Posts by Lucasthegreat

    Warten wir einfach mal ab. Weder Du noch ich können in die Zukuft schauen.

    Im Fussball ist so schnell was passiert, was sämtliche Planungen über den Haufen wirft...ich hoffe zumindest, Boa wird sich durchsetzen und eine wichtige Rolle spielen.

    Wenn das aber alles ist, was man von unserem Trainer bzgl Spielvorbereitung etc. hört, ist das einfach schwach.

    Völlig richtig, habe ich aber auch in meinen Beiträgen so beschrieben.

    Genau das wird mittlerweile ins Lächerliche gezogen, weil man zur Abwechslung auch mal gerne etwas über Taktik etc. hören würde, was über die reine Spielformation (433 oder 451) hinausgeht. Aber: Fehlanzeige.

    Ok, wenn diese Kritik deshalb in dieser Form geübt wird kann ich es verstehen und bin zukünftig ruhig ;)

    Dementsprechend wird er im Zweifel immer der "besten" Elf vertrauen

    Auch die "beste Elf" kann je nach Gegner mal so oder so aussehen. Es können nicht immer die gleichen durchspielen, er wird gezwungen sein ab und an zu wechseln. Und Verletzungen wird es auch geben. Boa wird seine Chancen bekommen, und dann liegt es an ihm zu zeigen, dass man auf ihn zählen kann.

    Wenn ein Club Jahrelang schlecht spielt und ein Dutzend Trainer verschleißt ist da wesentlich mehr im Argen als der Wille der Spieler

    Wobei, gerade beim HSV, noch die Frage zu stellen wäre, ob die Trainer wegen der Spieler gehen mußten oder ob die Spieler wegen der Trainerwechsel schlecht gespielt haben. Aber so oder so: ein Vollprofi müßte eigentlich unter jedem Trainer versuchen seine Leistung abzurufen. Schon in eigenem Interesse. Und dies haben sie offensichtlich nicht getan.

    Unsere Spieler sind - davon abgesehen - ausnahmslos Vorzeigeprofis (was ich bei aller Kritik für einen sehr positiven Aspekt der Kaderplanung der Bosse halte).

    Da gebe ich Dir 100% recht. Wir haben eine wirklich gute Truppe beieinander.

    Mentalität, Einsatz und Wille sind Grundlagen im Profisport. Das ist nichts, was man was explizit immer wieder hervorheben muss.

    Es ist aber auch nichts, was man schlechtreden sollte.

    Gerade im Profisport ist es so, dass einige diese Tugenden eben NICHT zeigen.

    Schau dir den HSV in den letzten Jahren an, schau dir Schalke letzte Saison an. Schau dir Neymar derzeit an. Beispiele gibt es genügend.

    Eben, Süle und Alaba werden nicht alle Spiele machen (können). Ich bin mir sicher, dass Boa seine Einsatzzeiten bekommen wird.

    Ich wollte auch nur klar stellen, dass diese hier oft gering geschätzten Tugenden für ein Team schon auch wichtig sind.

    Allerdings würde es auch nicht schaden, wenn dazu dann noch ein wenig mehr taktische Raffinesse und Spielkultur kommen würden....

    Da wir offensichtlich diese Saison einige male mit 3-er Kette spielen bin ich überzeugt, dass er seine Einsätze bekommen wird.

    Ob das heute ratsam wäre....erster Saisoneinsatz in so einem Spiel....bin ich mir nicht sicher. Aber schauen wir mal.

    Ich sehe ihn auf einer Stufe mit den anderen und halte ihn keinesfalls für schwächer.

    Allerdings, und da muss ich Verständnis für den Trainer äussern (auch wenn ich dafür gleich wieder angegangen werde), will man den Umbruch in der Abwehr muss ich auch, konsequent, die jungen Leute spielen lassen.

    Auch wenn sie mal Fehler machen und auch, wenn sie nicht stärker als Boa sind. Nur mit Spielen werden sie besser, auf der Bank versauern sie.

    Die Leistungen der letzten Saison haben mich eigentlich nicht so sehr überrascht. Man mußte fast davon ausgehen, dass das holprig werden würde. Rückrunde war in Ordnung. Die Meisterschaft haben wir allerdings dem Einbruch von Dortmund zu verdanken. Normal wären wir auf Platz 2 eingelaufen.


    Mehr Sorgen machen mir aber die Leistungen in dieser Saison. Eine wirkliche Weiterentwicklung scheint es nicht zu geben, die ersten Spiele waren in meinen Augen schwach. Die nächsten Wochen werden für den Trainer entscheidend. Wenn sich das Spielniveau nicht merklich erhöht, dürfte er bald Geschichte sein. Ob der gewaltigen Investitionen diese Saison werden die Verantwortlichen vermutlich ein "weiter so" nicht akzeptieren.

    Da er mein neuer Lieblingsspieler und Namesgeber meines Accounts hier ist ein Wunsch von mir, ihn betreffend:


    Ich hoffe, dass er gesund bleibt, denn wenn er gesund bleibt wird er einer der prägendsten Spieler bei uns in den nächsten Jahren werden.

    Ein hervorragender Spieler und absoluter Sympathieträger. Und dazu noch die Atletico-Mentalität.

    Alonso sehe ich als mit den besten Transfer der letzten Jahre überhaupt.

    Ein absoluter Weltklassespieler und Typ. Nie im Leben werde ich sein erstes Spiel für uns auf Schalke vergessen. Da blieb bei mir nur Staunen.

    Man kann es drehen und wenden oder die Position bezeichnen wie man will es fehlt in der Offensive einfach ein Stürmer.

    Ganz genau auch meine Meinung. Ich sehe dies als die einzige eklatante Schwäche in unserem Kader.

    Alles andere sehe ich gut bis sehr gut besetzt. Wenn wir von ähnlichen Verletzungsproblemen wie im letzten Jahr verschont bleiben sehe ich den Kader als sehr konkurrenzfähig an.

    Ich sehe es durchaus als Problem, hier einen Nachfolger für Kovac zu benennen. Nagelsmann ist erst mal aus dem Rennen und was mit Tuchel in Paris passiert werden wir erst mal abwarten müssen. So die ins Auge springende Optimallösung nach einem ev. Abgang des derzeitigen Trainers sehe ich nicht.


    Poccetino wäre mein absoluter Favorit gewesen. Aber solche Leute wird man kaum aus England weglotsen können....

    Ich persönlich halte sehr viel von Davies. Ich glaube, bei entsprechender Förderung könnte er ein sehr Guter werden.

    Aber wie es bei uns so ist, junge Spieler haben es oft nicht ganz so leicht hier ob der großen Konkurrenz.

    Cuisance kann ich überhaupt nicht einschätzen. Ich bin gespannt, ob er Minuten bekommen wird um sich zu zeigen.