Posts by TripleJupp

    Wenn das bei einem Spieler der Fall ist, wird auch der Großteil sachlich bleiben. Wenn hier aber der Rundumschlag gegen viele Spieler erfolgt, reißt auch mir der Geduldsfaden. Hier wurden Pavard, Perisic, Goretzka, Boateng, Alaba und mit Abstrichen Coman in die Pfanne gehauen. Vermutlich habe ich gar noch irgendwen vergessen. Für gewöhnlich haut er ja auch munter auf Müller drauf, aber das ist aktuell wohl selbst ihm zu doof.

    Mich kotzt es wahnsinnig an, wenn manch einer hier so tut, als wäre unser Kader zur Hälfte mit Graupen bestückt, während in Madrid, Barcelona und Manchester jeder Spieler von der Nummer 1 bis 23 die absolute Weltklasse verkörpert.

    Stimme dir da voll und ganz zu. Nur bei Perisic kann ich nicht aus meiner Haut.:P Der bringt einfach die Leistung nicht und ist ein gefühltes Überbleibsel von Kovac. Da geht man automatisch in die Abwehrhaltung. Dennoch gibt es keine Rechtfertigung jemanden dafür unsachlich niederzuknüppeln. Vor allem wenn man bedenkt, auf welchem fußballerischen Niveau wir uns hier unterhalten. Die können alle schon ein bisschen kicken denke ich...

    Ich denke auch nicht, dass Flick irgendein Risiko nach dem Bigpoint in Dortmund eingeht. Wir haben keine nennenswerte Doppelbelastung außer die maximal 2 ausstehenden Pokalspiele und nach Düsseldorf eine volle Woche Pause.


    Denke, dass er vllt Javi, Hernandez und Perisic reinwirft, das wars dann aber auch schon. Für jedwede "Arroganz" ist einfach kein Platz. Neuer hinten rauszunehmen oder jetzt mal jemanden wie Odriozola zu bringen, der nach der Saison wieder geht...für mich undenkbar. Sowas tut man nicht in dieser Situation und das weiß Hansi.

    Pavard ist für mich ein guter Spieler, der zu einem vernünftigen Preis gekommen ist. Man kann sich auf ihn verlassen und ich bin froh, dass wir ihn haben.

    Zu den ganz großen gehört er für mich aber (noch) nicht, aber er ist ja auch noch sehr jung. Nichts falsch gemacht mit dem Transfer, viele hatten die Befürchtung, dass das ein totaler Flop wird.

    Was gibt es grundsätzlich an Wettanbietern auszusetzen?


    Spielsuchtprävention etc. sind natürlich wichtig, ansonsten finde ich an Sportwetten nichts verwerflich, solange sie sauber ablaufen.

    Vor allem muss man bedenken, was Dortmund für einen riesigen Kader hat. Wie soll Kovac den denn moderieren?


    Sicher würde er zunächst mal Haaland, Sancho, Hakimi, Hummels und Brandt abgeben, damit er sich nicht mit aufmüpfigen Stars rumschlagen muss und in Ruhe seine Arbeit machen kann.


    Vielleicht könnte er dann Perisic holen.

    Sehe ich genauso. Haaland fliegen langsam die eigenen Fußspuren um die Ohren, er war diese Saison, auch vor Corona, schon mehrfach abgemeldet, jetzt sogar eventuell verletzt. Haaland hatte einfach einen 1000 %- Start. Natürlich kein schlechter Fußballer, aber nicht das epische Weltwunder, dass die Medien aus ihm machen.


    Die Elfer- Diskussion um Boateng ist haarsträubend. Fast jede größere Zeitung hat die irrwitzige Idee übernommen, dass da ein elfmeterwürdiges Handspiel vorlag. Absoluter Irrsinn. Vor allem redet im Gegenzug keiner über den Rempler an Lewa kurz vor Schluss, der auch kein Muss- Elfer ist, aber doch wesentlich fragwürdiger als die Aktion von Boateng. Zukünftig stoßen Abwehrspieler einfach alle Stürmer brachial von hinten mit der Brust weg, wenn sie keine Chance mehr auf den Ball haben...Körpereinsatz.


    In der Hand haben wir es. Eventuell zieht Leipzig heute auch mit Dortmund gleich, dann sind es auf beide 7 Punkte. Sobald da einer von beiden in den nächsten 2 Spielen 3 Punkte auf uns gut machen würde, käme medial wieder "Spannung" auf. Deshalb müssen wir konzentriert bleiben und gar keine Luft ran lassen.

    Kovac holen? So umnachtet kann doch nicht mal Dortmund sein. Das glaube ich erst wenn ich es sehe. Das wäre ja Selbstzerstörung allererster Güte.


    Kovac kommt mit der Empfehlung von 18 Punkten aus den ersten 10 Spielen der Saison 2019/2020 und mit 1,6 Gegentoren im Schnitt.

    Dabei spielte Bayern gegen die komplette jetzige untere Tabellenhälfte ab Platz 8, mit Ausnahme der Teams Bremen und Düsseldorf.


    Das zeigt, welches Restprogramm Hansi mit der gleichen Mannschaft zu stemmen hatte. Nur dass sein Punkteschnitt bei 2,56 liegt bei 0,67 Gegentoren im Schnitt. Es gibt nicht wenig Dortmundfans, die sich noch heute schwarz ärgern, dass man trotz Kovac als Trainer bei Bayern die Meisterschaft nicht holen konnte. Die Klasse die Heynckes hinterlassen hat, reichte tatsächlich eine komplette weitere Saison aus.

    Sehr disziplinierte Leistung, leider in der 2.Halbzeit die wenigen Angriffe oft mit schlechtem Paßspiel selbst abgewürgt. Da muß für die großen Ziele cleverer und zielstrebiger agiert werden und der Sack zugemacht werden.

    Aber meckern ist heute nicht angebracht, 3 wichtige Punkte.

    Deutscher Meister trotz Handicap 10 Spieltage mit dem Anti-Trainer-was eine Ohrfeige für den kläglichen Rest der Liga.

    Deutscher Meister noch nicht.;)

    Konzentriert weiter jetzt und Spannung hoch halten. Wir haben ein schweres Restprogramm und den Anspruch uns weiter zu steigern.

    Also in Dortmund muss man erstmal gewinnen. Da kann man die Kirche auch mal im Dorf lassen nach der langen Corona- Pause, was die Mängel angeht. Fand es sehr sehr ordentlich gegen einen Top 10 Gegner aus Europa. Auch mit einem Unentschieden hätte man sehr gut leben können.

    Ballbesitz sagt gar nichts. Der Vorteil des BVB ist, dass sie nur stabil in ihrer Hälfte gut gegen den Ball arbeiten und wenig Torabschlüsse zulassen müssen. Der BVB kann dann ganz auf die paar schnellen Konter setzen, die sie auf jeden Fall bekommen werden, da wir wieder sehr offensiv spielen werden. Entscheidend für den Spielverlauf wird sein, wer hier das erste Tor macht. Ein Punkt wäre heute für uns schon ein Erfolg, um gute Chancen auf die Meisterschaft zu behalten.

    Ja. in die Richtung war es gemeint. Dass Dortmund uns den Ballbesitz lässt und nur kontert. Wäre aber schwach für ein Team dass zu Hause spielt und gewinnen muss. Aber gut. Wenn es klappt, interessierts am Ende auch keinen.