Posts by Lucasthegreat

    Zwischen dem von Dir beschriebenen, dass ich übrigens zum größten Teil teile, und "wir sind eigentlich schon ganz unten" ist aber schon noch ein gewisser Unterschied

    Wenn wir mal ehrlich sind, sind wir schon ganz unten.

    Es sind diese krassen Übertreibungen die nerven.

    Das hat mit der Realität nichts zu tun.

    Es gibt an Kovac viel zu kritisieren, da wäre so eine Dampfhammerpauschalkritik nicht notwendig

    Durch den Ausfall von Alaba sollte jetzt Jerome nachrücken... fraglich ob der Trainer das begreift.

    Das wäre zumindest eine Möglichkeit. Wie gegen RB

    Die andere wäre z.B. die Aufstellung vom Mittwoch.

    Und falls Lucas ausfallen sollte gäbe es dann noch die Möglichkeit, Davies dort spielen zu lassen.


    Wie du siehst: es gibt mehrere Möglichkeiten bei unserem Personal

    Ist doch keine Tragik.

    Es werden immer wieder Spieler man für ein paar Wochen ausfallen.


    Hauptsache nicht wieder so ein Dreck wie letztes Jahr mit Tolisso und Kingsley. Da ist es ja nicht nur so, dass sie lange fehlen. Auch nach ihrer Rückkehr sind sie bei weitem nicht in der Form wir vor ihrer Verletzung.


    Coman findet auch erst wieder heuer zu seiner alten Verfassung. Hoffentlich bleibt der mal für eine Saison von schweren Verletzungen verschont.

    Das wäre fast noch wichtiger als es ein Sané Transfer gewesen wäre.

    Warum dann das Theater in diesem Sommer mit dem Resultat Perisic?

    Wir hatten auch keine Alternativen in diesem Sommer in der Hinterhand.

    Das war genau der Fehler, den die Verantwortlichen gemacht haben. Das ist ja genau dass, was ich in meinem Beitrag moniert haben. Die Fixierung auf einen Spieler ohne Alternativen zu haben.


    Wobei ich es nicht in Ordnung finde, so herablassend über Perisic zu schreiben. Der hat sich bisher reingehangen und durchaus anständige Leistungen abgeliefert. Für eine Alternative völlig in Ordnung. Man braucht auch solche Spieler in einer Mannschaft

    Gibt es denn neue Infos wie lange er ausfällt? Oder hast du nur so mal gute Besserung gewünscht?

    Nix neues.

    Da gibt es keine Prognosen. Ich denke, dass wird noch ziemlich lange dauern bis er wieder eine Alternative ist.

    Soll er verlängern.

    Kommt er nicht, kommt ein anderer.

    Diese Fixierung auf einzelne Spieler ist für mich extrem fragwürdig. Man muss immer Alternativen in der Hinterhand haben falls so ein Transfer nicht klappt.

    Und ehrlich? Ich hätte es für Irrsinnig gehalten wenn wir für Sané tatsächlich die gerüchteweise gehörten 130 Mios gezahlt hätten.

    Jedenfalls gibt es auf dem Trainermarkt immer Möglichkeiten. Jeder Verein muss ab und zu mitten in der Saison den Trainer feuern.

    Das wäre eventuell eine Möglichkeit. Aber ob ein für uns geeigneter Trainer entlassen werden wird, da bin ich eher skeptisch. Und ob, hypothetisch, ein Tomas Tuchel im Falle einer Entlassung bei PSG sofort wieder einen anderen Verein übernehme würde glaubt ich nicht. Der würde wohl eher Pause machen.

    Auch einen Hannes Wolf würde ich gern mal sehen.

    Ich eher weniger.

    Ich finde - in jedem Bereich des Lebens - die Argumentation, etwas dringend Notwendiges nicht zu tun, weil man angeblich keine Alternative hat, sehr schwierig. Ganz besonders im Fußball.

    Die Frage die sich stellt ist aber, ab man eine BESSERE Alternative zu dem derzeitigen Trainer hat. Ganz so einfach ist dies während einer laufenden Saison leider nicht.

    Natürlich, wenn die Mannschaft jetzt komplett zusammenbrechen sollte und Spiel um Spiel verlieren würde...dann wäre Kovac nicht mehr zu halten.

    Aber diese Entwicklung sehe ich, Gott sein Dank, momentan nicht. Durch die Qualität des Kaders werden wir wohl, trotz fehlender Spielidee und taktischer Defizite, ein relativ erfolgreiches Jahr hinlegen. CL hängt einfach viel davon ab, wie man ab dem Achtelfinale gelost wird. Wenn du dann da einen Brocken erwischst kann es auch heuer dort wieder Feierabend sein.

    Allerdings muss man dann, wenn sich wie erwartet keine grundlegende Besserung in unserem Spiel einstellt, im nächsten Sommer dringend handeln.

    Die beiden Hauptverantwortlichen des letzten WM-Desasters verdiene jede Kritik. Das die noch auf ihren Pöstchen sitzen und neunmalklug daherquasseln dürfen ist komplett grotesk.

    Man hätte sich aber einen passenderen Zeitpunkt suchen sollen für die Attacke. Zum Beispiel letzten Sommer.

    Gute Besserung!


    So leid es mit tut, aber wir haben zu viele Spieler die viel zu oft und zu lange verletzt sind. Leon ist da nur einer unter vielen.

    Auf diesen Faktor sollte man bei zukünftigen Verpflichtungen mehr wert legen

    Nach diesem langen Ausfall muss man ihm einfach Zeit geben.


    Das sollte bei den nächsten Gegnern in der Bundesliga möglich sein.


    Das er allerdings weit von seiner Bestform entfernt ist ist offensichtlich