Posts by Burkhard

    Ich bin nach wie vor hochgradig unzufrieden:

    Das Spiel ist nicht dominant und wir beherrschen Ball und Gegner nicht.

    Wir machen zu wenig aus Kontergelegenheiten und unseren Chancen.

    Abwehr macht nach wie vor, keinen sattelfesten Eindruck.

    Es ist kein schöner Fußball.

    Talente haben sich nicht signifikant weiterentwickelt.

    Kovac schafft es nicht, auf taktische Veränderungen, gezielt zu reagieren.

    Resultat:

    Wir haben 4 Punkte verschenkt.

    Wir brauchen einen Trainer, der besser zu unserer Philosophie passt und zwar, bevor Kovac endgültig, unsere DNA zerstört.

    Gegen Leipzig war die erste Halbzeit nur deswegen erträglich, weil Nagelsmann sich total vercoacht hat.

    Wir sind individuell meiner Meinung nach, besser, als in der letzten Saison, aber haben uns spielerisch keinen Deut verbessert.

    Das liegt eindeutig am Trainer.

    Ich habe mir die Spiele fast alle 2 mal angeschaut und es ist schlichtweg nicht besser geworden, wir leben nach wie vor von unseren Individualisten.

    Nach wie vor sind wo nicht in der Lage, ein dominantes Spiel über 90 Min. zu spielen.

    Kimmich hat das richtig erkannt.

    Die taktische Einstellung, der Leipziger, hat nicht gereicht, dass wir mehr als ein Tor machen und in der 2. Halbzeit, haben wir den Zugriff zum Spiel völlig verloren. Auch hat Kovac, meiner Meinung nach, zu spät eingegriffen.

    Kovac ist ein guter Trainer, nach meiner Meinung,

    aber wir brauchen einen sehr guten und das ist er nicht.

    Wird er auch nicht, weil die Mannschaft, die nach seinen Wünschen zusammengestellt wurde, immer noch den selben Dreck spielt, um mal UH frei zu zitieren.

    Er hat leider, eine kaum wahrnehmbare Lernkurve.

    Deswegen bleibt meiner Meinung nach, die Aufforderung an KHR und Olli Kahn zu handeln.

    So befürchte ich ein böses Erwachen, in der CL und halte selbst eine titellose Saison für möglich.