hatte dann die Medien auf seiner Seite, weil der FCB sich - wie so oft im letzten Jahr - völlig unprofessionell verhalten hat, was dem Trainer zu Gunsten kam.


    Ich glaube, das spielte auch eine (evtl. untergeordnete) Rolle. Das und die mangelnden Alternativen haben wahrscheinlich zu dem geführt.


    Wobei ich es heute wie damals schwer finde und fand einen adäquaten Ersatz für den zu besorgen.

    Das stimmt so nicht, junge Spieler haben unter Carlo, Pep und bei Jupp gespielt, nur bei Kovac haben sie null Chance.

    Und Gnabry, Pavard, Davies und Süle sind dann alte Säcke? Die kommen und kamen auch auf ihre Einsätze. Zugegeben, die sind zwar jung, aber nicht blutjunge Talente, sondern schon etwas gestanden ;)


    Klar würd ich mir auch wünschen, dass man auch Mai mal ne Chance gibt, Zirkzee hochzieht und Davies öfter bringt. Aber beim FCB ist das halt etwas anders, als bei anderen (kleineren) Vereinen. Null Chance ist halt schlicht und ergreifend falsch.


    Der lässt doch manchmal sogar eher jüngere in die Startelf, statt etablierte ältere Spieler, die sogar besser sind (siehe Boateng —> Pavard).


    Könnte aber sein, dass Kovac im Vergleich zu den anderen noch ne Ecke schlimmer ist, ich hab jetzt keine genauen Zahlen. Aber das Problem mit der Talenteförderung hatten wir schon vor Kovac.


    Ich warte übrigens immer noch auf die Zahl der Einsätze von Lucas Scholl unter Pep Guardiola.


    Mal paar Gedankenspiele: wen würdet ihr gerne 2020 bei uns sehen? Wer könnte uns weiterhelfen?


    Fände die Aufstellung natürlich super, mit Coman, Gnabry, Sané hätten wir ein Luxusproblem, der Kader wäre für die Zukunft top gewappnet.


    Lediglich auf der 6er Position müsste man was machen und in 3 Jahren müsste dann ein Ersatz für Neuer und Lewa her.


    Wer könnte uns weiterhelfen, wer wäre zu haben, wer wäre realistisch?


    Auf der 6 fiel ja diesen Transfersommer der Name Roca ziemlich oft, wen gibts denn noch?

    Wo kommen denn jetzt die ganzen neuen User her die Kovac kritisch sehen? :/
    Schiff abgesoffen und alle auf der Insel gestrandet? 8o
    Lauter Doppelaccounts? 8o8o


    Fragen über Fragen ... :D:D

    Doppelaccount gilt nur dann, wenn man Kovac positiv sieht!

    Klingt so, als würdest du Gnabry nur den rechten Flügel zutrauen.

    Dabei hat er für uns auch schon hervorragende Spiele auf dem linken Flügel gemacht.


    Wie erbärmlich eindimensional wären unsere Spieler außerdem, wenn sie nur eine einzige Position richtig gut drauf hätten?

    Selbst der Manu hat sich schon als polyvalenter Spieler hier ausgezeichnet.


    Traue Gnabry und auch Coman beide Seiten zu, wobei die ihre Stärken eher auf ihrer favorisierten Seite ausspielen.


    Robben war bspw. auf LM/LA verschenkt, da kann er sein legendäres nach innen ziehen als Linksfuß nicht so gut nutzen, wie auf rechts. Mit Ausnahme von kurzzeitigem Tauschen innerhalb des Spiels.

    James spielt derzeit bei Real gerade groß auf als 10 und ist Stammelf. Da war doch mal was: war der nicht einmal bei uns, aber der Trainer brauchte ihn nicht? Jetzt hat man ihm auf den letzten Drücker Coutinho geholt: nächster Versuch.

    James ist vor allem deswegen Startelf, weil bei Real gerade gefühlt 60% des Kaders verletzt ist. Gerade auf seiner Position fehlen Modric, Isco und Asensio verletzt,


    Zidane ist quasi gezwungen ihn aufzustellen, was er von ihm hält, ist absolut kein Geheimnis, sein Verbleib bei Real ist nur durch die schwere Verletzung von Asensio zustande gekommen.


    Wenn bei uns Thiago, Müller und Tolisso ausfielen, dann hätte James hier auch öfter gespielt.

    Gut möglich, aber wenns bei drei verschiedenen Trainern nicht klappt und es bei Lille auch wieder nix wird, dann muss man mal auch den Spieler in die Pflicht nehmen.


    Wobei Sanches‘ Fall schon sehr speziell war, Kovac und Ancelotti und der Kurzausflug zu Swansea waren auch nicht grad förderlich für seine Karriere.


    Ich denke, wir sind da zu weit weg, um genau zu beurteilen, warum es nicht geklappt hat. Wahrscheinlich eine Mischung aus keine richtige Chance bekommen und die gegebenen Chancen nicht gut genug genutzt. Ich weiss, Dilemma, wenn man gerade als junger Spieler direkt liefern muss.