Posts by Lockhead

    Ich sehe solche Kampagnen auch eher kritisch an. Es ist immer gefährlich, wenn berühmte Menschen, egal ob Schauspieler, Sportler etc. versuchen durch Ihre "Berühmtheit" die Meinungen von Menschen zu beeinflussen. Sicherlich ist es nicht verboten und er kann es machen, aber aufgrund solcher Kampagnen gibst du solch einer Partei z.B. noch mehr Aufmerksamkeit.

    Eher umgekehrt.

    Der Eff-Zeh wird das bisschen Tafelsilber verlieren das er noch hat und sich wohl auf eine längere Zeit in Liga 2 einrichten können.

    Zumal das Umfeld in Köln ruhiges Arbeiten sehr schwer macht.

    Direkter Wiederaufstieg mit anschließender Weltherrschaft sind das Mindeste was akzeptiert wird.....

    Schon richtig, die Erwartungshaltung ist aber bei allen sehr hoch. Da Köln durch das Umfeld und die Mittel aber noch relativ finanzkräftig ist wird es den anderen Mitbewerbern sicher nicht so gefallen ;)

    Ja Nagelsmann ist kein Heilsbringer, dass weiss ich auch. Aber wäre es nicht möglich, wenn er die komplette Vorbereitung unter JN mitmacht, damit er zumindest für einige Einsätze vorbereitet wäre. Für Mannschaften wie Bielefeld & Fürth etc. sollte es z.b. reichen können. Aber natürlich bin ich auch nicht informiert inwiefern er sich zurückentwickelt hat. Vielleicht braucht so einer auch die Führung von gestandenen Spielern wie Müller etc.

    Ich bin auch der Meinung, wir sollten künftig nicht mehr mit einem offensichtlich zu tiefen Angebot in die Verhandlungen gehen, sondern ehrlich nennen, was wir zu zahlen bereit sind.


    Die Spieler wissen untereinander doch ganz genau, wer wieviel bekommt und da ist es einfach unrealistisch zu erwarten, jemand würde deutlich unter Wert verlängern.


    Vielleicht würden sie dann auch nicht gleich zu Papi Zahavi rennen.

    Sehe ich auch so. Wobei ich es mega traurig finde, dass der "normale" Berater nicht mehr ausreichen soll. Was kann denn dieser Zahavi so viel besser ?

    Man darf nicht vergessen, dass die Gehälter in den letzten Jahren nicht ohne Grund gestiegen sind. Dazu zählen höhere Umsätze durch Fernsehgelder, Sponsoren, Preisgelder etc.

    Hab zum Glück seit 2012 ein Spar Abo für Bundesliga+Sport, daher komme ich mit den 28 € im Monat ganz gut klar. Die vielen Tennisturniere retten das Sportpaket bei mir. Sky Sport News HD schaue ich ab & und zu rein, wenn Sky den Sender "pimpt", könnten es viele Abonnenten als Vorteil für sich ansehen.

    Wenn man sich Zahavi ins Boot holt, muss man doch zwangsläufig auch mehr Beratergebühren abdrücken oder nicht ? Daher verstehe ich nicht so richtig, was durch das zusätzlich herausgeholte mögliche Gehalt noch für den Spieler über bleibt oder die Hälfte nicht sowieso für Gebühren drauf gehen. Das ist wirklich ein ekelhaftes Geschäft geworden, da geht es keinen Funken mehr um irgendwelche Treuewerte.

    Trotzdem eine fantastische Saison - und vielleicht schaffen sie ja gegen Köln doch noch den Sprung in die Bundesliga 2021 / 2022.

    Hab die Kieler 2013 in der Rele gegen Hessen Kassel live erlebt, damals der Aufstieg in die 3. Liga. In relativ kurzer Zeit haben die echt eine steile Entwicklung genommen. Ich drücke aber auch Köln die Daumen, wird spannend.

    Habs nicht gesehen.

    Wie war denn der Zusammenhang des Satzes?

    Danke schon mal!

    Baumann reagiert mit einem Augenzwinkern: „Du warst ja auch mal ein ganz ordentlicher Spieler. Auch wenn du immer vor Selbstvertrauen gestrotzt hast, gibt es immer mal Phasen, in denen nicht alles funktioniert.“

    Das will Effenberg (u.a. Champions-League-Sieger 2001) nicht auf sich sitzen lassen. Oder hat er den Witz nicht verstanden? Der Tiger zeigt Zähne: „Du hast zu mir gerade gesagt: Ich war ein ordentlicher Spieler? Da muss ich sagen: DU warst ein ordentlicher Spieler. Ich war besser. Genauso arbeiten sie anscheinend in Bremen...“


    Baumann kontert: „Das ist der Bremer Humor...“

    Effenberg: „Den verstehe ich nicht, ich bin Hamburger...“

    Auch für restlichen Teilnehmer der Gesprächsrunde eine unangenehme Situation.

    Ich finde vor allen Dingen doof, dass der FCB nur vor 250 Zuschauern spielen durfte, aber die Nati vor über 10.000 darf.

    Was ich allgemein nicht verstehe: Bei fast jedem Spiel finden sich vor dem Stadion Hunderte bis Tausende Fans eng nebeneinander. Dann kann man auch gleich die Fans ins Stadion lassen mit einem negativen Test.