Posts by pro

    Man sieht wie schnell das geht.


    Lass den Alaba noch irgendwie verlängern und unser Angebot annehmen, gib dem 1-2 Monate oder alternativ so ein Tor gegen den BVB und 90% der Fans vergessen dieses ewige Hin und Her.


    Obs gut oder schlecht ist, lass ich jetzt mal dahin gestellt.

    Meine favorisierte Aufstellung mit dem Spielermaterial:


    Neuer

    Kehrer - Süle - Ginter - Max/Gosens

    Kroos - Kimmich

    Sané - Goretzka - Gnabry

    Werner


    Wen will man in der Verteidigung guten Gewissens außer Süle aufstellen?


    Und Werner als Sturmspitze ist auch nicht gerade ideal, könnte man auch mit Gnabry tauschen, aber abseits von unseren Spielern siehts wirklich mau aus. Und wenn man Kroos aussortiert und Goretzka als 8er einsetzt, fehlt so einer wie Müller auf der 10...


    Ohne uns wär das ja katastrophal, da kommt in den nächsten Jahren hoffentlich was nach...

    Die machen echt gute Arbeit.


    Vielleicht kann man sich da was abschauen, selbst wenn Brazzo in der Nachwuchsabteilung gute Leistungen bringt und erbracht hat, aber so regionale Talente scouten, fordern und fördern...das hätte schon was. Nach Schweinsteiger und Lahm ist nur noch Müller übrig geblieben, oder?

    Ich will ja niemandem den Mund verbieten, aber müssen wir hier wirklich über Thiago diskutieren?


    Weiß doch fast jeder, dass er einer unserer besten Spieler war, das sagen Teamkollegen bis zum Trainer hin, wenn jemand hier anderer Meinung ist, dann muss man sich doch wirklich nicht zum 1.000 Mal darüber aufregen.

    Das bestätigt einfach mal wieder, dass man nicht vorschnell urteilen oder immer nach dem berühmt berüchtigten „gesunden Menschenverstand“ gehen sollte, wenns einem grad in den Kram passt.


    Ich bleibe dabei: das ist alles viel zu undurchsichtig, um alle Schuld auf Alaba zu schieben und ihn als Lügner usw. zu betiteln. Da wurden Fehler gemacht und zwar auf beiden Seiten.

    Hasan hat gerade live das Tauschangebot bestätigt, falls ich mich nicht verhört hab.


    So nach dem Motto „wegen Corona dieses Konstrukt kurz angesprochen, aber dann die Idee schnell verworfen“.


    Oder hat er es auf was anderes bezogen?

    Ich finde es gut, dass das Rumgeeiere vorbei ist, wir da diesbezüglich Klarheit haben und nun dementsprechend planen können. Danke für alles David, alles Gute weiterhin und der Rest ist für mich aktuell zu undurchsichtig.


    Für mich gibt es da folgende Punkte, wo ich sage, dass man da genauer hinschauen sollte:

    • Internas sollten intern bleiben, das gilt für beide Seiten und wenn die Spielerseite so etwas beginnen sollte, muss man da nicht mitspielen, außer dem üblichen Mediegeplänkel, wo man mal kurz was zusteckt, heutzutage gehts anscheinend nicht anders...
    • Relativ spät an den Spieler herangetreten: das muss der Verein sich gefallen lassen, es deutet ja (siehe Thiago) darauf hin, dass wir da nicht früh genug auf die Spieler zugehen, wie wir es vor einiger Zeit taten.
    • Spielertausch: klar Rummenige dementiert öffentlich, aber wer sagt denn nicht, dass Brazzo ihn das persönlich einfach gefragt hat? „Kannst du dir das vorstellen David?“ - muss ja nichts Offizielles gewesen sein, hier fände ich es voreilig, den Spieler direkt als Lügner abzustempeln - andersrum genauso, Schuldiger ist hier schwer auszumachen.
    • 11+6: Sollten diese Zahlen stimmen, dann verstehe ich die Spielerseite gewissermaßen schon. Man braucht das jetzt auch nicht von unserer Seite aus schönzureden, dass das ja bei allen Spielern üblich sei usw., ich habe nämlich selten so eine Aufteilung bei uns gesehen (35% des Gehalts als erfolgsabhängige Boni) - kann mich aber auch irren und lass mich gerne eines Besseren belehren. Am Ende hätten ihm 15+2 gereicht? Wer weiß? Falls aber 20 Mio. stimmen sollten dann bin ich umso glücklicher, dass wir solche verrückten Forderung nicht erfüllt haben - das wäre er trotz super Saison einfach nicht wert. Und Corona zählt auch nicht, dann spart man sich eben den Bouna Sarr mit 4 Jahres Vertrag, lässt Richards eine Saison als RV spielen und hat dann genug für Alabas 15+2, 14+3 oder was auch immer.

    Alles in allem sehe ich das ziemlich nüchtern und kann das nur jedem ans Herz legen, der sich deswegen tierisch aufregt und sich davon die Laune vermiesen lässt: thats business. Wie hier schonmal jemand richtig geschrieben hat, sind bei uns so einige, die nicht wegen des tollen Rasens oder den super Parkmöglichkeiten bei uns spielen, sondern weil wir die mächtig entlohnen. Und das ist (leider) total normal. Familiäres Umfeld und das ganze drum und dran kommt für die meisten on top, wichtiger ist den Spielern natürlich Geld und regelmäßige Spielzeit/Anerkennung.