Posts by FCBKatze

    Besonders auf das Training mit den Profis freut sich der junge Torwart: "Mit Manuel Neuer und Sven Ulreich täglich zu trainieren, finde ich sensationell." Manuel Neuer ist für Früchtl ein Vorbild und er lobt seine Arbeit: "Manu ist ein großes Vorbild für mich, schon seit meiner Kindheit, als ich noch in Niederbayern gespielt habe. [...] Manu ist der beste Torhüter der Welt, der wie keiner vor ihm die Torwart-Rolle weiterentwickelt hat und intelligent mitspielt, so dass ihm möglichst wenig Bälle um die Ohren fliegen. Das ist Intuition, aber auch eine riesige Erfahrung. Da kann ich mir noch viel abschauen."

    Ja, was es ja um so erstaunlicher macht, dass ausgerechnet Kahn mit seiner Rivalität zu Lehmann hier so eine Situation sehen will. Wie gesagt wird das für den neuen Trainer ein Pulverfass. Ich finde es auch irgendwie merkwürdig zu behaupten, Nübel müsse von Neuer lernen. Was denn? Neuer wird den Teufel tun und ihm Tricks verraten und im Training ist noch kein Torhüter von einem Stammtowart in der Liga zum Weltklassekeeper geworden. Das wirst du nur über Spiele und Erfahrung.


    Aber gut. An der Personalie Nübel ändert sich erst einmal nichts. Was Neuer in Sachen Vertragsverlängerung dazu sagt, werden wir sehen. Das dürfte jetzt die nächste Baustelle für Brazzo

    ...und zum Thema...Neuer muss natürlich gehalten werden. Für mich ist es der beste Torwart der Welt. Er ist Weltmeister (was bspw. Olli und auch nicht Buffon geworden sind und trotzdem die 35 geknackt haben) und ich verstehe ihn jetzt hier keine Spiele für ein Talent abzugeben. Wäre ja noch schöner. Am Ende begrüße ich Nübel...aber er muss sich erstmal unterordnen und vom Weltmeister lernen. Neuer jetzt gehen zu lassen wäre der super Gau. Er ist Kapitän beim DFB und auch bei uns. Er ist Welttorhüter und ob ein Nübel das mal wird...ja dazu fehlt noch eine Ecke. Lehrjahre sind keine Herrenjahre.

    Korrektur..Buffon war 06

    ...und zum Thema...Neuer muss natürlich gehalten werden. Für mich, ist er der beste Torwart der Welt. Er war Weltmeister (was bspw. Olli und auch Buffon nicht geworden sind und trotzdem die 35 geknackt haben) und ich verstehe ihn, jetzt hier keine Spiele für ein Talent abzugeben. Wäre ja noch schöner. Am Ende begrüße ich Nübel...aber er muss sich erstmal unterordnen und vom Weltmeister lernen. Neuer jetzt gehen zu lassen wäre der super Gau. Er ist Kapitän beim DFB und auch bei uns. Er ist Welttorhüter und ob ein Nübel das mal wird...ja dazu fehlt noch eine Ecke. Lehrjahre sind keine Herrenjahre.

    Das sagt die Aussage aber nicht.

    Es sollen nur die besten DfB - Kicker beim FcB sein.

    Das verhindert ja nicht, dass man außergewöhnliche Auslandstars auch verpflichtet.

    Vor allem dann, wenn es beim DfB aktuell auf einer Position nix dolles gibt.

    Aber wenn es 2 Spieler gibt, die einigermaßen vergleichbare Qualität aufweisen, dann sollte man sich zuallererst um den Deutschen bemühen.

    Was auch eigentlich unsere Philosophie ist. Die „besten deutschen Spieler“ gespickt mit ausländischen Weltstars. Für mich ist das genau das, was ich sehen will und uns als deutschen Club erfolgreich macht. Nur leider kosten die DFB Kicker mittlerweile einfach zu viel Geld um zusätzlich noch Stars aus dem Ausland zu transferieren. Das muss ich zugeben.

    Wir werden, insbesondere nach der Niederlage gegen LEV, sehr konzentriert ins Spiel gehen. An BMG glaube ich trotz Tabellenführung nicht so richtig. Viele Spiele wurden knapp gewonnen, aber eine Spitzenmannschaft waren sie für mich nie. Woher auch? Es gab durchaus auch klägliche Auftritte, insbesondere in der EL. Wenn die Gegenwind bekamen, sahen sie nicht gut aus. Die profitieren davon, dass man sie nicht als großen Gegner wahrnimmt. Da werden wir ansetzen 👆🏻 Ich denke, das Spiel geht 1:4 aus.

    Ich bin ja hart im nehmen aber ich schäme mich das erste Mal für meinen Verein fremd heute. Als ich die News gelesen habe, fragt mich meine Frau, warum ich so schief gucke. Ganz im Ernst, so geht das einfach nicht. Ist mir auch egal wer, wann und wo da wer, wem, was gesteckt hat. Fakt ist, wir stehen wieder da wie Kasper. Das ist Wasser auf den Mühlen für alle Kritiker! Das ärgert mich, denn es ist sowas von unnötig. Bei aller Liebe...aber bei einem Schwergewicht des europäischen Fußballs sind diese Schlagzeilen ein No go. Gibt es den keine Medienprofis, die sowas unterbinden können? Ich bin es leid und das ist eines FCB nicht würdig. Meine Güte.

    Also...zu Null und kaum eine richtige Chance von Piräus, ein Gegner der hinten mauert. Wir haben keinen Konter bekommen und halten den 16er frei. Manu ist erstmal sicher. DAS war mir für die erste Halbzeit erstmal am wichtigsten. Hansi wird jetzt 1-2 Stellschrauben drehen und wir gehen hier zeitig mit 1:0 in Führung. Das 2:0 folgt und wir spielen das Ding sicher nach Hause. Für Stunde NULL 😅 absolut legitim und eine gute Übung für das Spiel am Samstag. Das macht mich zufrieden, mehr hab ich (ganz rational) auch nicht erwartet.


    Der Typ von Sky schon...aber der ist ja Gott sei Dank bei Sky angestellt und nicht bei Bayern. Man man man 🤦🏻‍♂️

    Sind wir ehrlich, Kovac und die Bayern, das hat von Anfang an nicht so richtig harmoniert. Das ist die richtige Entscheidung für beide Seiten denke ich. Wenn es zwischen Trainer und Spielern nicht passt (da können der Trainier und die Spieler noch so gut sein) dann kommt halt nichts Vernünftiges dabei raus.

    Ich denke man kann es auch ganz einfach sagen. Die meisten hier, auch ich wissen, dass wir es einfach besser KÖNNEN. Bewiesen haben wir es in den letzten Jahren zu genüge. Kovac bringt die PS einfach nicht auf die Straße. Das hat Pep in vielen Spielen jedoch geschafft, Don Jupp sowieso. Dieser Motor muss wieder richtig eingestellt werden, denn aktuell fahren wir nur im 4 Gang obwohl wir 6 haben. Kovac ist einfach kein Ingenieur, er kann maximal die Reifen wechseln. DAS sollte langsam jedem klar sein.